Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Frauen lassen sich durch Schmeicheleien nie entwaffnen, Männer immer. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Mai 2021, 01:49:54
Erweiterte Suche  
News: Frauen lassen sich durch Schmeicheleien nie entwaffnen, Männer immer. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|17|6|Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Seiten: 1 ... 9 10 [11]   nach unten

Autor Thema: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)  (Gelesen 11280 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #150 am: 17. Mai 2021, 21:00:07 »

Rechts hinten im soeben gezeigten Bild erkennt man noch die dieses Jahr einzige Knospe der Stammart I. hoogiana. Die ist mittlerweile auch offen.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #151 am: 17. Mai 2021, 21:02:50 »

Ganz strenggenommen nicht hierher gehörig, da keine Wildart, ist 'Antioch'. Bevor ich den Arilbreds-Thread suche, an dessen Vorhandensein ich mich zu erinnern glaube, poste ich sie erstmal hier  ;)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #152 am: 17. Mai 2021, 21:03:36 »

Und noch die weiße Form von I. tectorum, Erstblüher  :D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36806
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #153 am: 17. Mai 2021, 21:35:11 »

schneckenfreies Gewächshaus?
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #154 am: 17. Mai 2021, 21:43:43 »

Aktuell gibt es hier in der Tat hier relativ wenig Schnecken (die drei trockenen Sommer haben die Population ein Stück weit verringert), im Gewächshaus so gut wie gar keine, und dort steht außerdem als Ablenkfütterung noch Kopfsalat  ;D Nach dem Abblühen kommt der Kübel aber nach draußen und wird dort übersommern, ebenso zwei Sämlinge der Normalart.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14281
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #155 am: 17. Mai 2021, 21:50:27 »

Und noch die weiße Form von I. tectorum, Erstblüher  :D

Jetzt bin ich tatsächlich mal neidisch! ;) ;D
Dieses zog ich aus Samen vor Jahren, nur geblüht hat sie noch nie, ich weiß also immer noch nicht, ob sie tatsächlich weiß ist.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #156 am: 17. Mai 2021, 21:56:51 »

Mein Exemplar ist im Sommer 2020 hier eingezogen, von Aleksandr Naumenko. Von wem die Samen der Normalform waren, müßte ich mal in den Unterlagen nachgraben  :-X

Besondere Pflege hat die weiße nicht bekommen. Bis in den Herbst hat der Topf an einem etwas geschützten Outdoorplatz gestanden, im November ist er ins ungeheizte Gewächshaus umgezogen, wo er jetzt noch steht.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Erdkröte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 432
Re: Wildiris - Juno, Reticulata, Oncocyclus u.a. (botanische Arten)
« Antwort #157 am: 17. Mai 2021, 23:09:43 »

Und noch die weiße Form von I. tectorum, Erstblüher  :D

Wow, so eine elegante Blüte. Wunderschön  :o
Gespeichert
Wer nur der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher
Seiten: 1 ... 9 10 [11]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de