Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 10:17:02
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|20|2|Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10   nach unten

Autor Thema: Was bin ich?  (Gelesen 24269 mal)

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1886
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Was bin ich?
« Antwort #60 am: 30. Januar 2022, 13:47:46 »

Wilde Kirsche.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3732
Re: Was bin ich?
« Antwort #61 am: 07. Februar 2022, 21:14:13 »

Wirklich schwer was zu erkennen! ;)
Aber falls es demnächst und vor der Schlehe blüht ist es eine Kirschpflaume.
Gespeichert
Blumen zum Gruß als der Storch Dich gebracht
Blumen und Grün als die Liebe erwacht
Blumen im Leid als Du Abschied nahmst
Blumen zur Freud als Du wiederkamst
Blumen im Haar der holdseligen Braut
Blumen dem Paar das ein Nest sich baut
Blumen & Duft der lenzlichen Zeit
Blumen der Gruft für die Ewigkeit

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3732
Re: Was bin ich?
« Antwort #62 am: 07. Februar 2022, 21:22:58 »

Hast Du ein Foto vom ganzen Gehölz?
Es kämen auch Prunus mahaleb oder ein Weißdorn in Frage - in echt nicht schwer zu unterscheiden, aber so ein Detailfoto kann verwirren! ;)
Gespeichert
Blumen zum Gruß als der Storch Dich gebracht
Blumen und Grün als die Liebe erwacht
Blumen im Leid als Du Abschied nahmst
Blumen zur Freud als Du wiederkamst
Blumen im Haar der holdseligen Braut
Blumen dem Paar das ein Nest sich baut
Blumen & Duft der lenzlichen Zeit
Blumen der Gruft für die Ewigkeit

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11456
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Was bin ich?
« Antwort #63 am: 07. Februar 2022, 21:23:29 »

Ich bilde mir ein auch was Mandeliges rauszusehen.

Edit: nee, mit den Bildern davor doch nicht.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2022, 21:25:17 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 594
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was bin ich?
« Antwort #64 am: 05. März 2022, 18:42:36 »

Wisst ihr wie die Pflanze heißt zu der diese Blüten gehören? Es ist ein großer Strauch, der im Wald wächst und jetzt auch die ersten Blätter treibt...
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24706
Re: Was bin ich?
« Antwort #65 am: 05. März 2022, 18:50:57 »

kirschpflaume
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 594
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was bin ich?
« Antwort #66 am: 05. März 2022, 18:56:50 »

Kann gut sein, danke! Ich achte mal darauf ob es im Sommer Früchte gibt.
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

roburdriver

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
Re: Was bin ich?
« Antwort #67 am: 29. April 2022, 17:24:34 »

Ist das die großährige Trespe  ???
Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 590
Re: Was bin ich? Orchidee?
« Antwort #68 am: 05. Mai 2022, 15:06:08 »

Liebe alle
dies Wunderding habe ich bei bei einem Gartenbesuch entdeckt, wir wollten nur mal so sehen, und diese Orchideen vermutlich, wuchsen verstreut auf einem ältlichen Hausrasen, Gastgeber warn eher überrascht wg meiner Faszination, fanden aber auch, dass sie anders als Löwenzahn aussehen  ;)

Lassen die sich eingrenzen auf Gattung oder sogar Art? Fotos war oll wg viel Regen.

neugierige Grüße, F

Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6493
Re: Was bin ich?
« Antwort #69 am: 05. Mai 2022, 15:17:07 »

Es ist eine Orchidee, das Bleiche Waldvöglein (Cephalanthera damasonium).

Die Blüten werden sich arttypisch wohl kaum noch weiter öffnen; nur selten gibt es Exemplare, die das tun.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Was bin ich?
« Antwort #70 am: 05. Mai 2022, 15:17:38 »

Sehr schön :D
Schau mal hier.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 590
Re: Was bin ich?
« Antwort #71 am: 05. Mai 2022, 15:25:22 »

ach nee, vielen Dank, toll

vor Ewigkeiten war ich mal mit der Uni botanisieren und Boden gucken, nahe Bad Gandersheim. Da haben wir das auch gefunden, und es ist der einzige (deutsche) Orchideennahme- außer Frauenchor Frauenschuh 8) - den ich mir merken kann. Botanisch war weg, und wiedererkannt hab ich sie offenbar auch nicht.


Könnte man die umsetzen? der Sohn hat begeistert erklärt, er wollte da einen Sitzplatz anlegen, das wär dann schon schade um etwa 5-8 Cephalantera.

liebe Regen-Grüße,
F
Gespeichert

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 673
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Was bin ich?
« Antwort #72 am: 05. Mai 2022, 16:19:59 »

Kann mir jemand sagen, um welchen Bodendecker es sich hier links neben dem Farn handelt?
Und die geschlitztblättrige Staude (?) oben am Bildrand?

Und falls es Erfahrungswerte dazu gibt, wie kompliziert oder auch nicht die im Garten (in welchen Böden) sind, wäre ich ebenfalls dankbar!

Danke Euch vielmals im Voraus für jeden Tipp...
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3258
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was bin ich?
« Antwort #73 am: 05. Mai 2022, 16:30:56 »

Das links könnte Impatiens omeiana sein. War bei mir sonnenempfindliches und in 7a nicht winterhartes Schneckenfutter  :-X

Das hinten könnte irgendwas aus dem Ligularia-Umfeld sein.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 673
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Was bin ich?
« Antwort #74 am: 05. Mai 2022, 16:41:14 »

Das links könnte Impatiens omeiana sein. War bei mir sonnenempfindliches und in 7a nicht winterhartes Schneckenfutter  :-X
Danke Dir, das Impatiens omeiana scheint es tatsächlich zu sein. Leider stimmen sämtliche Sortenbeschreibungen mit dem überein, was Du sagst... sehr frostempfindlich. Und da es auch einen niemals ganz austrockenenden Boden verlangt, ist es dann für meinen halbschattigen (aber in den neuen Dürresommern irgendwann staubtrockenen) Standort leider nicht geeignet. Schade, sieht echt toll aus, wie ich finde, speziell in der Kombination mit Farnen etc.
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de