Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Januar 2022, 08:59:48
Erweiterte Suche  
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|23|1| Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Seiten: 1 [2] 3 4   nach unten

Autor Thema: Was bin ich?  (Gelesen 14065 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10743
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was bin ich?
« Antwort #15 am: 11. April 2021, 18:37:27 »

Diese Puschel gehören auch dazu, denke ich. Siehe vorhergehendes Bild.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10743
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was bin ich?
« Antwort #16 am: 11. April 2021, 18:38:27 »

Am Grund ist nur sowas zu sehen. Ob es dazu gehört, kann ich nicht sagen.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 826
Re: Was bin ich?
« Antwort #17 am: 11. April 2021, 18:50:19 »

.
« Letzte Änderung: 11. April 2021, 19:40:53 von Erdkröte »
Gespeichert
Wer nur der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2368
  • Duisburg, Angerland
Re: Was bin ich?
« Antwort #18 am: 11. April 2021, 19:01:32 »

Das wird ein Lebermoos sein. Schau mal nach Plagiochila asplenioides. Der Stiel, der die Sporenkapsel trägt, ist bei einigen Arten aus dieser Verwandtschaft so glasig.

 :)
Michael


Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1475
Re: Was bin ich?
« Antwort #19 am: 11. April 2021, 19:01:41 »

... ein Moos ????

Wächst in unserem Moorbeet. Diese schwarzbraunen gestielten Kugeln fielen mir bisher noch nie auf.
Sporangien von Torfmoos?
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16323
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was bin ich?
« Antwort #20 am: 14. April 2021, 15:04:26 »

Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1475
Re: Was bin ich?
« Antwort #21 am: 14. April 2021, 15:09:18 »

Ja, die haben einen Deckel. Der scheint hier nicht vorhanden zu sein.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16323
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was bin ich?
« Antwort #22 am: 14. April 2021, 15:12:57 »

Da ist vor allem nicht so ein langer, glasiger Stiel.
Sporangien hab ich aber bei Torfmoos auch noch nie gesehen.
Das einzige ähnliche Bild, das ich grad gefunden hab, ist von kalifornischen Arten
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Rhytidiadelphus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Was bin ich?
« Antwort #23 am: 14. April 2021, 16:39:32 »

Die Sporophyten mit den langen Seten (den Spagetti) kommen von dem grünen Thallus, der im 4. Bild zwischen mir  :D ;D (ähm, ich meine Rhytidiadelphus squarrosus mit den zurückgekrümmten Blattspitzen rechts und unten) und der Calliergonella cuspidata (das mit den spitzen Sprossenden links) zu erkennen ist.
Das ist entweder eine Pellia-Art oder Aneura pinguis, wobei Pellia häufig und Aneura pinguis selten ist und nur in Kalksümpfen vorkommt. Alles andere, was so ähnlich aussieht wäre sehr unwahrscheinlich. Aneura hat jedoch ovale Sporenkapseln während die auf dem Bild, soweit ich das erkennen kann, kugelig sind. Daher  sollte das eine Pellia sein. Davon gibt es 2 häufige Arten, Pellia epiphylla auf sauren Böden und P. endiviifolia auf kalkkhaltigen Böden. P. endiviifolia bekommt im Herbst auffällige hirschgeweihartige Auswüchse an der Thallusspitze.

Edit hat aus dem 2. Bild das 4. Bild gemacht.
« Letzte Änderung: 14. April 2021, 17:07:02 von Rhytidiadelphus »
Gespeichert
Die Signatur hält 2m Abstand und ist daher nicht sichtbar!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10743
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was bin ich?
« Antwort #24 am: 14. April 2021, 20:42:13 »

Cool, danke Rhytidiadelphus  :). Das Pellia epiphylla sieht passend aus. Hab heute an der Stelle noch ein bisschen vom wuscheligen Moos entfernt. Ich denke, die fotografierten Blätter/Thalli gehören mit zu den bestielten Kullern.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Rhytidiadelphus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Was bin ich?
« Antwort #25 am: 14. April 2021, 20:55:34 »

Ja, so kann man die Pellia gut erkennen.
Gespeichert
Die Signatur hält 2m Abstand und ist daher nicht sichtbar!

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 394
  • 7b
Re: Was bin ich?
« Antwort #26 am: 15. April 2021, 19:14:48 »

was bin ich  ???
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 394
  • 7b
Re: Was bin ich?
« Antwort #27 am: 15. April 2021, 19:15:26 »

irgendein carex vermute ich - aber welche sorte?
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1475
Re: Was bin ich?
« Antwort #28 am: 15. April 2021, 19:16:46 »

Ja, Carex. Anhand von Fotos nicht sicher zu bestimmen, aber Carex nigra ist eine häufige Art.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
welche Campanula bin ich?
« Antwort #29 am: 17. Mai 2021, 14:36:29 »

liebe alle
das lustige Ding wuchert in der Stadt so vor sich hin, so welche seh ich ab und zu.

Ist das dem Laub nach und der Wuchskraft eher eine C poscharkyana

oder eher portenschlagiana?

Ich dachte, dass diese quasi vorwärt stürmenden neuen Triebe relativ charakteristisch sind.

Danke für eine Einschätzung, liebe Grüße
F
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de