Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Juli 2022, 13:47:31
Erweiterte Suche  
News: Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)

Neuigkeiten:

|28|4|Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   nach unten

Autor Thema: Kartoffeln 2021  (Gelesen 15344 mal)

Meralin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #15 am: 22. März 2021, 15:40:36 »

@Asinella:

Ich hab ein ähnliches Gerenne hinter mir:

Im November hatte ich meine Wunschsorten bei "Kartoffel Mü..er" vorbestellt. Bis auf 'Desiree' die war zwar im Shop angekündigt, aber ließ sich nicht vormerken.

Also zum Kundenservice. Antwort: "geht nicht. Müssen sie später separat bestellen"
*mpf...* na dann eben nicht.

Bestätigungsmail bekommen: Pflanzkartoffeln werden ca Mitte Februar geliefert.
*mpf...* das ist aber ganz schön früh... na gut, dann sind die Keime halt etwas länger beim Pflanzen.

Anfang Januar bekomme ich plötzlich ne Mail: "Die Pflanzkartoffeln sind eingetroffen. Ihre Lieferung erfolgt in Kürze!"

*WTF?!* wo und wie soll ich die 8kg (!) bis März ordentlich und frostfrei lagern?

"Keine Sorge, ihr Pflanzkartoffeln können sie bis zum Frühjahr bei Zimmertemperatur aufbewahren"

 :o ??? Ja natürlich... und dann 30% wegwerfen vor dem Pflanzen...


Also wieder zum Kundenservice:  "Entschuldigung, ich bin nocht einverstanden, die Pflanzkartoffeln 4 Wochen früher als angekündigt zu erhalten. Ich kann die nicht lagern bis zur Pflanzung"

Antwort sinngemäß: "Wir können die auch nicht lagern. Wir können ihre Bestellung nochmal aufschieben, aber dann ist nicht sicher, ob sie ihre bestellten Sorten noch erhalten. Nehmen sie die jetzt. In 4 Wochen ist alles ausverkauft!"

(Nebenbei auch die unglaublich penetrante Newsletter-Werbemasche dort: "Bauen sie unbedingt Kartoffeln selbst an! Wer weiß, was da in der Kriese noch auf sie zukommt... und bestellen sie schnell,  wir sind schon fast ausverkauft!" Fast schon ekelhaft  :( )


Auf meine Rückmeldung, dass ich dann gerne das Risiko in Kauf nähme und die vereinbarte Lieferung Mitte Februar erbitte bekam ich postwendend als Antwort die komplette Stornierung meines Auftrags

Wieder hingeschrieben, was das solle?
Antwort: "In 4 Wochen ist eh nix mehr lieferbar! Deshalb stornieren wirs gleich."


Ende vom Lied war dann, dass ich letztendlich meine Pflanzkartoffeln bei Lu.era und Jee.el bestellt habe. Wo es kein Problem war eine spätere Lieferung mit Wunsch-KW zu erhalten.

Jetzt liegen hier Blue Danube und Sarpo Una zum Vorkeimen um in 2-3 Wochen unter Vlies im Garten gepflanzt zu werden.
Und Nicola, Solara, Desiree und Purple Rain kommen Mitte April für's Saisonfeld, wo wir erst ab 1.5. draufkönnen.

Witzigerweise wären übrigens immer noch sämtliche Sorten meiner Ursprünglichen Bestellung im dortigen Shop verfügbar... aber an den Händler investier ich keinen Cent mehr. Wer so mit Kunden umgeht...  :-X Da verzichte ich lieber auf die Sorte 'Corinna'. Die hab ich bisher nämlich leider noch nirgendwo anders gefunden.

Gespeichert
LG Meralin

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #16 am: 22. März 2021, 16:46:36 »

Danke für die Erfahrung. Wir können zwar unsere Pflanzkartoffeln gut Lagern, und kaufen auch woanders, aber gut zu wissen...dieser Service ist ja, zumindest... ungewöhnlich :-X
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Asinella

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 517
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #17 am: 22. März 2021, 20:33:33 »

Das ist ja kurios Meralin. Genau dort habe ich letztendlich die Kartoffeln bestellt. Es gab Mitte März noch reichlich Auswahl und weil ja letzte Woche noch stärkere Fröste angesagt waren, hatte ich in der Auftragsbemerkung um Lieferung ab KW 12 gebeten. Nach der Auftragsbestätigung kam gleich eine Bestätigungsmail, Lieferung auf Kundenwunsch auf KW 12 verschoben. Ob die wohl an ihrer Kundenfreundlichkeit gearbeitet haben?
Gespeichert

HallescherZwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #18 am: 22. März 2021, 21:11:41 »

Dann bin ich ja beruhigt.  ;D

60cm kam bei mir auch raus. Ich hab letztes Jahr einfach mal nach Gefühl angefangen und es hat sich dann so als am besten herausgestellt. Die ersten waren noch deutlich schmaler (45-50cm), das wurde dann auch mit grünen Stellen am Erntegut bestraft. Der Grund, die größer zu machen, war aber die Instabilität der schmaleren Dämme.
Gespeichert

Meralin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #19 am: 22. März 2021, 22:33:13 »

@Asinella:

Vielleicht ist ihnen bis März ja dann aufgegangen, dass sie auf diese Art und Weise auf ihren Kartoffeln sitzen bleiben ;)

Aber da es einige Anbieter gibt, mit denen ich bessere Erfahrungen gemacht habe, haben die mich als Kunden verloren mit dem Auftritt.
Gespeichert
LG Meralin

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1087
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #20 am: 23. März 2021, 15:50:39 »

nicht böse nehmen, aber wenn Du noch verraten könntest welcher Lieferant das war, könnte ich diesem Ärger evtl, vermeiden. Kartoffel Mü--er heißt wahrscheinlich Müller oder?
Warum keine Namen, ist das tabu?
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11420
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #21 am: 26. März 2021, 13:20:55 »

Habe auch schlechtes von Kartoffelmüller gehört, da war jemand überhaupt nicht zufrieden mit dem was er letztes Jahr bekommen hat, die Knollen blieben im Wuchs stecken, da lag schon der Verdacht auf nach der Ernte mit Keimstop behandelte Speisekartoffeln nahe.

Die betroffene Person kam dann wieder zu mir und hat sich die zertifizierten Pflanzkartoffeln im richtigen Stadium abgeholt.

Gestern habe ich die Rillen vorgezogen und begonnen SSA in der Hühnermistjauche aufzulösen. Heute wird endlich gelegt und fertig angehäufelt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Meralin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #22 am: 26. März 2021, 21:44:34 »

nicht böse nehmen, aber wenn Du noch verraten könntest welcher Lieferant das war, könnte ich diesem Ärger evtl, vermeiden. Kartoffel Mü--er heißt wahrscheinlich Müller oder?
Warum keine Namen, ist das tabu?

Das hast du dir richtig rausgelesen.

Ich kenne es so, dass es in Foren üblich ist, es so zu handhaben *achselzuck* Gewohnheit.
Gespeichert
LG Meralin

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8742
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #23 am: 26. März 2021, 22:16:23 »

Bei Müller hab ich schon öfter gekauft, absolut keine Probleme gehabt. Guter Zustand, korrekte Sorten, kein Stocken.
Bei Verkäufern mit vielen Sorten wie auch Müller einer ist ist aber oft Zukaufware dabei. Die Qualität ist dann natürlich nicht durchgehend gleich.
Gespeichert

Sven92

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1020
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #24 am: 27. März 2021, 21:14:35 »

War auch zufrieden mit den Kartoffeln von Müller im 2020.

Die Agata haben heute Hallo gesagt ;)
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11420
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #25 am: 29. März 2021, 13:34:42 »

Hier sind die Kartoffeln jetzt auch endlich gelegt.
Die Tomatenstangen sind etwas im Weg, aber lieber Tomaten vom Weg aus ernten als ein Beet ständig kaputttrampeln. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11420
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #26 am: 29. März 2021, 13:36:21 »

Hier wurde die Düngung etwas variiert. Die Hühnermistjauche mit SSA wurde nicht wie beim oberen Bild 10cm unter der Knolle als Band abgelegt, sondern neben der Knolle als Punktdepot.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1055
  • Westl. NRW 8a
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #27 am: 04. April 2021, 11:53:19 »

Hier sind die Kartoffeln jetzt auch endlich gelegt.
Die Tomatenstangen sind etwas im Weg, aber lieber Tomaten vom Weg aus ernten als ein Beet ständig kaputttrampeln.

Das sieht richtig gut aus, so schöne Dämme !

Meine liegen jetzt im Hochbeet, wollte gerne Rosara probieren.
Gespeichert
LG
Gersemi

Meralin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #28 am: 08. April 2021, 09:36:37 »

Meine restlichen Kartoffeln sind gestern angekommen.
Vom Hof Jeebel, knapp früher, als erwartet, aber passt.
Sehen alle super aus und sind plastikfrei verpackt.
Jetzt dürfen sie bis zum WE warm liegen, um die Keimung zu stimulieren und dann geht's nächste Woche für die Ersten unter die Erde.

Hier ist's aktuell nämlich auch... bäh... brr... scheußlich. Da mag ich nicht im Matsch wühlen.
Gespeichert
LG Meralin

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11420
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kartoffeln 2021
« Antwort #29 am: 08. April 2021, 10:19:41 »

Hier wühlen sich die ersten Triebe durch die trockenen Dämme.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de