Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bitte bewahrt alte und historische Sorten vor dem Verschwinden. (Inken)



Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. April 2021, 08:40:10
Erweiterte Suche  
News: Bitte bewahrt alte und historische Sorten vor dem Verschwinden. (Inken)



Neuigkeiten:

|19|3|Gut, dass ich aufgeklärt wurde: auch ein Einhorn muss ja mal schlafen.  (Albizia)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 26   nach unten

Autor Thema: Primeln 2021  (Gelesen 10783 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7904
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Primeln 2021
« Antwort #15 am: 25. Februar 2021, 13:43:22 »

Kann gut sein, dass die Stiele noch wachsen, meine Schlüsselblumen-Naturhybriden (wohl P. vulgaris x P. veris) blühen auch gerade am Boden auf. So eine dunkelblaue hatte ich letztes Jahr auch erstanden, die kam gut wieder, hat aber noch keine Blüten.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4324
  • Wien, 8a
Re: Primeln 2021
« Antwort #16 am: 25. Februar 2021, 13:47:00 »

Ja, wahrscheinlich. War aber gut, dass sie während des Dauerfrosts keinen Stiel hatte. Die Stiele von ‚Midnight‘ und ‚Reverie’ sind abgefroren.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #17 am: 25. Februar 2021, 14:04:00 »

Ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass die Blaue letztes Jahr die meisten Blüten auf 10 cm hohen Stielen hatte  :-[

Dann passt das mit den Wanda-Dings natürlich nicht. Vorblüten von Stängeltragenden sind öfter so weit unten, Primula elatior macht das hier bspw. gerne mal den Winter über. Und viele scheinbar Stängellose haben dann doch einen, wenn auch nur millimeterlangen Stiel. Oder machen beides gemischt, an derselben Pflanze.
Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #18 am: 07. März 2021, 20:28:37 »

Das es hier auch mal weiter geht, die erste Primula denticulata, bzw. die einzige ansehnliche.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #19 am: 07. März 2021, 20:34:10 »

Eine junge Primula elatior, etwas unscharf und verloren auf dem Bild. Wollte unbedingt auch noch die Paeonie mit aufs Bild bringen, um damit ein bisschen nebenher anzugeben ;D. Die ganze Ecke war vom Schlangenknöterich überwachsen, den habe ich im Januar größtenteils vom Oberboden abgeschält, das eben die Pfingstrose wieder Luft bekommt. Zum Lücken füllen kamen ein paar eh rumstehende  Primeln gerade recht!

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #20 am: 07. März 2021, 20:37:06 »

In der Topfsammlung bei den Juliae-Hybriden tut sich auch was, diese kam als `Purpurkissen´, die dritte Unterschiedliche unter diesem Namen. Passt gar nicht, anschauen kann man sie doch.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #21 am: 07. März 2021, 20:40:04 »

J-H "Annie Kohler", kein offizieller Name, ursprünglich mehrere Formen aus dem Garten einer alten Dame aus dem Quellenland. Diese Pflanze hat ein tiefes glühendes Purpur, an der hinteren etwas verschobenen Blüte ists besser ausgeprägt.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #22 am: 07. März 2021, 20:42:23 »

J-H, wohl zweimal die Gleiche, rechts als `Saladin´, was hinkommt, links unter ganz anderem Namen, es ist zum Sch... schreien!

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #23 am: 07. März 2021, 20:44:32 »

Manche von den Primula vulgaris sibthorpii "Jelitto-Saat" nehmen nach den kalten Nächten wieder einen bläulichen Schimmer an, andere bleiben babyrosa, Vergleichsbild vergessen.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #24 am: 07. März 2021, 20:45:53 »

Die ganz normale Primula vulgaris, die beachte ich immer zu wenig, ist aber auch sehr hübsch!

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #25 am: 07. März 2021, 20:46:59 »

Wieder ein Findling von der Primelwiese, blüht den ganzen Winter über immer ein bisschen und nie voll, muss sie aber auch nicht.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #26 am: 07. März 2021, 20:51:09 »

Und noch eine weiter vorne erwähnte blaue sogenannte "Wanda-Hybride", gefunden (und mitgenommen) als Einzelstück in mit "rosa Tönen" bezeichneten und so blühenden Pflanzen. Wache Geister sehen den Fehler sofort ;D. Ist nur bedingt meins, aber bei blauen Primeln bin ich prinzipiell machtlos.

Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 652
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Primeln 2021
« Antwort #27 am: 07. März 2021, 20:55:18 »

Der Primelwiesen-Findling ist ja toll.  :D
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9253
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #28 am: 07. März 2021, 20:58:38 »

Ja, die Augen und der weiße Stern sind in natura richtig prägnant!
Gespeichert
Wer anderen gerne den Spiegel vorhält, könnte selbst auch mal reinschauen.

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8930
Re: Primeln 2021
« Antwort #29 am: 07. März 2021, 21:08:10 »

Schön, die gelbe Primel zu dem Austrieb der der Päonie.  :D
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de