Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2021, 02:12:00
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|5|8|Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Moosrosen 2018 - 2020  (Gelesen 9045 mal)

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17223
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #75 am: 19. August 2018, 12:07:23 »

Mit dem Kittel geht ja noch,aber jäte mal unter solch einer Rose und bleibe dann beim Hochkommen mit der Kopfhaut stecken. :o....jaul :'( 8)
Gespeichert

Gerardo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #76 am: 19. August 2018, 13:01:00 »

Für's Jäten ist meine Frau zuständig.  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße aus Esslingen, Halbhöhenlage, 300 m, 7a

Gerardo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #77 am: 22. August 2018, 04:50:59 »

Die schon sehr alte Centifolia Muscosa Communis gefällt mir.
Eine robuste und gesunde Rose, welche gut 2 Monate lang blüht.

Blüht üppig und wird nicht zu hoch, 150 - 180 cm

duftendes Harz bis zu den Kelchblattspitzen, fühlt sich klebrig an

stark duftende, rosa Blüten, zum Rand hin aufhellend

gute Fernwirkung.
Gespeichert
Liebe Grüße aus Esslingen, Halbhöhenlage, 300 m, 7a

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17223
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #78 am: 17. Oktober 2018, 22:15:49 »

Ist es die,die in der Regel als 'Commun Moss'angeboten wird?Also ganz normale Rosa centifolia mit gefühlt 100 Synonymen?
Ein ganz wunderbarer Strauch ist es bei dir.Ich habe einige Moosrosen mal so richtig frisiert und gut halbiert.Traust du dich auch die mal so richtig runter zu säbeln?Oder machst du eher sanften Formschnitt?

Hier beginnt zum dritten Mal in diesem Jahr 'Salet' zu blühen.Ich dachte,sie wäre längst mit der Nachblüte durch.Etliche Knospen sind auch noch ausgebildet.Sie duftete heute morgen schon sehr stark.Echter Luxus im Oktober. :D
Gespeichert

Gerardo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #79 am: 18. Oktober 2018, 00:59:59 »

Nova Liz.
Genau um die Rose 'Common Moss', bekannt seit ca. 1696, welche bei hmf mit ca. 25 Synonymen aufgeführt ist, handelt es sich bei der von mir vorgestellten Rose 'Communis'. An der gibt es nicht viel zum Heruntersäbeln, da diese Rose eher gemütlich wächst und nur ca. 160 cm hoch wird. Leichter Korrekturschnitt nach der Blüte genügt. 

Salet hat bei mir dieses Jahr fast durchgeblüht. Die letzten Blüten gab es vor 2 - 3 Wochen. Neue Knospen gibt es keine mehr. Die wird sich jetzt hoffentlich auf die Winterruhe vorbereiten.
Gespeichert
Liebe Grüße aus Esslingen, Halbhöhenlage, 300 m, 7a

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17223
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #80 am: 03. November 2018, 12:26:08 »

Ich habe hier eine Moosrose mit Namen 'Raphael'(mit zwei Pünktchen auf dem 'e').Sie blüht gerade nach und ich bin der Meinung es ist eigentlich 'Salet'.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17223
Re: Moosrosen 2018
« Antwort #81 am: 03. November 2018, 12:29:26 »

'Salet' blüht auch gerade.Hier eine Vergleichsblüte.Das Laub und der Wuchs sind auch gleich. Fotos sind vielleicht nicht ganz so scharf ausgefallen.Ich werde die beiden Rosen mal im Auge behalten.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17866
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Moosrosen 2018 - 2020
« Antwort #82 am: 26. Juni 2020, 20:23:56 »

Am Elbwanderweg steht eine echt Moisrose und heute bei der Hunderunde hab ich mal ein Foto gemacht.

Ich mag sie sehr und ihr Duft ist einfach toll.  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3003
  • Klimazone 6b
Re: Moosrosen 2018 - 2020
« Antwort #83 am: 26. Juni 2020, 21:03:56 »

Sowas?
Gerade habe ich ohne Handschuhe (so auf die Schnelle im Vorbeilaufen) Verwelktes ausgezupft und dachte, die Stengel duften wie bei Nuit de Young.  :D
Edit sagt, richtig moosig ist meine nicht  :-\
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2543
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Moosrosen 2018 - 2021
« Antwort #84 am: 06. Mai 2021, 12:33:40 »

Meine Mutter hat zwei Moosrosen (in getopftem Zustand) geschenkt bekommen: 'Deuil de Paul Fontaine' und 'Captain John Ingram' (Quelle für beide: Schultheis). Nun geht es darum, passende Standorte zu finden. Ich hab' ja wenig bis keine Ahnung von Rosen und habe daher mal gestöbert und folgendes zusammengetragen:

'Deuil de Paul Fontaine': Bei nicht optimalen Bedingungen von mehreren Foristen als eher zickig benannt. Zusagende Bedingungen: Nahrhafter, frischer Boden, freier Stand und viel Sonne. Bei der Größe ist sich schon die Schultheis-Seite uneins: Mal heißt's „eineinhalb Meter in Höhe und Breite“, aber die Höhe wird auch mit mehr als 1,5 m angegeben (und das läßt ja Spielraum nach oben  :-X). rosenwelten.de wiederum gibt „hüfthoch und ebenso breit“ an, Kalbus 120 bis 150 cm.

'Captain John Ingram': Hier im Forum mal als stark ausläuferbildend benannt, außerdem meterlange Triebe bildend, die in die Krone einer Gleditschie wachsen. Schultheis gibt im Text aber nur eine Höhe von gut 1,2 m an, an anderer Stelle eine Spanne von 1 bis 1,5 m. Lens spricht von 100 bis 125 cm, hier und da wird zudem leichter Halbschatten empfohlen.

Hat jemand noch Tips und Hinweise für mich?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Lady Gaga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 760
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Moosrosen 2018 - 2020
« Antwort #85 am: 06. Mai 2021, 22:06:01 »

Von deinen 2 Sorten habe ich nur Capitain John Ingram. Der ist so klein, dass ich mich frage, ob er es wirklich ist.  :-\
Nach 9 Jahren ist er noch immer zart und keinen Meter hoch.
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2543
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Moosrosen 2018 - 2021
« Antwort #86 am: 11. Mai 2021, 12:25:09 »

Danke! Das ist ja in der Tat eine völlig andere Erfahrung, denn vom Ausbilden meterlanger Triebe, die es bis in die Krone einer Gleditschie schaffen, ist Deiner ja dann meilenweit entfernt …
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2072
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Moosrosen 2018 - 2020
« Antwort #87 am: 11. Mai 2021, 12:35:36 »

Meine Moosrose (ich muss mal nach dem Namen schauen), steht im Beet neben einem Apfelbaum. Sie hat es schattig bis zum Mittag, dann bis Abends Sonne. Da sie in einem Staudenbeet steht, ist ringsherum alles bepflanzt, dahinter sind Maiglöckchen. Bisher mochten alle meine Moosrosen nicht unbedingt knallige Sonne von Morgens bis Abends und dazu staubtrockene Füße.

Der jetzige Platz ist ein Versuch, der sehr gut aussieht :) ich hatte sie letztes Jahr gepflanzt und sie streckt sich sehr schön auf jetzt schon fast 1m. Ich würde Höhe mal von 1,50 unter perfekten Bedinungen ausgehen und Breite kann schon hinkommen, das ist immer individuell vom Standort, Wetter usw. abhängig - man sieht ja auch hier im Forum, wie unterschiedlich die Rosen wachsen.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de