Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 14:51:40
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|6|10|Lass den Lärm anderer Leute Meinungen nicht deine eigene innere Stimme ertränken. Und am wichtigsten: Hab Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen. (Steve Jobs)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kranichzug 2020/2021  (Gelesen 272 mal)

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7040
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Kranichzug 2020/2021
« am: 17. Oktober 2020, 09:30:48 »

Herbst, definitiv, die Kraniche fliegen gen Süden.
Die ersten habe ich am Sonntag, 11. Oktober, wahrgenommen. Nicht gesehen, nur gehört (21 Uhr und ausgesprochen dunkler Himmel). Und auch das nur leise, die Vögel müssen in großer Höhe unterwegs gewesen sein.

Der Trupp, der gestern folgte, war früher dran: 16 Uhr. Schätzungsweise 120, 130 Vögel in ziemlich "unordentlicher" Formation, sie waren offenbar grad dabei, sich neu zu sortieren.
Lässt sich hier häufig beobachten, oft drehen Kranichtrupps auch eine kurze Runde, ehe sie sich an die Überfliegung des direkt angrenzenden Waldes machen. Ob Topografie & Wald wohl die Windverhältnisse so verändern, dass die Vögel erstmal neue Orientierung brauchen in Sachen Thermik?
Gespeichert
"Konsequenz heißt auch den Holzweg bis zum Ende zu gehen!"
Online-Leserkommentar zu einem Artikel der österreichischen Zeitung "Der Standard" über Donald Trump, 30.04.2020

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kranichzug 2020/2021
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2020, 10:42:17 »

Ich höre sie seit einiger Zeit. Manchmal ist der Nachthimmel voll von dem Geschrei. Gestern am späten Abend flog ein kleiner Trupp so dicht ubers Haus, dass ich auch die Jungvögel hören konnte.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13377
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Kranichzug 2020/2021
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2020, 10:48:22 »

Hier fliege auch wieder Trupps, bislang kleinere. Wie üblich schrauben sie sich hier in die Höhe um die Berge zu überfliegen Ist immer ein Riesenspektakel, das Drehen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26760
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kranichzug 2020/2021
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2020, 11:48:24 »

Gerade zog ein Trupp von ca. 40  Vögeln nach Südwesten in vorbildlichster Keilformation. Auch da waren einige wenige Jungtiere dabei. Ihnen entgegen kamen Wildgänse, verglichen mit den Kranichen ein unordentlicher Haufen.  ;D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2099
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Kranichzug 2020/2021
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2020, 18:11:20 »

Hier sah ich auch gestern die ersten Kranichzüge. Erst einen kleineren, dann auf der Fahrt zum Einkaufen eine große Menge in mehreren V-Formationen hinter- und nebeneinander.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de