Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2020, 21:52:15
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|24|10|im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten  (Gelesen 3796 mal)

Evcken

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« am: 14. Juli 2005, 07:36:13 »

Guten Morgen!

Ich hab gestern abend ganz komische Tiere bzw. Eier an meinen Tomaten gefunden... Gott sei dank saßen sie nur unter einem Blatt... Kann mir jemand sagen, was das ist?

LG
Evcken
« Letzte Änderung: 14. Juli 2005, 07:41:39 von Evcken »
Gespeichert

Evcken

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #1 am: 14. Juli 2005, 07:42:26 »

Warum kann ich denn kein Bild hinzufügen?! Oder seht ihr das Bild?

LG
Evcken
Gespeichert

Evcken

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #2 am: 14. Juli 2005, 07:42:47 »

Jetzt hat es geklappt.....
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #3 am: 14. Juli 2005, 22:47:10 »

hallo evcken - das foto ist ja total unscharf. da kann ich nix erkennen und wahrscheinlich die anderen auch nicht. sonst hättest du bestimmt schon eine antwort.
Gespeichert

aurora

  • Gast
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #4 am: 14. Juli 2005, 22:52:17 »

hatt ich auch ....weg damit! ;)
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2733
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #5 am: 14. Juli 2005, 22:57:10 »

und, was waren es denn für Viecher?
Die geschlüpften sehen aus wie junge Kartoffelkäferlarven aber dafür sind die Eier zu hell.

LG, Bea
Gespeichert

Eddi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
    • Meine Hühner - Live
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #6 am: 14. Juli 2005, 23:41:32 »

Wenn die kleinen Eier etwas gelber als die von Kartoffelkäfern sind, nach dem Schlupf dann weiss aussehen und die kleinen Tierchen fast schwarz sind, tippe ich schwer auf Marienkäferlarven.

Hatten deine Tomaten Läuse ?

Eddi
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #7 am: 14. Juli 2005, 23:48:21 »

hI!

Marienkäfer-Eier und Larven habe ich hier letztens gepostet:
http://forum.garten-pur.de/Tiere-im-Garten--32/Eier-auf-Chili-Chilikiller-o-6099_0A.htm

Bye, Simon
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #8 am: 14. Juli 2005, 23:49:05 »

das denke ich auch, um´s rauszufinden: einfach ein paar tage abwarten und zwischenzeitlich die fotos von marienkäferlarven ergoogeln. wär ja schade, sie zu vernichten. kartoffelkäferlarven sind es sicher nicht.
gruß
Gespeichert

Eddi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
    • Meine Hühner - Live
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #9 am: 14. Juli 2005, 23:53:51 »

Ich habe vor einigen Wochen Marienkäfer gesammelt und ins GH umgesiedelt. In den folgenden Tagen habe ich sieben Gelege gefunden. Aber sicherlich waren es viel mehr, die einfach nur zu gut versteckt waren.
Seitdem sind meine Tomaten wieder Lausfrei. ;D

Eddi
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #10 am: 15. Juli 2005, 06:54:20 »

Ja, unbedingt lassen! Kartoffelkäfergelege sind es sicher nicht. Es reicht immer noch, sie zu entfernen, wenn die orangerosa-schwarzen Larven an den Blättern knabbern . Die Larven von Marienkäfern und Kartoffelkäfern sehen einanander eine Zeitlang sehr ähnlich, wie man auf Simons Bild im oben genannten Link sieht.
LG Lisl
« Letzte Änderung: 15. Juli 2005, 06:57:04 von brennnessel »
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Komische Tiere an meinen geliebten Tomaten
« Antwort #11 am: 15. Juli 2005, 12:10:36 »

Ich habe vor einigen Wochen Marienkäfer gesammelt und ins GH umgesiedelt. In den folgenden Tagen habe ich sieben Gelege gefunden. Aber sicherlich waren es viel mehr, die einfach nur zu gut versteckt waren.
Seitdem sind meine Tomaten wieder Lausfrei. ;D

Eddi

mensch, warum bin ich da selber nicht drauf gekommen! :o
da sieht man wieder wie wichtig der erfahrungsaustausch hier im forum ist! ;)
heute nachmittag wird zum halali auf die "raubtiere" geblasen! 8) ;)

 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de