Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. März 2021, 20:23:31
Erweiterte Suche  
News: Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)

Neuigkeiten:

|6|4| Man lebt deutlich entspannter, wenn man sich die eine oder andere Eitelkeit verkneift. (Staudo bei den gartenmenschen)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 77 78 [79]   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 134967 mal)

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6225
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1170 am: 27. November 2020, 17:55:51 »

Der Kranz ist sehr schön geworden, Alva.  :D
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
  • Wien, 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1171 am: 27. November 2020, 20:01:16 »

Ein Lob von Dir, der Königin der Kränze, freut mich ganz besonders.  :D Danke, Conni.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1863
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1172 am: 27. November 2020, 20:33:29 »

Mein Beitrag zu unserem Kranz bestand darin, die "Zutaten" zu bezahlen  8)
Kind wollte den unbedingt selbermachen, hat sich ein paar Youtubefilmchen angeguckt und dann kam das dabei heraus  :D
Gespeichert
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war (Joachim Meyerhoff)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9952
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1173 am: 27. November 2020, 21:03:09 »

Alva, Waldmeisterin,
eure Kranzprojekte sind sehr schön geworden.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21699
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1174 am: 27. November 2020, 21:05:09 »

hübsch, ich werd morgen einen machen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1175 am: 27. November 2020, 23:12:38 »

Tolle Adventskränze habt ihr da gezaubert  :)
Gespeichert

kaunis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
  • Gar nichts erlebt. Auch schön. (Mozart)
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1176 am: 29. November 2020, 12:52:26 »

Leider kein toller Kranz wie die vorherigen!
 In diesem Jahr ist wegen des langen Herbstes einiges sehr spät (die letzten blühenden Salbei-Triebe) und trifft mit den Vorzeichen des Winters zusammen (Winter-Jasmin), so dass der Strauß zum ersten Advent eine etwas ungewöhnliche unzeitgemäße Kombination bildet. Gefällt aber trotzdem.
Gespeichert

kaunis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
  • Gar nichts erlebt. Auch schön. (Mozart)
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1177 am: 29. November 2020, 13:00:11 »

Sieht toll aus, kaunis. Durch die 2farbigkeit der Blätter und die roten Beeren ein toller Hingucker.
Würde mich freuen, wenn du nach Eintrocknung nochmal ein kleines Foto oder einen Kurzbericht lieferst.

VG

Bis heute (nach 14 Tagen) sind die Efeu-Blätter unverändert und auch nicht eingerollt. Der Kranz steht im geheizten Wohnzimmer. Die Blätter haben bisher nur ein wenig von ihrem Glanz verloren. Ein gleichzeitig gebundener Kranz aus heimischem Efeu (Hedera helix) hingegen ist recht unansehnlich geworden, so dass ich ihn "entsorgt" habe. Hedera colchica scheint Blätter mit mehr "Substanz" zu haben, die deshalb haltbarer und länger ansehnlich sind.
Gespeichert

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1178 am: 01. Dezember 2020, 18:33:16 »

Lieben Dank, kaunis, für die Info.
Nun da wird es bei mir nicht werden, denn auf meinen Spaziergängen werde ich wohl bloß einheimischen Efeu finden und im eigenen Garten habe ich (bisher) keinen.

VG
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9610
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1179 am: 13. Dezember 2020, 10:35:46 »

 :)
gebunden am 27.11.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

kaunis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
  • Gar nichts erlebt. Auch schön. (Mozart)
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1180 am: 02. Januar 2021, 18:38:38 »

Zum neuen Jahr ein klares Etwas aus dem Garten::
Helleborus (HCG-Hybride - mehr will ich nicht schneiden), Ophiopogon, Viburnum;
Im Winter braucht es nicht so viel! Und wenn es dann noch zusätzlich duftet!
Gespeichert

kaunis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
  • Gar nichts erlebt. Auch schön. (Mozart)
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1181 am: 02. Februar 2021, 15:31:18 »

Tulpen - erste Sträuße im Vor-Frühling. Manchmal etwas langweilig, aber doch stimmungsaufheiternd. Im Kontrast zu den dunklen Linien der kahlen Kletterhortensienzweige besonders fröhlich.
Gespeichert

kaunis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
  • Gar nichts erlebt. Auch schön. (Mozart)
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1182 am: 02. Februar 2021, 15:37:15 »

Frage an die Moderation:
Passt unter den Fadentitel "Sträuße/Kränze" auch mal ein Gesteck? Ich will nicht gerade von Ikebana reden, aber besonders im Frühling mit seinen kleinen floristischen Besonderheiten ist eine flache Schale mit einigen Blüten im Kenzan ausnehmend schön!
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9610
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1183 am: 02. Februar 2021, 15:55:53 »

Bin keine Moderation, aber ich denke, Gestecke gehören auch hier rein. Wenn die Schale als solche ebenfalls im Mittelpunkt steht, passt es auch zu mehr oder weniger schöne Keramik mit mehr oder weniger Pflanzen drin.
Weiß nicht, ob es noch mehr verwandte Threads gibt.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3190
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1184 am: 17. Februar 2021, 14:59:47 »

Ich hab heut mal einen Trockenstrauß geerntet  :D

LG Borker
« Letzte Änderung: 18. Februar 2021, 13:52:02 von Borker »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 77 78 [79]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de