Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Januar 2021, 16:34:45
Erweiterte Suche  
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?  (Gelesen 743 mal)

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« am: 07. Januar 2021, 18:40:14 »

Ich habe etwas eilig einen Thread aufgemacht, weil ich einen Laurus nobilis geschenkt haben könnte.
Er ist 2 Meter groß und soll aber jetzt ausgegraben werden.

Wie groß sind die Überlebenschancen?
Heute hat es geschneit, es ist aber nicht gefroren. Zone 7B.

Die Pflanze ist außerdem Tiefwurzler.
Hat irgendwer schon mal Derartiges ausgegraben und hat gute Tipps oder gar Bedenken?
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #1 am: 07. Januar 2021, 18:45:32 »

Ein Versuch ist es wert.
Da der Wurzelballen stark verkleinert wird, muß der oberirdische Teil genauso reduziert werden.
Der Baum sollte an eine geschützte Stelle gepflanzt werden und die nächsten Wochen schattiert werden.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #2 am: 07. Januar 2021, 18:48:59 »

Ok. Also 1/3 einkürzen?
Und schattieren... dazu kann ich nichts finden. Wie meinst du das? Etwas (Plane, Vlies..) drüber legen?
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5109
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #3 am: 07. Januar 2021, 19:08:57 »

Sali aiko

Keine Plane  :o
Hitzestau bei 🌞
Vlies, warum nicht

Im Grundsatz sowie Roeschen1 schreibt.

Habe , vor ca. 4 Jahren, auch einen Laurus nobilis geschenkt bekommen.
Der "musste" raus, Ende August.
Habe ich genommen und mal provisorisch ins Gemüsebeet gepflanzt.
Schätzte 50:50 ein, dass er eingeht/überlebt da noch ziemlich warme und trockene Wochen waren.
Knapp die Hälfte an Trieben raus geschnitten und ca. 1/3 eingekürzt.
Hat überlebt und überwintert.
Im darauf folgenden Herbst um gepflanzt an Bestimmungsplatz.
Hat ab dann ca. 2 Jahre gebraucht und wächst nun gut und ist schön geworden.

Verzeiht einiges wenn auch nicht Alles.  :)

Gute Vorausetzungen sind:
Zeitlich schieben auf frühes Frühjahr (kannst du wohl nicht.)
- Raus mit der Pflanze und schenken lassen.
- Auslichten und einkürzen.
- Richtig gut einschlämmen
- Wurzelbereich und darüberhinaus zudecken, Stamm eine Fausbreit frei lassen.
-> Kälteschutz: sprich Wasser muss flüssig bleiben zur Aufnahme. (Zum zudecken: Laub, Karton, Tannäste, Resten von Sackerde, Kompost, Häcksel. Was gerade da ist.)
- Im Frühjahr schon bald mit Giessen beginnen. -> Fingerprobe (Der ganze Boden kann feucht sein nur die kleine Ballenzone trocken)

Freude haben das es dir gelingen kann.

Grüsse Natternkopf
« Letzte Änderung: 07. Januar 2021, 19:12:01 von Natternkopf »
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #4 am: 07. Januar 2021, 19:14:07 »

dankedankedanke Natternkopf für die Anleitung.
Als allererstes frage ich, ob es auf Frühjahr geschoben kann aber ich denk nicht.

Ich tu ansonsten mein Bestes!
Er tut mir jetzt schon leid jedoch.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #5 am: 07. Januar 2021, 19:20:48 »

Schattieren meint:
Immergrüne assimilieren auch im Winter und brauchen deshalb einen "Sonnenschirm", wenn die Sonne scheint, frisch gepflanzt.
Denn die Wurzeln können die Pflanze/ Blätter noch nicht ausreichend mit Wasser versorgen.
Erst nach ausreichender Wurzelbildung stimmt das Verhältnis zwischen Blattmasse und Wurzelmasse wieder.
Da es noch kalt ist, wird vermutlich im Wurzelbereich nicht viel passieren, umso wichtiger ist der Sonnen/Verdunstungsschutz.
Den Boden vor Frost schützen.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2021, 19:26:05 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5109
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #6 am: 07. Januar 2021, 19:21:57 »

Da muss einem nichts leid tun.

So ist das Leben und doch noch recht positiv.
A) will eine Pflanze aus dem Garten
B) hat Platz dafür und nimmt diese.


A) Hätte direkt häckseln können, was nicht so ist.
B) und Pflanze haben nun eine Chance.

Das die Jahrezeit gerade noch optimal dazu passt, ist andere Wunschliste.  ;)

Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #7 am: 07. Januar 2021, 19:31:09 »

Wenn 50% der Wurzeln gekappt werden, würde ich genausoviel an Ästen entfernen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #8 am: 07. Januar 2021, 19:33:47 »

ah ok also wenn ich den Lorbeer zwischen 2 Pflanzen grabe und davor steht noch ein 2,50 Meter Busch und ich schütze den Wurzelbereich sowie über den.Lorbeer noch ein Vlies-, dann ist er gut schattiert sozusagen?

Ja Natternkopf ich übernehme hiermit deine Sichtweise.
Er wäre sonst vielleicht den sicheren Tod gestorben. Jetzt ist dieser unsicher :)
Gespeichert

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #9 am: 07. Januar 2021, 19:34:32 »

ok mach ich schweren Herzens.
Er ist so schön groß..
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5109
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #10 am: 07. Januar 2021, 19:37:24 »

Wenn er jetzt "klein gemacht" wird, wird er wieder G r o s s  :D 🌿
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #11 am: 07. Januar 2021, 19:37:46 »

ok mach ich schweren Herzens.
Er ist so schön groß..
Du kannst auch ganze einzelne Äste herausnehmen und die Länge lassen, dann wird er schmaler, aber bleibt groß.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #12 am: 07. Januar 2021, 19:38:53 »

Wenn er jetzt "klein gemacht" wird, wird er wieder G r o s s  :D 🌿
Magst du deinen Lorbeerbaum zeigen?
Das macht Mut.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

aiko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #13 am: 07. Januar 2021, 19:40:49 »

Danke Natternkopf für den Optimismus und dir Roeschen1 für deinen auch sehr hilfreichen Pragmatismus.

Ihr seid die richtige Mischung für das Projekt. 8)

Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9592
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Lorbeerbaum jetzt umpflanzen?
« Antwort #14 am: 07. Januar 2021, 20:15:51 »

Ich wünsche dir viel Glück für deine Umpflanzaktion, Aiko.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de