Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2022, 08:04:33
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|8|1|Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass Kröten hübsche Wanderrucksäcke haben? Die sehen aus wie kleine Kröten!  :D (Dunkleborus)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach unten

Autor Thema: Kartoffeln 2021  (Gelesen 15678 mal)

Sven92

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1029
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #45 am: 06. Juni 2021, 18:30:48 »

Wir ernten unsere Agata die wir am 7.3 in den Boden gebracht haben.
Ergebnis ist zufriedenstellend :)
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #46 am: 06. Juni 2021, 23:04:18 »

Gut sehen sie aus. Wie sind sie geschmacklich? Merkt man die wenigen Sonnenstunden im Mai? Hast du zufällig den Stärkegehalt gemessen?

Ich will noch etwas warten. Der Mai war einfach zu kühl, ich glaube nicht das es viel weniger Wuchs gebracht hat, hinkt aber doch hinterher. Das Laub, eigentlich steht es gut da, es war eine schöne Entwicklung der Pflanzen. Aber die ersten Braunfäuleflecken sind drin, der Kartoffelacker nebenan sieht schon mies aus, 2-3 Wochen müssen sie im Garten noch durchhalten, jetzt fleigen aber erstmal die Kartoffelkäfer ein. Abwarten...
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #47 am: 14. Juni 2021, 11:17:29 »

Noch ist das Laub fast gesund, ich bin auf die nächsten 2 Wochen gespannt. Aktuell geht nix ohne zusätzliche Wasserversorgung.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m, Sand, 580 mm, 2500°
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #48 am: 15. Juni 2021, 23:10:23 »

Auch hier ist das Laub noch gesund, ein paar Aufhellungen sind zu sehen. Vielleicht N-Mangel. Am WE bekommen sie früh etwas Überkopfberegnung.
Hinten Marabel, richtige Frühkartoffeln gab´s hier in der Gegend nicht. Nächste Woche schaue ich mal, ob man schon etwas naschen kann.
Rechts Laura, später gelegt, hat die früher gelegten schon fast eingeholt.


Die ersten Kartoffelkäfer lassen es sich gutgehen.


Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #49 am: 15. Juni 2021, 23:17:33 »

Ui, die Berliner Gegend ist tatsächlich vegationstechnisch etwas später. Aber gut sehen sie aus. Stickstoffmangel kann ich keinen erkennen.

Die lieben Käferchen, sammelst du sie ab? Hier sollen sie auch unterwegs sein, man sieht sie aber nicht, meist kommen sie erst nach der Ernte und sitzen dann auf schwarzem Nachtschatten und Co.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m, Sand, 580 mm, 2500°
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #50 am: 15. Juni 2021, 23:28:03 »

Na, unser Garten ist noch mal 10 Tage später dran, da in einem Waldtal. Da pfeift immer eine frische Brise durch, sommers wie winters. Dieses Jahr wird die Feige gerodet; friert einfach zu häufig zurück.
2 km weiter bei den Kleingärten an der Havel mit Grundwasseranschluss ist die Vegetation weiter (dort nervt aber Autoverkehr).

Zum Vergleich: Wespennester sind jetzt ca. mandarinengroß.

Die Käferchen werden tatsächlich abgesammelt beim Pflegedurchgang. Regelmäßig beim Vorbeigehen gucken spart viel Zeit. Sie sind eigentlich dann kein echtes Problem.




Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #51 am: 18. Juni 2021, 15:35:45 »

Schon ein paar Tage älter, aber im Kartoffelbericht sind auch Bilder von ersten Proberodungen dabei. Die Sortenunterschiede sind tatsächlich riesig.
pdf Donload: https://maurer-parat.de/tn-misc/download.php?index=1&folder=inhalt&id=news%2Fkartoffel_news_folge_3_kw20&type=pdf

Meine Kartoffeln haben gestern Sonnenbrandschäden bekommen, die unteren 3 Blätter sind verbrannt. Durch Hitze und Wind ist das Wasser förmlich aus den Dämmen gekocht worden. Ich werde nachher tatsächlich doch noch mal bewässern müssen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Sven92

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1029
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #52 am: 18. Juni 2021, 22:50:54 »

Gut sehen sie aus. Wie sind sie geschmacklich? Merkt man die wenigen Sonnenstunden im Mai? Hast du zufällig den Stärkegehalt gemessen?


Geschmacklich sind sie ganz normal, konnte die Stärke nicht messen.
Aktuell viel Kartoffelkäfer, täglich sammeln wir 50-80 stk. ab.
Erste Larven wurden mitte Woche gesichtet, gester wurde mit Neem eingegriffen in kombination mit Schachtelhalm.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #53 am: 20. Juni 2021, 22:18:34 »

Insektizid habe ich zum Glück noch nicht spritzen müssen. Wenn die Käfer jetzt einfliegen würden, das wäre wahrscheinlich noch gut für die Schalenfestigkeit.
Nächste Woche gibts die nächste Proberodung.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #54 am: 05. Juli 2021, 14:35:59 »

Gestern habe ich die ersten 2 Reihen Annabelle ausgegraben. Es sind nur kurze Reihen, 2,2m lang, rund 2m². 9,6kg, also rund 4,8kg/m². Das ist noch ok. Größenverteilung, auch noch ok.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #55 am: 05. Juli 2021, 14:38:27 »

Es waren auch 2 Knollen dabei, die schon angefangen haben, wieder auszutreiben. Da muss ich diese Woche das Wetter im Auge behalten und wenn es etwas trockener wird, den Rest roden.
Hätte gerne noch etwas gewartet, aber wenn die Kettenbildung anfängt, müssen sie spätestens raus.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6502
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #56 am: 05. Juli 2021, 23:10:56 »

Aha, schon so gross.
Da werde ich mal nach meinen Kartoffeln schauen -> graben.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11862
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #57 am: 05. Juli 2021, 23:48:24 »

Naja, ich war jetzt auch für die Frühkartoffelgegend nicht sonderlich spät. Woanders können bestimmt noch 6 Wochen ins Land gehen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m, Sand, 580 mm, 2500°
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #58 am: 06. Juli 2021, 06:59:06 »

Sehen aber gut aus. Jedes Jahr kann ja auch nicht superfrüh sein, sonst wäre der Durchschnitt ja ohne Varianz, auch langweilig.

Annabelle gab´s hier nicht; daher haben wir Marabel als Frühsorte. Sie fängt gerade an zu welken, Knollen haben wir schon gekostet, sind gut. Vielleicht ernten wir nächstes Wochenende, ehe wir auch Zwiewuchs bekommen.

Die Lagerkartoffeln stehen in Blüte. Der Regen letzter Woche hat den Bodenfeuchtegehalt wieder in den Optimumbereich (hellgrün bei den DWD-karten) gebracht, man muss nur die Käfer absammeln. Das macht sehr gerne die Tochter der Cousine, wenn sie dafür Johannisbeeren ernten kann. So führt man die Kleinen an den Garten heran  ;D
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8901
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #59 am: 06. Juli 2021, 13:54:54 »

So lang wirds hier nicht mehr gehen. Die Braunfäule rafft gerade den Bestand dahin. Taufeuchte Lage kombiniert mit ständigen Gewittern, die zwar nicht viel Niederschalg bringen, aber immer die Blätter nass.
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de