Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 14:58:56
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|11|8|Und ist das Thema richtig ruiniert, dann blödelt man ganz ungeniert.  ;D  (crambe)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Feigen aus Wurzelstücken ziehen - geht das?  (Gelesen 204 mal)

Tanja H.

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Feigen aus Wurzelstücken ziehen - geht das?
« am: 03. Mai 2021, 13:18:48 »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob jemand von euch schon mal aus dicken Wurzelstücken von Feigen neue Pflanzen gezogen hat... Im Netz habe ich nichts dazu gefunden.
Ich habe am Wochenende eine ca. 2,20 hohe Feige bekommen und da sie bis jetzt in einem Garten ausgepflanzt war und nun in eine Mörtelwanne soll (vorübergehende Notlösung), mußte ich die großen dicken Wurzeln alle extrem einkürzen und nun habe ich noch fast armdicke Wurzelstücke mit Haarwurzeln dran rum liegen und würde sie (falls es Sinn macht) diese gerne einpflanzen.
Falls jemand Erfahrung damit hat, soll ich sie vertikal oder lieber horizontal einbuddeln, damit sie besser treiben? Leider habe ich total wenig Platz im jetzigen Pachtgarten, da wird jeder cm² benötigt und ich möchte deshalb nur "Versuche" starten, die auch Sinn machen...
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 550
Re: Feigen aus Wurzelstücken ziehen - geht das?
« Antwort #1 am: 03. Mai 2021, 22:45:46 »

Hi,
noch nie gehört das man aus der Wurzel Feigen ziehen kann, aber Stecklinge gehen recht einfach.
So wie es sich anhört hast du nur die Wurzeln zurück geschnitten. Oben muss dann auch einiges weg. Das Schnittholz kannst du dann für Stecklinge nehmen - richtig rum stecken....
Denke im Feigenthread wäre das besser aufgehoben, da lesen mehr Leute mit  :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de