Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juli 2024, 23:12:40
Erweiterte Suche  
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)

Neuigkeiten:

|21|8| Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen  (Gelesen 1859 mal)

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1132
Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen
« am: 09. November 2023, 09:46:08 »

UV-Licht ist angeblich zur Ausbildung von Aromastoffen wichtig. Es könnte eine der Ursachen von geschmacklosen Gewächshaustomaten  sein, dass die Eindeckung kein UV-Licht durchlässt.

Welche Teile der Pflanzenzelle reagieren auf UV-Bestrahlung und welcher Wellenlänge?
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31174
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen
« Antwort #1 am: 09. November 2023, 10:46:21 »

Ich glaube ja eher, dass der fehlende Geschmack bei Gewächshaustomaten an langen Kühlketten liegt.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

Brezel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1088
  • Brandenburg, TF zwischen Lehm- und Sandboden
Re: Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen
« Antwort #2 am: 09. November 2023, 11:26:02 »

Wenn die Verglasung für ein Profi-Gewächshaus kein UV-Licht durchlässt, dann ist das eine absolute Fehlplanung.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17872
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen
« Antwort #3 am: 09. November 2023, 16:35:34 »

Wenn kein UV-Licht durchkommt, schützt das die Arbeiter im GH. Es führt vermutlich auch zu höheren Erträgen. Für Geschmack werden Produzenten nicht bezahlt. Und es gibt Züchtungen, die auch ohne UV-Licht ein gutes Aromaprofil haben.

Ich baue keine Tomaten im GH an, weil sie mir daraus nicht schmecken. Der Effekt ist eigentlich bekannt. Microcitrus: was die Energiereiche Strahlung auslöst, ist nicht mit 2-3 Änderungen zu erklären. Das bringt den ganzen Stoffwechsel durcheinander, das ist eine ziemlich große Kette. Als erste Reaktion werden zB Anthocyane gebildet, um Zellschäden zu vermeiden. Oder Enzyme aktiviert, die Genschäden reparieren und Sauerstoffradikale einfangen. Das was an Susbtraten in die Anthocyanproduktion und anderswo hingeht, fehlt an anderer Stelle. Hier wird dann auch noch mal priorisiert, was wichtig ist und was nicht. Wieder mit mehreren Parametern und Variablen. Das machts komplex.

Wenn man den Metabolic Pathway einer Tomate aufmalen möchte, braucht man dazu nicht ein Blatt DIN A 3 Papier, sondern eine Rolle Tapete.

Die letzten Jahre wurde viel zum Einfluss von Strahlung verschiedener Wellenlängen veröffentlicht, mit dem LED-Hype, artificial lighting für Gurken und Tomaten im Winterhalbjahr.
Wenn du Zugang zu wissenschaftlicher Literatur hast, kannst du dort danach suchen. Ansonsten eher mal G.Scholar:
https://scholar.google.de/scholar?q=artificial+lighting+tomato&hl=de&as_sdt=0&as_vis=1&oi=scholart

Detailfragen lassen sich eher klären. Der ganze Komplex ist noch nicht wirklich in Gänze verstanden und Bücher zum Thema sind noch nicht so wirklich vorhanden. Die Entschlüsselung des Tomatengenoms ist jetzt etwas über 10 Jahre her. Da braucht es einfach noch etwas Zeit, bis alles klar ist.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
Re: Wirkung von UV-Licht auf Pflanzen
« Antwort #4 am: 11. November 2023, 22:04:44 »

Der Geschmack einer Tomate aus dem Gewächshaus ist weniger von der Eindeckung (Glas=UV-undurchlässig; Folie zwar mit UV aber anders problematisch...)
sondern viel mehr vom Bodenmedium (Growbag Steinwolle; Growbag Torf; oder Bodenkultur); der Düngung und von der Ernte, also Zeitpunkt + Lagerung abhängig. Am Ende entscheidet der Mensch wie die Tomate schmeckt - oder aussieht!
Je nachdem, was der "Verbraucher" diese Woche grad möchte.

PS: Und ja, ich hab das professionell schon mitgemacht, bin aber jetzt 'raus und will garnicht wissen was mit Einzug der LED da noch so geht.
« Letzte Änderung: 11. November 2023, 22:15:13 von dmks »
Gespeichert
Es gibt keine 'guten' oder 'schlechten' Zeiten.
Es ist immer genau jetzt die Zeit etwas zu tun!
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de