Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. März 2021, 05:23:48
Erweiterte Suche  
News: Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Seiten: 1 ... 35 36 [37]   nach unten

Autor Thema: Kamelien-Identifikationsthread  (Gelesen 62194 mal)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9442
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #540 am: 12. Februar 2021, 07:50:27 »

... oder Showa wabisuke, falls sie schattig steht und dadurch keinerlei rosa Hauch entwickelt.
Meine C. saluenensis hat spitzere Blätter. Aber ich schau nachher mal nach beiden.


Shiro wabisuke ist es keinesfalls, dazu sind die Blüten zu gross und auch die Petalen.
« Letzte Änderung: 12. Februar 2021, 07:56:04 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Loebtauer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
  • Dresden (Südbalkon + West-Fenstersims), WHZ 7b
    • Camellia Friends
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #541 am: 12. Februar 2021, 12:32:21 »

Die Varianten, die ich gefunden habe (via Kiesels Buch):

Oshima White
Kogane Yuri
Fuju-no-Yuki
Charlotte de Rothschild
Alba Simplex

Muss später dann noch mal genauer im Register und Datenbank nachschauen, ob eine davon wirklich in Frage kommt.
Gespeichert
---
Kamelien - zu jeder Jahreszeit, ob mit oder ohne Blüten, eine Freude für's Auge

Bild: Camellia hiemalis Shishigashira (Aufnahme: 2021-02-16)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16290
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #542 am: 12. Februar 2021, 15:22:09 »

Kogane Yuri auf keinen Fall...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9442
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #543 am: 12. Februar 2021, 15:26:54 »

Oshima White könnte ich mir vorstellen, müsste ich im Frühjahr im Kamelienpark in Locarno schauen.
Kogane yuri ist es auf keinen Fall, das ist eine der 'Gelben' mit eher noch kleineren Blüten.
Alba Simplex hat meiner Erinnerung nach 6 Petalen, aber ohne Gewähr... da hat's meine ich auch eine in Locarno.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9442
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #544 am: 12. Februar 2021, 15:36:51 »

Mit Kogane yuri war Jule schneller, da war ich noch am formulieren und buddeln.

Meinst du Fuji no yuki, Loebtauer? Das wäre eine Higo und die Blüten auf dem Bild deines Kollegen sehen nicht nach Higoblüten aus.

Nur nach Bildern in einem der vielen Bücher sind Bestimmungen schon schwierig, das ist dir bewusst?
Blätter, Wuchs, Grössenverhältnisse, Variabilität etc. sind da meist schwer zu erkennen...

Wie gross sind die weissen Blüten eigentlich am Original?


« Letzte Änderung: 12. Februar 2021, 15:53:23 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16290
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #545 am: 12. Februar 2021, 15:55:07 »

Fuji no yuki....
ist es meiner Meinung nach auch nicht...




Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9442
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #546 am: 12. Februar 2021, 15:57:06 »

Das meinte ich damit, dass es auf dem Foto keine Higoblüten sind. Ich habe Blütenform und v.a. auch die Grösse der Blüten von meiner anders in Erinnerung.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Loebtauer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
  • Dresden (Südbalkon + West-Fenstersims), WHZ 7b
    • Camellia Friends
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #547 am: 12. Februar 2021, 21:41:09 »

Danke Euch schon mal für die Unterstützung!

Ich habe noch ein zweites Bild (bei dem ersten) angehangen mit Größenangabe.

Ja, ich weiß, diese Identifikationen sind immer kniffelig, aber doch durchaus spannend und aufregend  :)
Gespeichert
---
Kamelien - zu jeder Jahreszeit, ob mit oder ohne Blüten, eine Freude für's Auge

Bild: Camellia hiemalis Shishigashira (Aufnahme: 2021-02-16)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9442
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #548 am: 13. Februar 2021, 09:16:36 »

Du meinst heiteres Kamelienblütenraten in winterlicher Langeweile während des Lockdowns?  ::) ;D

Am meisten habe ich über Sorten und Arten in Kamelienparks gelernt, hier im Parco delle Camelie in Locarno, im Parco der Villa Anelli von Andrea Corneo in Oggebbio (I) und in weitläufigen Gärten mit Ausgepflanzten an Gärtnereien wie den vom verstorbenen Peter Fischer in Wingst (D), den von Eisenhut mit dem Parco Gambarogno (CH), im riesigen Areal mit alten Kamelien von Floricoltura Lagomaggiore in Laveno (I) und Bianchi in Verbania (I) sowie im Higogarten von Franco Ghirardi in Besnate (I).

Bücher und die Blütengestecke bei Kamelienausstellungen können nach meinen Erfahrungen das eigene Wissen nur ergänzen, besonders wenn es um Sorten der zahlreichen alten Kamelien mit sehr ähnlichen Blüten geht, die oft sogar vom Blattwerk und Wuchs kaum zu unterscheiden sind.

Aber weiterhin viel Spass beim Puzzlen!  ;)

 
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Loebtauer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
  • Dresden (Südbalkon + West-Fenstersims), WHZ 7b
    • Camellia Friends
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #549 am: 13. Februar 2021, 17:38:37 »

Ja, da magst Du ein wenig recht haben. Das mit dem Identifizieren ist ein Zusammenspiel von vielen Dingen, Tipps von lieben Kamelienfreunden, ein wenig Literatursuche, um auf die erste Fährte zu kommen, das Kamelienregister der ICS (plus die neuhinzugekommene Datenbank - nutzt Du diese bereits?) und manchmal einfach "Kommissar Zufall" (wie heute).

Wir waren heute bei Kühne in Dresden-Weixdorf, der zum 2. Mal Kamelien von Risse im Verkauf hat (diesmal wesentlich umfänglicher als letztes Jahr). Wie es der Zufall will nahm ich letzte Woche bei unserem letzten Besuch dort eine Brushfield's Yellow mit, um diese mit unserer eigenen zu vergleichen. Es ist nämlich noch immer nicht klar, ob es eine Brushfield's Yellow oder Gwenneth Morey ist. Wie es der Zufall will blühte eine der Brushfield's bei Kühne und die Blüte sah ganz anders aus als unsere eigene. Mal gespannt, was sich in den nächsten Wochen so tut.

Ansonsten vielen Dank für die zahlreichen Tips zu besuchenswerten Kameliengärten in der Region, die wir sicher in der Zukunft aufsuchen werden und bestimmt auch auf einen Tee oder Kaffee in den Tessiner Bergen und ankündigen werden  ;)
Gespeichert
---
Kamelien - zu jeder Jahreszeit, ob mit oder ohne Blüten, eine Freude für's Auge

Bild: Camellia hiemalis Shishigashira (Aufnahme: 2021-02-16)

Loebtauer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
  • Dresden (Südbalkon + West-Fenstersims), WHZ 7b
    • Camellia Friends
Re: Kamelien-Identifikationsthread
« Antwort #550 am: 16. Februar 2021, 21:41:04 »






Es könnte eine Hatsu-arashi sein (die neue Camellia Register Database) mit seiner umfänglichen Suchfunktion spuckte drei Sorten in Rein-Weiß und mit fünf Petalen aus.

Was meinen die Experten unter Euch? Hat jemand eine solche oder hat eine schon irgendwo in Natura gesehen?

PS.: Erhalte morgen wahrscheinlich weitere Bilder von der ganzen Pflanze. Sie blüht übrigens aktuell im Gewächshausklima im Frankfurter Raum.
Gespeichert
---
Kamelien - zu jeder Jahreszeit, ob mit oder ohne Blüten, eine Freude für's Auge

Bild: Camellia hiemalis Shishigashira (Aufnahme: 2021-02-16)
Seiten: 1 ... 35 36 [37]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de