Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2021, 06:22:52
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|30|12|Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst. (François VI. Duc de La Rochefoucauld)

Seiten: [1] 2 3 ... 24   nach unten

Autor Thema: Madeira im September  (Gelesen 8449 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Madeira im September
« am: 23. Februar 2021, 22:02:01 »

Dann berichte ich mal in einem separaten Faden zu einigen Touren, die wir auf der Insel gemacht haben. Es war unser erster Aufenthalt auf Madeira und wir waren aufgrund zahlreicher Empfehlungen, Ratschläge und auch Warnungen schon einigermaßen versunsichert, was die Hotelwahl anging. Gelandet sind wir schließlich in Funchal in einem kleinen Hotel am Rande der Altstadt mit eigenem Garten, Hühnervoliere und Blick auf den Hafen. Die Stadt wurde uns vorher als laut und quirlig beschrieben. Coronabedingt blieben aber Kreuzfahrtschiffe und Touristenmassen aus, was den gesamten Aufenthalt, trotz der pandemiebedingten Einschränkungen, sehr entspannte.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #1 am: 23. Februar 2021, 22:05:09 »

In Funchal selbst gibt es zahlreiche Gelegenheiten für Erkundungen. Und auch wenn wohl die Flora nicht so üppig bunt war, wie im Frühjahr, blühte es allerorten.

Allgegenwärtig war der Afrikanische Tulpenbaum (Spathodea campanulata).

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #2 am: 23. Februar 2021, 22:07:35 »

In den charmanten Gassen der Altstadt ging es farbenfroh zu.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #3 am: 23. Februar 2021, 22:08:43 »

Viele Türen waren bunt und auffällig bemalt.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #4 am: 23. Februar 2021, 22:09:57 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #5 am: 23. Februar 2021, 22:13:02 »

Direkt oberhalb des Hafens befindet sich der Parque de Santa Catarina, eine großzügige Grünanlage mit Aussicht auf die Bucht von Funchal.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #6 am: 23. Februar 2021, 22:14:01 »

Auf allen Treppen und Wegen wird man von emsigem Rascheln begleitet. ;)

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #7 am: 23. Februar 2021, 22:15:19 »

Einige Blütenbilder aus dem Park.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #8 am: 23. Februar 2021, 22:16:15 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #9 am: 23. Februar 2021, 22:17:09 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #10 am: 23. Februar 2021, 22:18:06 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #11 am: 23. Februar 2021, 22:19:04 »

« Letzte Änderung: 26. Februar 2021, 23:46:01 von Hausgeist »
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #12 am: 23. Februar 2021, 22:20:40 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #13 am: 23. Februar 2021, 22:22:18 »

Neben den Tulpenbäumen standen auch die Florettseidenbäume (Chorisia speciosa) zahlreich in Blüte.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6588
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Madeira im September
« Antwort #14 am: 23. Februar 2021, 22:24:27 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Seiten: [1] 2 3 ... 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de