Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 15:00:01
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|16|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Seltsames Tier  (Gelesen 2221 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12398
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Seltsames Tier
« Antwort #45 am: 17. Oktober 2020, 08:35:00 »

Der Respekt Deines Hundes wundert mich nicht. Auch Katzen gehen eine Wanderratte nicht frontal an. Wir haben das mal an einer Hafenmole sehen können. Ein wirklich kräftiger Kater lief auf eine frei laufende Ratte zu, die ihn dann aus einem Meter Abstand direkt angesprungen ist. Erst nachdem die Ratte in der Blockpackung der Mole verschwand, ging der Kater hinterher, weil er sie dort aus dem Hinterhalt erwischen kann.
Früher hatte unsere eher kleine und zierliche Katzenmutter regelmäßig Ratten aller Altersgruppen von Nachbars Kompost gefangen und uns "zur Strecke gelegt". Sie war eine erfahrene Lauer-Jägerin.
Gespeichert

Juneberry

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 163
  • Niedersachsen, 7b
Re: Seltsames Tier
« Antwort #46 am: 17. Oktober 2020, 08:58:44 »

Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3280
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Seltsames Tier
« Antwort #47 am: 18. Oktober 2020, 12:17:53 »

Ich habe auch mal eine Maus gesehen, die meinen Kater angesprungen und sich in sein Bauchfell verbissen hat. Der Kater war völlig irritiert und die Maus hat überlebt ;D.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4373
Re: Seltsames Tier
« Antwort #48 am: 18. Oktober 2020, 14:30:01 »

Bei mir arbeiten bei Ratten Kater und Hund zusammen. Schermäuse schafft der Kater allein. Aber beim Erlegen der Ratten wurde unser Hund auch schon in die Schnauze gebissen. Ratten sind nicht ohne.
VG Wolfgang
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3280
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Seltsames Tier
« Antwort #49 am: 18. Oktober 2020, 19:31:05 »

unser Schwarzer hat Ratten erlegt, leider lebt er nicht mehr ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16489
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Seltsames Tier
« Antwort #50 am: Heute um 12:54:39 »

Ratten sollten eigentlich zu schlau sein um gleich zu siebt in die gleiche Falle zu gehen. Ein Foto wäre schön gewesen.

Bin heute über dieses Wiesel bei youtube gestolpert das ein Kaninchen erledigt.
https://www.youtube.com/watch?v=HNbqvqf3-14
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de