Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2022, 07:51:01
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Akebia quinata  (Gelesen 3982 mal)

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1471
Re: Akebia quinata
« Antwort #15 am: 14. Mai 2022, 13:19:18 »

Ja die können schon ganz gut wuchern. Hängt auch von der Sorte ab. Die Alba u Trifoliata wachsen stärker als diw einfache Sorte u kdue Variegata. Welche hast du? Eignen sich aber gut zum Sichtschutz anlegen.
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2804
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Akebia quinata
« Antwort #16 am: 14. Mai 2022, 15:10:46 »

@Peace-Lily: Ich habe die ganz normale A. quinata, also keine Sorte. Als Sichtschutz, wenn gewünscht, sicherlich geeignet. Aber wenn schwächer wachsende Pflanzen in der Nähe sind, ist es für diese tödlich. >:(
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1471
Re: Akebia quinata
« Antwort #17 am: 14. Mai 2022, 17:31:36 »

Bei mir klettern die in erster Linie nach oben. Unten sind sie eher schlanker. Und ich pflanze davor mit etwas Abstand. Was haben sie dir denn platt gemacht?
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2804
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Akebia quinata
« Antwort #18 am: 15. Mai 2022, 11:14:04 »

@Peace-Lily: ähnlich wie Efeu kriechen die Triebe sowohl am Boden und bewurzeln, als auch an jedem vertikalen Gebilde nach oben. Clematis haben z.B. da kaum eine Chance.
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 137
Re: Akebia quinata
« Antwort #19 am: 07. Juni 2022, 15:36:07 »

Hallo Peace-Lily ! Könntest du von deinen Akibias Bodenabsenker machen und mir wenigstens eine deiner Sorten zusenden, wenn sie bewurzelt hat. Da ich die Akibia Trifoliata habe, brauche ich einen Ableger von den anderen Sorten. Wenn man die Erfahrungsberichte der >Deaflora< Kunden liest, überkommt einem das große Grausen wegen des unterkanonierten Geschäftsgebarens der Firma. Ich habe wenig Hoffnung, von dort lebensfähige Pflanzen zu erhalten.
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1471
Re: Akebia quinata
« Antwort #20 am: 07. Juni 2022, 15:55:52 »

Hallo Peace-Lily ! Könntest du von deinen Akibias Bodenabsenker machen und mir wenigstens eine deiner Sorten zusenden, wenn sie bewurzelt hat. Da ich die Akibia Trifoliata habe, brauche ich einen Ableger von den anderen Sorten. Wenn man die Erfahrungsberichte der >Deaflora< Kunden liest, überkommt einem das große Grausen wegen des unterkanonierten Geschäftsgebarens der Firma. Ich habe wenig Hoffnung, von dort lebensfähige Pflanzen zu erhalten.

Ich habe meine Pflanzen einmal bei Rühlemanns bestellt, die sind meist sehr klein. Aber ich bestellte auch bei Wildobstschnecke und das sind ordentliche Pflanzen. Wo bist du denn in welcher Gegend? Ich schicke Pflanzen nicht so gerne mit der Post. Vielleicht wohnst du ja in der Nähe und kannst sie dir abholen kommen wenn sie gewurzelt haben. Aber die wachsen am Anfang eher sehr langsam. Es ist besser schon eine große Pflanze zu kaufen sonst dauert das ewig. da ich meine auch gerade erst wieder umpflanzen musste wegen neuem Garten, müssen sie auch erstmal wieder nachwachsen und es dauert immer bis sie da richtig starten. Wildobstschnecke hat mehrere Sorten: Akebia quinata alba mit weißen Blüten die wächst besonders stark. Akebia Quinata variegata mit panaschierten Blättern und dann noch andere ich poste gleich mal ein paar Links.

Beim ersten Link bitte nach unten scrollen, die Pflanzen sind alphabetisch aufgeführt. Dort stehen alle Sorten. Die ohne Preis sind wahrscheinlich nicht vorrätig.

https://wildobstschnecke.de/de/pflanzen-a-b/?page=3

https://wildobstschnecke.de/de/Akebia-quinata--Alba----Fuenfblaettrige-Akebie.html
« Letzte Änderung: 07. Juni 2022, 16:00:42 von Peace-Lily »
Gespeichert

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 137
Re: Akebia quinata
« Antwort #21 am: 16. Juni 2022, 11:33:20 »

Ich bin am 14.6. nach 09573 Augustusburg-Erdmannsdorf zu> Wildobstschnecke< Herrn J. Müller mit dem Zug hingefahren und habe mir eine Akebia Qu. Alba und eine A. Qu. Silver Bells abgeholt. Die Pflanzen sind mit Topf fast einen Meter groß. Nun dürfte es keine Befruchtungsprobleme mehr geben. Die Firma ist empfehlenswert.
« Letzte Änderung: 16. Juni 2022, 11:35:59 von Jack.Cursor »
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
Re: Akebia quinata
« Antwort #22 am: 16. Juni 2022, 12:20:45 »

Also ganz ehrlich, ich hab schon öfters bei Deaflora bestellt und bis jetzt immer gute Ware erhalten. Mag sein, dass die Pflanzen anfangs nicht so groß sind wie bei anderen Händlern, sie sind aber vergleichsweise auch recht günstig. Bis jetzt hatte ich dort noch nie einen Sortenverdreher und die Pflanzen sind alle gut angewachsen. Meine Akebias von dort sind einsame Spitze. Würde dort bedenkenlos jederzeit wieder bestellen.
Gespeichert

monili

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 453
  • 7b
Re: Akebia quinata
« Antwort #23 am: 16. Juni 2022, 13:11:25 »

Ich habe mich kürzlich auch mit Akebia beschäftigt, da ich einige der Pflanzen an meine Pergola setzen wollte.
Wenn Du Sorten jenseites des heimischen, recht spärlichen Angebots suchst, solltest Du am besten in Frankreich bestellen, da ist das Sortenangebot viel größer.

Bislang habe ich jedoch noch nichts, bestellt, da genau die von mir favorisierte Sorte überall nicht vorrätig war.

folgende Links habe ich gespeichert:

https://www.clematite.net/recherche?controller=search&orderby=position&orderway=desc&search_query=akebia&submit_search=&p=1

https://www.mesarbustes.fr/akebie-a-cinq-feuilles-akebia-quinata.html

https://www.promessedefleurs.com/solrsearch/result/?q=akebia

https://www.pepiniere-aoba.com/gb/search?controller=search&s=AKEBIA+

https://www.ladredipiante.com/catalogsearch/result/?q=akebia+

https://www.jardindupicvert.com/genre/akebia

lg monili
Gespeichert

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 137
Re: Akebia quinata
« Antwort #24 am: 17. Juni 2022, 12:43:58 »

Abgesehen davon, dass mein Bedarf an A. Qu. jetzt gedeckt ist, würde ich sagen, dass die Preise in F. immer ziemlich hoch sind. Du kannst von "Wildobstschnecke" für 13,95 € große Pflanzen bekommen. Die Einstandspreise und die  Lieferkosten von F. rüber nach D. dürften den Preis fast vervierfachen. Pflanzen aus Tsch. dürften die bessere Alternative sein. Ich komme von hier nach Wissembourg und sehe, dass die Preise in F. allgemein um fast die Hälfte höher sind als hier in D.
Hallo >Kaliz<!  Seit gestern kann ich dir da voll zustimmen. Auch die bestellten Samen laufen zum Großteil alle auf.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2022, 08:29:39 von Jack.Cursor »
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de