Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 15:40:05
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|10|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach unten

Autor Thema: älteren Baumstumpf bepflanzen  (Gelesen 3254 mal)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5476
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #60 am: 16. Oktober 2020, 10:08:52 »

Schön geworden, oile. V.a. der im Baumstumpfthron.
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #61 am: 16. Oktober 2020, 21:27:00 »

Danke für diese Anregungen.  Ich bedauere gerade, das ich nicht noch mehr Baumstümpfe habe.  :-\
.
Vielleicht findest Du einen oder zwei Bauherren mit Rodungsbedarf und "Entledigungswille". Tolles Wort. Hab ich letztens ganz neu gelernt.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2866
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #62 am: 16. Oktober 2020, 21:44:16 »

Direkt darauf folgt "Sachherrschaft". :o
Ich hätte auch gerne die Sachherrschaft über ein paar Baumstümpfe um oiles Beispiel zu folgen.  ;)
Sieht toll aus!  :D
Gespeichert
one day or day One - your choice!

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16489
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #63 am: 16. Oktober 2020, 22:05:39 »

Die Entsorgung kostet ja was. Ich hatte als ich noch einen großen Garten hatte, kein Probleme frische Stümpfe zu bekommen.
Nach 2 oder drei Jahren waren die dann schon ganz ansehnlich.

Manchmal bekommt man auch was älteres. Vor allem wenn man so leichtsinnig ist und das Ausgraben selbst macht. :-X
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1714
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #64 am: 16. Oktober 2020, 22:12:17 »

Googelt mal nach "Stumpery"
Gespeichert

Erdkröte

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 229
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #65 am: 17. Oktober 2020, 00:08:14 »

Wunderschön!
Jetzt schau ich bei meinen Waldläufen noch sehnsüchtiger die herumliegenden Baumstubben an und ärgere mich nochmehr, dass die Allerschönsten immer so weit weg vom Auto sind. Immer muss ich sie liegen lassen  :-[
Aber zumindest weiß ich jetzt, wie ich meine vorhandenen Hölzer im Garten besser nutzen kann. Danke für die tolle Idee  ;)
Gespeichert
Meine Bilder bitte anklicken zum Vergrößern

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3895
    • (... )
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #66 am: 17. Oktober 2020, 01:21:55 »

Nachtrag: vielleicht hätten wir nicht so lange Borkenstücke rausbrechen sollen, sondern kürzere und mehr vom Stubben stehenlassen sollen?
Seitlich Löcher irgendwie (Lochbohrer, Stechbeitel) rein pickern und da noch einen, zwei oder drei Farne reinsetzen?

Gespeichert
.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #67 am: 17. Oktober 2020, 23:48:07 »

...
Jetzt schau ich bei meinen Waldläufen noch sehnsüchtiger die herumliegenden Baumstubben an und ärgere mich nochmehr, dass die Allerschönsten immer so weit weg vom Auto sind. Immer muss ich sie liegen lassen  :-[
...
Für die, die wirklich was hermachen braucht man eh nen Radlader  8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #68 am: 17. Oktober 2020, 23:48:36 »

 :)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #69 am: 18. Oktober 2020, 00:53:04 »


Für die, die wirklich was hermachen braucht man eh nen Radlader  8)
Ach was. Man kann auch kleinere so aufschichten, dass es gut aussieht. Außerdem fehlt bei Dir die Bepflanzung.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #70 am: 18. Oktober 2020, 01:03:08 »

Jepp, beides stimmt - letzteres einerseits weil der hier ein andere Bestimmung hat.
Und andererseits, weil es ganz ohne Giessen wohl die letzten Jahre bei mir auch für P. vulgare so ganz ohne Erdanschluss kritisch geworden wäre.
 
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Erdkröte

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 229
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #71 am: 18. Oktober 2020, 10:32:08 »

Ja, ja, Gartenplaner, hau noch rein in die schmerzhafte Wunde  :P
Nee, im Ernst: Genau von solchen Teilen träume ich. Nur selbst wenn ich so ein tolles Stück transportieren könnte, wäre dann mein Garten dicht  ;D
Ich bleibe bei den kleinen Zwergstubben und Minihölzchen .
Hier zum Beispiel die ' Hand des Teufels '.
Die wird mit einem kleinen Sedum bepflanzt.





Aber ich will hier nicht weiter oiles Thema entern  ;)
Gespeichert
Meine Bilder bitte anklicken zum Vergrößern

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #72 am: 18. Oktober 2020, 10:40:20 »

Ich bleibe bei den kleinen Zwergstubben und Minihölzchen .
Hier zum Beispiel die ' Hand des Teufels
Das ist klasse!
Zitat
Aber ich will hier nicht weiter oiles Thema entern  ;)
Nur zu!  ;D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #73 am: 18. Oktober 2020, 10:52:37 »

Ich lasse in den Garten hinein fallen.  :-X
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: älteren Baumstumpf bepflanzen
« Antwort #74 am: 18. Oktober 2020, 10:56:13 »

Andere Perspektive. Der "Wall" ist ein Totholzhaufen, der früher gut beschattet war und jetzt vollsonnig ist.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de