Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2021, 11:29:08
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|11|11|Der frühe Vogel kann mich mal! ;)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Teich zuwuchern verhindern  (Gelesen 3144 mal)

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 408
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #15 am: 31. August 2021, 11:19:20 »

WOW! Das ist mal ein richtiger Teich! Sieht super aus!

auch alles reine Handarbeit gewesen die rund 300t Erde auszuheben/auf dem Grundstück zu verteilen - hat sich aber zum Glück über 20 Jahre hingezogen, der aktuelle ist ja der 3. Teich an der Stelle des alten Gemüsegarten. Nun nach 11 Jahren Standzeit ist halt mal ne ordenliche Generalüberholung fällig
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9460
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #16 am: 31. August 2021, 11:38:59 »

Wie habt ihr den Schlamm/Mulm rausbekommen?
30cm ist ja nicht nichts.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 408
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #17 am: 31. August 2021, 17:04:50 »

Wie habt ihr den Schlamm/Mulm rausbekommen?
30cm ist ja nicht nichts.

dank des vielen Regens der letzen 2 Wochen spülen sich die Schlammreste die nach dem Wurzelentfernen noch auf dem Waschkies befinden ja weiter in die Tiefe ab. In der 1,5-1,6m Tiefenzone liegt die Folie blank damit man dort den Schlamm mit Besen herumschieben kann. Von da aus heißt es dann mit "Eimer am Stiel" - hab dazu nen alten 5l Farbeimer mit dem Boden auf ne Hanauer-Latte gespaxt - rauskratzen/rausschaufeln (da braucht Mann dann auch keine Muckibude ;D) oder halt mit Eimern raustragen (das geht aber nur wenn man wie ich schon bei Bau Beton-Trittplatten auf der Folie drappiert hatte und diese gut trocken sind ;))

eins weiß ich jetzt schon. Es kommt kein Wasserschlauch mehr in den Teich :-X
« Letzte Änderung: 31. August 2021, 17:17:45 von Sarracenie »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9460
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #18 am: 31. August 2021, 23:09:30 »

Ok, ohne Wasser ablassen und Jaucheschöpfer wohl keine Chance. Danke.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 408
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #19 am: 01. September 2021, 09:54:06 »

Ok, ohne Wasser ablassen und Jaucheschöpfer wohl keine Chance. Danke.

mit "Wasser im Teich lassen" bekommt man Schlamm nur mit nem Schlammsauger raus ;D
Gespeichert

Felcofan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #20 am: 01. September 2021, 10:03:06 »

eine Bekannte von meiner Ma hat auch einen eher kleinen Teich, die macht ganz konsequent 1x im Jahr Tabula rasa,
Wasser raus, schlamm raus, Pflanzen reduzieren,
Wasser rein

ich weiß nicht mehr genau wann, aber sie hatte es auf die Entwicklung der Frösche abgestimmt,

wg Leitungswasser-Qualität keine Ahnung, sie testet nicht (es gab ja so diverse Tropfentests ausm Aquarienbedarf) , es klappt, sie hat wenig Fadenalgen
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15985
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #21 am: 01. September 2021, 10:47:56 »

Sinnvoll wäre Herbst - dann sind auch eigentlich alle Molch-Jungtiere raus.
Aber nicht zu spät, sonst sind Frösche schon wieder drin - zum Überwintern.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9460
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #22 am: 01. September 2021, 11:06:54 »

Das hat irgendwie was von Karpfenteichwirtschaft.
Mönch einbauen, ablassen, leerfischen, saubermachen, wieder fluten, nächster Zyklus.

Ich denke Teiche sind keine Aquarien und die Unterwasserwelt braucht aufgrund der geringen Temperaturen und des langsamen Stoffwechsels der Bewohner eher mehr Zeit als weniger um sich zu entwickeln. Ein fast kompletter Wasserwechsel ist jedenfalls Stress pur für die Bewohner.

Wenn man viel Leitungswasser zum auffüllen verwendet hat, dann kann es tatsächlich Sinn machen die Nährstoffe in Form von Unterwasserpflanzen im Herbst rauszuholen. Ein bisschen Deckung wollen die Bewohner aber trotzdem haben, wie man an der Schleie im Bild erkennen kann. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Teich zuwuchern verhindern
« Antwort #23 am: 01. September 2021, 12:47:25 »

Ich habe einen sehr kleinen Teich ca 4 m2. Ich räume hier bei weitem nicht in jedem Jahr Schlamm etc raus. Im Herbst werden alle Seerosenblätter abgeschnitten und entfernt. Das gleiche mit den Gräsern und Rohrkolben im zeitigem Frühling. Dies hat bislang vollständig gereicht. Der Teich ist relativ nährmstoffarm. und das gesamte Jahr klar. Ich habe allerdings auch keine Fische, die ich füttern müsste.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de