Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 18:16:44
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|9|4|Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen. (Cicero)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier  (Gelesen 1973 mal)

-Jule-

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
  • Dübener Heide, 7a
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #15 am: 06. März 2021, 01:06:08 »

Ihr seid toll!! Vielen dank für den input und die schönen Fotos! Mermaid kann ich also leichten Herzens aussortieren und lykkefund auch und goldfinch auch. Dafür kommen spontan albertine und New dawn auf die liste. Die gelblichen von austin haben aber auch ihren Reiz.

So hübsch Francis e. Lester ist, aber für die Stelle ist mir die einfache Füllung ein bissl zu schlicht, und die Madame ein bissl zu stark gefüllt. Ich glaub es soll wirklich ne halbgefüllte werden... kennt ihr die Lady of the lake?

Unser erster Gedanke war ja tatsächlich so eine echte Dornröschenwand, aber wie sollen wir das pflegen? Ich bin nicht schwindelfrei (mir wirds schon auf der 2. Stufe der Leiter unwohl) und den Liebsten mag ich auch nicht da oben rumturnen sehen. Darum die beschränkung auf eine überschaubare Höhe. 




Gespeichert
Liebe Grüße, Jule

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5328
    • Stauden und Rosen
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #16 am: 06. März 2021, 07:14:56 »

Ich finde, farblich würde dort gut Christine Helene hinpassen oder auch die gute alte Ghislaine de Féligonde  ;).
Christine Helene
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5328
    • Stauden und Rosen
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #17 am: 06. März 2021, 07:17:09 »

Und noch einmal den größeren Zusammenhang Christine Helene
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5328
    • Stauden und Rosen
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #18 am: 06. März 2021, 07:19:10 »

Aber Ghislaine de Féligonde ist auch nett. Vielleicht beide ?
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5328
    • Stauden und Rosen
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #19 am: 06. März 2021, 07:20:23 »

Und auch Ghislaine noch einmal größer
« Letzte Änderung: 06. März 2021, 07:21:57 von sonnenschein »
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Hero49

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2293
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #20 am: 06. März 2021, 09:17:51 »

Eine Dornröschenwand läßt sich dort gut machen.
Drähte mit 30 cm Abstand quer spannen. An denen lassen sich die Rosentriebe gut befestigen. Dafür reicht eine Haushaltsleiter mit 4 Stufen und breitem Auftritt. Wenn dann oben noch ein Bügel zum Festhalten dran ist, kannst du gefahrlos die Rosen schneiden und anbinden.
Natürlich müssen die Rosen jedes Frühjahr geschnitten und aufgebunden werden, damit sie nicht zu Monstern ausufern.

Vor der roten Ziegelmauer würden mir die Malvern Hills zusammen mit der Teasing Georgia gefallen. Beide gesund, reich blühend und wenig Stacheln.
Dazu noch ein wundervoller Duft.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von Hero49 - vormals als Laguna unterwegs.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10802
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #21 am: 06. März 2021, 15:53:53 »

Zitat
Ich bin nicht schwindelfrei (mir wirds schon auf der 2. Stufe der Leiter unwohl) ...

Das dachte ich auch immer, bis es dann einfach sein mußte  ;) Wie schon geschrieben, eine gute Leiter... Bei mir sind alle 30 cm feste Drähte an der Wand fixiert, das läßt sich je nach Bedarf beliebig erweitern. Ganz oben sieht man sie.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

-Jule-

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
  • Dübener Heide, 7a
Re: Helle Ramblerrose fürs Wandspalier
« Antwort #22 am: 25. März 2021, 11:25:15 »

Ich habe nochmal intensiv gelesen und überlegt und den GG mit Leiterübungen verrückt gemacht (Ergebnis: er hat eine ganz andere Toleranzhöhe auf unserer alten Leiter als ich). Aber ja, eine neue gute Leiter wird kommen. Das Backsteinrot steht vielleicht nicht mehr lange so, weil der Nachbar vage Pläne für eine Außendämmung hegt. Darum würde ich die ganz gelbe Variante nicht nehmen wollen, so gut sie auch jetzt passen würde. Die Christine Helene ist hübsch, mit der Ghislaine werde ich – so vom Foto – nicht warm. Aber ich bin ganz verliebt in den Direktor Benschop. :D

Wie ist denn das mit den Pflanzabständen? Bei Schultheiss lese ich das so, dass 80 cm für zwei Rosen der gleichen Sorte und 1 – 1,5 m für zwei verschiedene günstig sind? Wieviel Abstand bräuchte denn eine begleitende Clematis?

Weil der Hof schief ist sind auch die Beete an der Wand sehr unregelmäßig, das rechte an der Terrassentür hat nur wenig tiefe Beetfläche (wegen der Betonsockel der Einfassungen). Richtig günstig als Rosenplatz ist eigentlich nur das Stück in der Mitte, gut 2,5 m breit. Weiter nach links wird’s dann schnell schattig (auf der „Halbinsel“ steht inzwischen auch der Zierapfel) Hier mal ein Foto, wo man das besser sieht.

Nun bleibt die Frage: ein Direktor oder zwei oder der Direktor plus eine zweite Rose (farbmäßig genau mein Fall wäre ein zweiter Climbing Paul Lede, die Lady of the Lake oder Beyond Walls? Die hätte es aber recht schattig. Oder ein Direktor mit einer Clematis? Meine Güte, ist das kompliziert…
Gespeichert
Liebe Grüße, Jule
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de