Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: paß mal auf, das ich das nicht bei euch probiere  ;D  ( Kommentar zum Zitat von Bienchen 99)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Februar 2023, 15:53:20
Erweiterte Suche  
News: Anleitung zur Wasserkopfentfernung ( Kommentar zum Zitat von Biotekt)

Neuigkeiten:

|1|6|Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach unten

Autor Thema: Was bin ich?  (Gelesen 35604 mal)

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Was bin ich?
« am: 19. Januar 2021, 13:49:21 »

Hallo 😊 weiß jemand was das ist? Ist es vielleicht eine mehlbeere?
Wächst am einem etwa 4 m hohen Baum, im Inneren orangenes mehliges fruchtfleisch, mit 2 oder 3 Kernen, die aussehen wie riesige Kerne von Hagebutten. Kein Kerngehäuse wie beim (Zier) Apfel. Schmeckt nach stern Frucht. 
Danke und Grüße
Anne
Gespeichert

HeinzHaus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Was bin ich?
« Antwort #1 am: 19. Januar 2021, 14:03:18 »

Sehe ich jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit ^^
Gespeichert

Aspidistra

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 699
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Was bin ich?
« Antwort #2 am: 19. Januar 2021, 14:05:59 »

Irgendein Crataegus?
Zur Identifikation bräuchte man die Blätter.
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16619
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was bin ich?
« Antwort #3 am: 19. Januar 2021, 14:08:11 »

Ist auch meine erste Idee. Vielleicht irgend etwas aus der nordamerikanischen Gruppe der Scharlachdorne (Crataegus-Sektion Coccineae).
Vielleicht liegen noch ein paar Blätter unter dem Baum oder Strauch. Haben die Zweige sehr lange Dorne? (Ein bisschen schauen, die fallen nicht gleich auf.)
Gespeichert

Rib-Esel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5648
Re: Was bin ich?
« Antwort #4 am: 19. Januar 2021, 15:22:16 »

Weissdorn, welcher genau kann man nicht sagen aber ich denke Crataegus laevigata ist von der Wahrscheinlichkeit und deinen Beschreibungen her am plausibelsten.
Gespeichert

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Was bin ich?
« Antwort #5 am: 19. Januar 2021, 15:24:50 »

@ Aspidistra: Nächste Woche komme ich wieder vorbei, da werde ich den Baum genauer inspirieren und nach blättern suchen
« Letzte Änderung: 19. Januar 2021, 20:11:27 von Annexxx »
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21083
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Was bin ich?
« Antwort #6 am: 19. Januar 2021, 16:31:38 »

Sieht unserem Apfeldorn ähnlich...
(Ist in Wirklichkeit weniger orange als auf dem Bild)
« Letzte Änderung: 19. Januar 2021, 16:34:34 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Was bin ich?
« Antwort #7 am: 19. Januar 2021, 20:06:03 »

@ lerchenzorn, Hallo, danke für die Antwort! Ich glaube gar keine dorne. Habe aber nicht drauf geachtet. Hier ist noch ein Foto.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2021, 20:12:02 von Annexxx »
Gespeichert

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Was bin ich?
« Antwort #8 am: 19. Januar 2021, 20:07:46 »

.
Gespeichert

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Was bin ich?
« Antwort #9 am: 19. Januar 2021, 20:10:26 »

@enaira, Ohja! Danke für den Tipp. Werde ich mir genau anschauen!
Gespeichert

Annexxx

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Was bin ich?
« Antwort #10 am: 19. Januar 2021, 20:28:55 »

Also, ihr seid spitze!
Ich bin mir jetzt zu 99% sicher, daß es der apfeldorn ist, insbesondere die Kerne sind eindeutig Weißdornig. Werde das nächste Mal nach Dornen schauen.
Das freut mich sehr, denn dann sind sie essbar 🤩
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8630
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was bin ich?
« Antwort #11 am: 24. Januar 2021, 11:03:48 »

"....denn dann sind sie essbar ..."

Seid ihr wirklich soo knapp dran? ;-)
Gespeichert
Gruß Arthur

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17992
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was bin ich?
« Antwort #12 am: 24. Januar 2021, 11:21:42 »

Essbares lohnt immer. Auch wenn ich nur alle paar Jahre davon nasche. Es ist immer gut zu wissen was so um mich rum eine innige Verbindung mit mir eingehen könnte. ;)  Natürlich ist auch die dunkle Seite ein Gebiet das ich gerne erkunde, Leben ist nun mal endlich.

Verwundert hat mich allerdings die genaue Geschmacksbeschreibung "Schmeckt nach stern Frucht " von Annexxx.
Das leichtsinnige Verkosten unbekannter Pflanzen war mir unter den Erwachsenen bisher nur von mir bekannt.  ::)

Natürlich gibt es reichlich Zeitgenossen die diversen Irrglauben anhängen.


Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11362
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was bin ich?
« Antwort #13 am: 11. April 2021, 18:36:10 »

... ein Moos ????

Wächst in unserem Moorbeet. Diese schwarzbraunen gestielten Kugeln fielen mir bisher noch nie auf.
Gespeichert
Die Bilder in ihrer Signatur dürfen nicht größ als 1x1 Pixel sein

?

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11362
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was bin ich?
« Antwort #14 am: 11. April 2021, 18:36:36 »

.
Gespeichert
Die Bilder in ihrer Signatur dürfen nicht größ als 1x1 Pixel sein

?
Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de