Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Februar 2023, 15:26:27
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|24|8| Die Schafe brauchen ein Dach über dem Kopf und Frauenschuh unsere Hilfe.  :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: welche Aesculus?  (Gelesen 1654 mal)

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 695
welche Aesculus?
« am: 07. September 2022, 14:41:16 »

Liebe alle
bin über diese Aesculus gestolpert, das hiesige Baumkataster, was jeder online einsehen kann, erklärt sie zu A. hippocastanum, die Rinde passt aber vorn und hinten nicht, oder, müsste doch schuppig sein?

Ich weiß nicht, ob das einfach A carnea sein kann oder was ausgefalleneres.

Das andere Foto zeigt leider nur Laubkonturen, zum Pflücken hing alles zu hoch. Danke für Hinweise, liebe Grüße,
F

also, hier die Rinde der NoID-Aesculus
Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 695
Re: welche Aesculus?
« Antwort #1 am: 07. September 2022, 14:41:58 »

und Laub im Gegenlicht wegen der Kontur


Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11355
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: welche Aesculus?
« Antwort #2 am: 07. September 2022, 16:36:50 »

Ich würde das auch für Aseculus x carnea oder eine sehr ähnliche Art halten. Da Baumkataster ist immerhin nicht ganz falsch, denn A. x carnea ist eine Kreuzung aus A. hippocastanum und A. pavia.
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 695
Re: welche Aesculus?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2022, 14:57:11 »

Dankeschön noch, das Laub war auch ein wenig besser als bei den klassischen Roßkastanien, das würde auch passen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de