Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2020, 13:44:44
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|8|5|Vom 8. bis 14. Mai müssen Bohnen und Gurken in den Boden hinein.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten  (Gelesen 421 mal)

DreiRosen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« am: 19. September 2020, 20:41:45 »

Hallo, ich bin auf der Suche nach gelben Thujas die noch höher als 5m werden, weil ich sie frei wachsen lassen möchte.
Habe da schon mal die Sorten Golden Smaragd und Sunkist ins Auge gefasst.

Hat jemand diese Thujas und kann mir was zum Zuwachs und Farbe was  sagen?

Die Thujas sollen vor meinen Thuja Brabant wachsen und sich davon farblich absetzen 😊

Lg
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14557
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« Antwort #1 am: 19. September 2020, 21:09:17 »

Keine Antwort auf deine Frage - aber hast du relativ hoch anstehendes Grundwasser?
Oder bist in einer nicht so dürregeplagten Ecke?
Ich beobachte seit 2018 allüberall absterbende Thujen, Einzelpflanzen in Hecken, ganze Heckenabschnitte und große, freiwachsende Einzelbäume, hier in Düsseldorf, in Venlo in den Niederlanden, in Luxemburg.
Ich hatte vor 30 Jahren eine sehr säulige Thuja gepflanzt - da starb 2018 der stärkste Stamm ab, und soweit ich das gesehen habe, ist dieses Jahr jetzt ganz Schluß.
Auch wenn es bestimmt auch wieder verregnete Sommer geben wird, scheint doch aber ein Trend in Richtung häufigerer Dürresommer wahrscheinlich, und die Thuja verträgt das leider schlecht.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4374
Re: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« Antwort #2 am: 19. September 2020, 22:50:45 »

Zum Standort wurde schon etwas gesagt.
Golden Smaragd ( Janed Gold ) in 10 J : 1,5-2m x o,6 m
Sunkist                                        "      2-3 m x 1 m
Sehr schön gelb ist auch  x Cupressocypris leylandii ' Golden Rider ' Wuchsstärke etwa wie Sunkist, aber nicht so konisch kompakt. Ich weiß aber nicht, ob dieser mit Trockenheit besser zurecht kommt, vermute es aber.
VG Wolfgang
« Letzte Änderung: 19. September 2020, 22:55:42 von Cryptomeria »
Gespeichert

DreiRosen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
Re: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« Antwort #3 am: 19. September 2020, 23:47:12 »

Vielen Dank für die Antworten.

Der Standort wäre bei uns im Halbschatten und voller Sonne.
Da ich nur 3 Stück brauche würde ich sie zur Not auch regelmäßig gießen 😊
Mir ist schon länger aufgefallen, dass die normale Smaragd Hecken öfter austrocknen oder von einer Krankheit befallen werden und absterben.
Ich habe eine Brabant Hecke und 2 Smaragd Thujas solitär stehen und es geht Ihnen prächtig 😊 2018 haben einige Pflanzen der Brabant Hecke ganz viele Zapfen gebildet, die man bis heute noch sehen kann trotz regelmäßigem Schnitt.

Bei der Scheinzypresse Gold Rider wird als Endhöhe 8m angegeben, das ist leider zu hoch und außerdem habe ich gelesen, dass Scheinzypressen nicht so winterhart sein sollen.

Und wo wir schon bei Venlo sind, gibt es dort oder in der Umgebung Baumschulen, die auf Koniferen auf Hochstamm spezialisiert sind?

Ich habe auf deutschen Seiten mal nach Thujas gegoogelt und bin fast vom Hocker gefallen als ich die Preise gesehen habe, ab 350€ aufwärts pro Thuja😕
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14557
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« Antwort #4 am: 20. September 2020, 00:08:32 »

Es gibt Jacobsplant, jetzt budgetplant direkt an der deutsch-niederländischen Grenze, eigentlich ein Gartencenter, aber die haben auf ihrem Außengelände immer sehr viele Bäume bis zu erklecklicher Größe, meist in Containern, aber halt wechselndes Angebot, ansonsten müsste man nach Baumschulen im Grenzgebiet googeln.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4374
Re: Kaufempfehlung gelbe Thujasorten
« Antwort #5 am: 20. September 2020, 11:07:01 »

Na ja, es kommt doch beim Kauf immer sehr stark auf die Größe an und kleinere Größen sind meist nicht teuer und diese kann man sich auch leicht schicken lassen, wenn man keine Baumschule in der Nähe hat oder dort nur sehr teuer kaufen kann. Zudem kleinere Pflanzen oft besser anwachsen, sich schneller etablieren und meist im Wachstum größere Pflanzen einholen.
VG Wolfgang
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de