Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. August 2021, 02:35:36
Erweiterte Suche  
News: Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Neuigkeiten:

|8|9|Wie sich das Wetter an Maria Geburt (8.) verhält, so ist es noch vier Wochen bestellt.

Seiten: 1 ... 105 106 [107]   nach unten

Autor Thema: Kürbis und Zucchini  (Gelesen 188476 mal)

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1590 am: 21. Juni 2021, 15:45:20 »

Möglich ist es schon, dass da noch was nachkommt. Sofern Du den Platz jetzt nicht akut für was anderes brauchst, würde ich es einfach mal drauf ankommen lassen.
Gespeichert

KaVa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1059
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1591 am: 11. Juli 2021, 13:19:24 »

Meine Zucchini sehen in diesem Jahr so aus.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9260
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1592 am: 13. Juli 2021, 11:05:54 »

Ich habe vor etwa 3 Tagen die spitze pinziert, an den noch kurzen Seitentrieben sind derzeit auch nur männliche Blütenknospen zu sehen.
Ich warte also auf die Seitentriebe 2ter Ordnung und damit weibliche Blüten mit dem bereits verdickten Blütenboden, nicht die dünnen Stengel wie bei den männlichen Blüten auf dem Foto.
Vor 4 Tagen habe ich die ersten weiblichen Blüten entdeckt. Bin gespannt ob ich noch Samen ernten kann dieses Jahr, wie lange die Früchte zum tatsächlich ausreifen brauchen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6760
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1593 am: 13. Juli 2021, 12:30:10 »

die ersten beiden Kugel-Zucchini wachsen
Gespeichert
LG Heike

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1594 am: 15. Juli 2021, 12:24:35 »

Die Zucchini im Hochbeet sehen dieses Jahr super aus. Ich finde es faszinierend wie groß die Blätter sind.
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1595 am: 15. Juli 2021, 12:25:12 »

Früchte gibt es auch schon (hier die Sorte Zephyr).
Gespeichert

Inachis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1596 am: 16. Juli 2021, 22:43:57 »

Ich hab dieses Jahr das erste Mal in meinem Leben Zucchini aus dem Garten. Sonst hatte ich immer Hokkaido. Jetzt bin ich ganz fasziniert von dieser geballten Fruchtbarkeit! Und die Zucchini schmecken einfach wunderbar.

P.s. Die Sorte heisst Alberello und rankt nicht.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8233
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1597 am: 02. August 2021, 16:40:30 »

Dieses Jahr habe ich erstmals Hokaido selbst gesät. Weil alle vier Kerne kräftige Pflanzen ergaben und ich nur zwei abgeben konnte, wurden zwei Pflanzen gesetzt, die wider erwarten wie verrückt wachsen und ansetzen.
Weil das wirklich eine Schwemme ist/wird, meine Frage: ab wann/welcher Größe lohnt es sich, mal eine Frucht abzunehmen um sie z.B. im Ofen zu backen?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7904
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1598 am: 02. August 2021, 18:13:39 »

Hokkaidos kannst du wie fast alle Kürbisse auch sehr gut grün ernten. Sie werden dann zubereitet wie Zucchini, sind in der Konsistenz aber feiner, zarter. Anders gesagt: Die Grösse ist egal, verwendbar sind sie immer. Der Stil wandelt sich gradlinig mit dem Wachstum von "Zucchini" bis haltbarem, reifem Hokkaido.

Wenn ich Platz habe und es nach langem Jahr aussieht, reisse ich die ersten Früchte früh ab. Die Pflanze treibt dann weiter und wird grösser, setzt in der Folge mehr gleichzeitig an. Dieses Jahr ist das nicht zu empfehlen. Ist es eng bei dir, überleg dir ob du in Zukunft eine der horstig wachsenden Sorten nimmst. Sorten sind z.B. "Amoro". Nichtrankend kompakt bleibende verwendet auch der kommerzielle Anbau und setzt die mit hoher Pflanzdichte.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8233
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1599 am: 02. August 2021, 21:14:43 »

Dank dir! Dann werde ich das mal ausprobieren.
'Amoro' werde ich mir notieren. Noch reicht der Platz, aber die zwei Pflanzen haben doch einen heftigen Ausbreitungsdrang :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 105 106 [107]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de