Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 18:05:16
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach unten

Autor Thema: Was blüht im November?  (Gelesen 4651 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19643
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Was blüht im November?
« Antwort #105 am: 21. November 2020, 21:58:28 »

Es ist noch ganz schön bunt bei Dir, Ariane. Campanula portenschlagiana blüht bei mir eigentlich immer nur einmal. Eine alte Sorte, die schon aus Vorwendezeiten mit durch die Gärten zieht.
Schön, wie Deine Pflanze nachblüht. Weißt Du den Sortennamen?
...

"Birch Hybrid" blüht nach, die könnte es sein. Meine blüht aber nicht mehr.
Ich habe mich damit auch schonmal beschäftigt, es scheint momentan aber auch interessante Topf-Campanulas zu geben. Ob das ganz neue Sorten sind?
Ich habe da inzwischen den Überblick verloren.
Gekauft hatte ich irgendwann einmal 'Catharina' und 'Resholt', 'Birch' ist zwar nicht in meiner Liste, dem Namen nach aber bekannt. Und dann konnte ich des öfteren den Töpfchen im GC nicht widerstehen. Keine Ahnung, welche es ist. Auf jeden Fall absolut pflegeleicht und dankbar.
Blüten gibt es aber auch an anderen Stellen, ist also nicht die einzige Sorte, die nachschiebt.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Aramisz78

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
Re: Was blüht im November?
« Antwort #106 am: 21. November 2020, 23:48:23 »

@ Allana:

sieht sehr schön aus. Und wenn duftet noch besser.  ;)
Aber nicht winterhart, oder vieleicht doch? Kantabrien ist ja ziemlich bergig.. 
Gespeichert

Allanna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 196
Re: Was blüht im November?
« Antwort #107 am: 22. November 2020, 11:32:43 »

@ Aramisz78  Narcissus cantabricus ist winterhart und blüht laut Literatur ab November. Vor 3 Jahren habe ich die kleine Schönheit blühend auf den Schneglöckchentagen in Mannheim gekauft. Winter für Winter blüht sie immer früher.
Gespeichert
Ich bin nicht neugierig, ich will nur Alles wissen.

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Was blüht im November?
« Antwort #108 am: 22. November 2020, 14:30:10 »

Das milde Wetter beschert ungewöhnliche Kombinationen - Margeritenblüte mit Galanthus elwesii.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Was blüht im November?
« Antwort #109 am: 22. November 2020, 14:32:34 »

Campanula trachelium mit rotfruchtenden Maiglöckchen im Hintergrund.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Was blüht im November?
« Antwort #110 am: 22. November 2020, 14:34:48 »

Rose ´Ballerina´mit Liquidambar im Hintergrund.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4107
Re: Was blüht im November?
« Antwort #111 am: 22. November 2020, 14:37:38 »

Eigentlich versuche ich das wuchernde Gedenkemein ja immer zu reduzieren, aber jetzt zur Unzeit wirken die blauen Blüten doch sehr berührend.
Gespeichert

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Was blüht im November?
« Antwort #112 am: 22. November 2020, 15:07:04 »

Heute früh entdeckt.
Gespeichert

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Was blüht im November?
« Antwort #113 am: 22. November 2020, 15:07:39 »

Die auch
Gespeichert

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Was blüht im November?
« Antwort #114 am: 22. November 2020, 15:08:24 »

Und die hat auch den ersten Frost überstanden.
Gespeichert

Loebtauer

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Dresden (Südbalkon + West-Fenstersims), WHZ 7b
Re: Was blüht im November?
« Antwort #115 am: 22. November 2020, 15:31:20 »

Hier beginnnen die Kamelien zu blühen (Camellia sasanqua Fukuzutsumi)
Gespeichert
---
Kamelien - zu jeder Jahreszeit, ob mit oder ohne Blüten, eine Freude für's Auge

Aramisz78

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
Re: Was blüht im November?
« Antwort #116 am: 22. November 2020, 23:50:36 »

Danke Allana.
Dann schaue ich nochmals die Seiten von Hr. Camphausen an. Für solche Winzlinge finde ich bestimmt Platz. ;)
Gespeichert

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Was blüht im November?
« Antwort #117 am: 25. November 2020, 19:31:48 »

Die Rosenblüte vom 22. heute nochmal.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5198
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was blüht im November?
« Antwort #118 am: 25. November 2020, 22:20:31 »

Und die hat auch den ersten Frost überstanden.

Sahara?
Gespeichert
Gruß Arthur

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2125
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Was blüht im November?
« Antwort #119 am: 26. November 2020, 12:19:17 »

Sie kann's nicht lassen.



und hier gilt: Wer zu spät kommt, ............

Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de