Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2021, 10:37:25
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|13|2|Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will. (Michel de Montaigne)

Seiten: 1 ... 84 85 [86] 87 88 ... 90   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2021  (Gelesen 78647 mal)

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8855
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1275 am: 24. September 2021, 00:36:18 »

Blick auf die Wiese mit Stewartia monadelpha
welch harmonische weite :D
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8855
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1276 am: 25. September 2021, 13:23:33 »

aster 'les moutiers' "satt" (für die spenderin :-*)




mit beetbegleitung :D


« Letzte Änderung: 25. September 2021, 13:25:44 von kaieric »
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8884
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1277 am: 28. September 2021, 20:42:34 »

So, heute fange ich mal von hinten an mit den Kommentaren. ;)

@kaieric: Eine schöne Asternparade hast Du da. :)

@oile: Wo, so ein dicker Miscanthus! Toll, dass der nicht auseinanderfällt. Weißt Du, welche Sorte das ist?

@cydora: Aha, keine Benachrichtigung, das erklärt, warum Du - ansonsten doch Stammgast in diesem Thread - schon länger nichts mehr gepostet hast. Bei den "Gartenimpressionen" ist irgendwie mehr los als hier, aber da komme ich kaum noch mit und genieße stattdessen die Bilder im Stillen. :)

@Scabiosa: Deine Asternsämlinge wissen ebenfalls zu entzücken. Mich überraschen immer wieder die vielen Farbtöne, die aber trotzdem alle wunderbar miteinander harmonieren.

@Jule: Hach, Dein Euonymus alatus ist aber auch wirklich ein Prachtexemplar! Aber auch die anderen Herbstimpressionen sind bei diesem goldenen Licht einfach wunderbar.

@Maschendrahtzaun: Ich habe mit dem eigentlich auch keine Probleme, er ist filigran, nicht zu hoch, und auch wenn er aus der Nähe etwas technisch-künstlich erscheint, so ermöglicht er doch vor allem aus der Ferne einen ungetrübten Blick in den Nachbargarten, so dass sich viel größere Raumdimensionen ergeben, als sie mein Garten alleine zu schaffen vermag.


Als ich heute in den Garten ging, war ich von der Farbenpracht des Herbstes so überwältigt, dass ich gleich die Kamera holen und ein paar Bilder machen musste. Zwar war der Himmel etwas trüb, aber Astern und Co. leuchteten einfach herrlich. Vor allem das Beet am Zaun ist nun wirklich bunt, auch wenn viele Stauden mehr liegen als stehen, aber das macht eigentlich gar nichts.



Positiv bemerkbar machte sich auch der gemähte Rasen, der bis auf die Stellen, wo ich gerade die mittlerweile nicht mehr schön aussehenden Schlüsselblumen abgemäht habe, so sattgrün ist wie ansonsten nur im Frühling. Rudbeckia liegt nun in den letzten Zügen, aber das darf sie auch, nachdem sie nun unermüdlich zwei Monate am Stück den Garten in ein sonniges Gelb getaucht hat.



Derweil leuchten die Astern mittlerweile überall im Garten, und ich bin sehr froh, dass ich diesbezüglich kräftig "aufgerüstet" habe, denn die sanften Blau- und Violetttöne zünden noch einmal ein furioses Feuerwerk, bevor sich das Jahr dem Ende entgegen neigt. So langsam macht sich auch die Herbstfärbung des Laubs bemerkbar, wie hier an den Wiesentaglilien neben dem Teich und an den Seerosenblättern.



Ein Blick zurück vom "Waldgarten" aus, wo Aster ageratoides mit den guten alten Raublattastern von meiner Oma am Zaun um die Wette blühen. Auch hier macht es eigentlich gar nicht so viel aus, dass sie vom Regen ziemlich geplättet wurden, stattdessen blühen sie umso reicher, und Mehltau ist dieses Jahr offenbar auch kein Problem.



Ein unglaubliches Farbspektakel brennt dieses Jahr meine kleine Zaubernuss ab, mit leuchtendem Rot in changierenden Farbtönen, ganz anders als die letzten beiden Jahre, wo das Laub in allen Regenbogenfarben gestreift war von Grün über Gelb, Rot und Purpur. Mein Euonymus alatus hat sich leider noch nicht so richtig vom Trockenstress letztes Jahr erholt, aber das Herbstfeuer der Zaubernuss macht dies auf jeden Fall wett. :D





Die Astern sind im Moment auch bei den Insekten der Star im Garten, hier flatterten heute ein knappes Dutzend Schmetterlinge herum, dazu zahllose Bienen, Schwebfliegen und Co. Neben den dieses Jahr erstaunlich zahlreichen Tagpfauenaugen haben sich nun auch endlich ein paar Admirale eingefunden. :)





Schließlich noch zwei Aufnahmen aus dem Schattenbereich, wo die Herbstalpenveilchen schon eine ganze Weile blühen und nun auch die ersten Blätter schieben. Die Walderdbeeren sind noch frischgrün, auch wenn die Ernte dieses Jahr eher mau ausfiel, die Funkien zeigen hingegen die ersten Herbstfarben und werden wohl bald einziehen.



Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8855
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1278 am: 28. September 2021, 22:46:13 »

dein zaunbeet ist ja wirklich ein tolles spektakel, so wild und bunt und unbezähmt. showy!!!
herrlich auch der blick aus dem schattenbereich, der über dein solidagobeet zum hang schweift, und wie dieses hohe dickicht, in dem die astern leuchten, sich in den stauden verliert und in die wiese fliesst.... ein buntes fest :D
(und sollte von dieser hohen omaaster mal ein stückchen übrig sein, würde ich mich gern anbieten.. 8))
Gespeichert

*Xela*

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 274
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1279 am: 29. September 2021, 08:43:07 »

toller Garten und schöne Fotos
Gespeichert
l.G. Xela

Maia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 330
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1280 am: 29. September 2021, 19:37:53 »

Heute war ein tolles Licht im Garten...
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10524
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1281 am: 29. September 2021, 20:06:05 »

Und so schöne Herbstfärbung dazu. Wundervoll :)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6340
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1282 am: 03. Oktober 2021, 10:46:10 »

Heute einmal ein Einblick in meinen kleinen Garten.
Astern, Chrysanthemen und Gräser übernehmen die Regie.
Einige Kübel sind heute wieder ins Haus gewandert.
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10524
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1283 am: 03. Oktober 2021, 20:54:35 »

Dein Beet ist richtig schön geworden. Immer blüht etwas darin üppig :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10524
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1284 am: 03. Oktober 2021, 21:03:55 »

Nach 2 Wochen Urlaub heute auch mal von mir wieder paar Fotos.

.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10524
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1285 am: 03. Oktober 2021, 21:05:56 »

Das ist momentan meine schönste Ecke im Garten

.

.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10524
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1286 am: 03. Oktober 2021, 21:07:28 »

Im Vorgarten hat sich kaum was verändert

.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5338
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1287 am: 03. Oktober 2021, 21:10:36 »

einfach nur schön  :D
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10452
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1288 am: 03. Oktober 2021, 21:54:21 »

Im Vorgarten hat sich kaum was verändert
Lecker :D!
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19832
Re: Garteneinblicke 2021
« Antwort #1289 am: 03. Oktober 2021, 21:55:33 »

wunderschön, Herbst in seiner schönsten Form.

Ich wundere mich, dass die Beeren am Sorbus noch dran sind, das ist hier schon lange nicht mehr der Fall.

Welche Mahonie sieht da so wunderbar aus?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 84 85 [86] 87 88 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de