Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. März 2021, 03:19:52
Erweiterte Suche  
News: Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Neuigkeiten:

|4|10|Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Clematis 2021  (Gelesen 488 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4082
  • Wien, 8a
Clematis 2021
« am: 19. Februar 2021, 19:19:21 »

Meine Clematis armandii hat die Frostperiode ganz gut überstanden, wenn auch ein paar bereits offene Blütenknospen abgefroren sind. So weit ich sehen kann, sind es nicht viele, die meisten sind noch geschlossen und schauen gut aus.
Drei Tage Dauerfrost mit einem Tmin von -7 Grad gab es hier. Eigentlich eh nicht so schlimm, aber die offenen Blütenknospen vertragen nur leichten Frost.
Sonne gab es zum Glück noch nicht, die erreicht das Geländer auf dem sie wächst erst Ende des Monats, deswegen ist sie auch noch schön grün.
.
Soweit ich mitbekommen habe, gibt es hier im Forum ein paar andere mit einer C. armandii. Wie geht es euren Pflanzen?
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16277
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #1 am: 20. Februar 2021, 13:17:22 »

Ich freu mich schon wieder auf dein Blütenmeer  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4082
  • Wien, 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #2 am: 20. Februar 2021, 16:33:57 »

Ich eigentlich auch, aber vor Mitte März wird sie nicht blühen und bis dahin kann noch jede Menge Winter passieren  :-\
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1550
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Clematis 2021
« Antwort #3 am: 26. Februar 2021, 18:31:12 »

Wir hatten hier ja durchgehend -15 bis -18 Grad, aber zum Glück standen meine Rosen und Clematis schattig, daher halten sich die Schäden in Grenzen. Bei einer kleinen gelben Clemi Tangutica bin ich noch nicht sicher, ob sie wiederkommt - die sollte dieses Jahr das erste Mal blühen. Aber.. ich bekam heute eine Clematis Alpina und freue mich sehr darüber, die blühen so hübsch  :)

Letztes Jahr hat nur die Hagley Hybrid geblüht, von Montana, Jackmanii oder Nelli Moser war nix zu sehen - wahrscheinlich durch den Umzug.

Armandii ist eine sehr schöne Sorte :)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4082
  • Wien, 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #4 am: 28. Februar 2021, 15:13:53 »

Ich bin vorsichtig optimistisch, der Großteil der Blütenknospen der C. armandii sieht sehr gut aus, vier Knospen habe ich gezählt, die teilweise erfroren sind (zweites Foto), aber auch nur die Knospen die vorne liegen, die hinteren haben nix und sind schon nach vorne gewachsen  :D



Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de