Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört.  (Ambrose Bierce)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Dezember 2021, 23:16:35
Erweiterte Suche  
News: Boostertermin erst im nächsten Jahr? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|12|2|Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)

Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22   nach unten

Autor Thema: Clematis 2021  (Gelesen 25669 mal)

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 615
Re: Clematis 2021
« Antwort #300 am: 19. August 2021, 13:11:14 »

C. texensis ist mir nach wenigen Jahren erfroren. Mit der montana habe ich oft Probleme mit Spätfrösten entweder die Knospen oder komplette Ranken erfroren. In den letzten Jahren dadurch keine Blüte. tangutica habe ich auch sie ist bei mir die robusteste und auch am längsten blühende Clematis. Durch Schnitt im zeitigem Frühling kann man sie reduzieren. Sie hat sich aber immer in nur einer Saison ihren Platz zurückerobert.
Gespeichert

Wolkenfeder

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Clematis 2021
« Antwort #301 am: 22. August 2021, 12:33:30 »

Ich muss mich noch dran gewöhnen, die Threads wiederzufinden, Entschuldigung. Und vielen Dank für die Tipps.
Ich hoffe, die Apple blossom überlebt. Dummerweise war das keine Liste sondern schon die Bestellung. Aber ich werde da jetzt ganz peinlich auf Winterschutz achten.
Und die tangutica habe ich mir auf die Wunschliste gesetzt  ;D
Gespeichert

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3687
Re: Clematis 2021
« Antwort #302 am: 22. August 2021, 13:02:20 »

Amur, bist Du sicher, dass es die C. tangutica ist? Für mich sieht es nach der C. orientalis aus. Meine C. tangutica ist glöckchenhafter und hat auch nicht diese stark ausgeprägten Staubbeutel.
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4628
  • Wien, 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #303 am: 22. August 2021, 13:43:41 »

Alva, ich genieße gerade deine bezaubernden Bilder und wühle mich durch den Thread, da ich mir auch Clematis bestellt habe.
Habe ich dich richtig verstanden, dass die Blüten der Sonne abgewandt, also zum Schatten (Norden) hin wachsen? Ich hatte mehrfach gelesen, dass Clematis den Kopf bzw. die Blüten zur Sonne hin richtet. Muss ich Clematis dann auf jeden Fall in den Schatten/Halbschatten pflanzen? Oder gilt das nur für diese Sorte, da sie so früh blüht?

Danke :)
Blüten gibt’s auf beiden Seiten, die Nordseite ist schöner als die Südseite, was mich vermuten lässt, dass sie Schatten bevorzugt. 5,5 Stunden Sonne hat sie im Hochsommer, im Winter keine Sonne.

Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7705
Re: Clematis 2021
« Antwort #304 am: 23. August 2021, 21:53:19 »

Amur, bist Du sicher, dass es die C. tangutica ist? Für mich sieht es nach der C. orientalis aus. Meine C. tangutica ist glöckchenhafter und hat auch nicht diese stark ausgeprägten Staubbeutel.
Hm, gut nu hab ich mich mal genauer drum gekümmert. Erinnern kann ich mich an den Namen "Golden Tiara".
Das scheint nun eine C. serratifolia zu sein.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 615
Re: Clematis 2021
« Antwort #305 am: 24. August 2021, 10:39:23 »

Clematis serratifolia „Golden Tiara“ legt jetzt richtig los. Den ganzen Sommer immer einzelne Blüten jetzt werden es richtig viele
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6917
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2021
« Antwort #306 am: 26. August 2021, 20:37:32 »

C. texensis wärmer pflanzen, der Name sagt das schon!
Gespeichert
Gruß Arthur

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17872
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #307 am: 01. September 2021, 15:54:10 »

Eine Staudenclematis, die ich durch andere Stauden erst jetzt wieder gesehen habe, strengt sich an:

Name ist Schall und Rauch, nur soviel, sie kommt zuverlässig jedes Jahr.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Crawling Chaos

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 348
Re: Clematis 2021
« Antwort #308 am: 11. September 2021, 21:17:54 »

Oh, ich freu mich über meine Golden Tiara gerade. Letzten Herbst gepflanzt, jetzt hat sie viele viele Blüten angesetzt und legt erst los. Hab schon gedacht, da kommt nix mehr.

Gespeichert

Crawling Chaos

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 348
Re: Clematis 2021
« Antwort #309 am: 11. September 2021, 21:19:43 »

Und texensis Diana hat sich in den Holunder Black Lace gewoben und schiebt tatsächlich noch ein paar Blüten raus.

Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17872
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #310 am: 12. September 2021, 08:25:41 »

Crawling Chaos:
Golden Tiara, wie hübsch, mit ihr hatte ich noch nie Glück, inzwischen lasse ich es.

2. Schub




Besonders bei der Aromatica fällt mir jedes Jahr auf, dass die 2. Blüte viel schöner ist, auch das Laub.



Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Clematis 2021
« Antwort #311 am: 12. September 2021, 17:44:44 »

Mrs Robert Brydon gibt sich Mühe ...
Gespeichert

teasing georgia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
  • Klimazone 7b (38 m ü. NN)
Re: Clematis 2021
« Antwort #312 am: 14. September 2021, 09:29:20 »

Titipu schiebt auch noch ein paar ihrer niedlichen Blüten



Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6917
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2021
« Antwort #313 am: 19. September 2021, 06:12:54 »

kaju ist der Hammer, winzige Blüten!



Arabella blüht schon monatelang



Anita, eine weiße tangutica, ist immer so spät dran



Bei Gravety schwächelt das Laub, aber die Blüte ist schon schön!



und dieser Sämling ist von der viticella Wildform

Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6917
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2021
« Antwort #314 am: 19. September 2021, 06:13:59 »

Princess Diana vergesssen:

Gespeichert
Gruß Arthur
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de