Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Mai 2022, 23:04:39
Erweiterte Suche  
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|22|5|Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sommerwurze  (Gelesen 3717 mal)

Snape

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 590
  • WHZ 6b, Sandboden
Sommerwurze
« am: 16. Mai 2021, 19:35:08 »

Ich verstehe etwas nicht, Sommerwurze machen keine Photosynthese, sondern beziehen alle Stoffe, die sie brauchen aus der Wirtspflanze. Sie brauchen aber doch um aus den schmarotzten Substanzen irgendetwas zu bauen (nämlich sich) irgendwelche Energie, wie alle Lebewesen, Tiere kriegen sie aus dem Zitronensäurezyklus, Pflanzen aus der Photosynthese.
Das geht doch irgendwie nicht, nur Ziegelsteine machen keine Mauer, man braucht doch Maurer dazu?
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1867
Re: Sommerwurze
« Antwort #1 am: 16. Mai 2021, 19:46:53 »

 ???
Sie bekommen doch von ihrer Wirtspflanze unter anderem Kohlenhydrate und Aminosäuren, die diese mittels ihrer Photosynthese produzieren.
Diese nutzen Sommerwurz (und andere Vollparasiten) um daraus zum einen durch deren Abbau Energie zu gewinnen, und zum anderen, um daraus ihre eigenen Proteine, Lipide, DNA, etc. zu synthetisieren - so wie das Tiere auch tun.
Auch die Wurzeln von Pflanzen, die Photosynthese betreiben, leben doch prinzipiell nicht anders.
Und sommergrüne Pflanzen im Winterhalbjahr auch.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2021, 20:11:24 von Bristlecone »
Gespeichert
Nicht schon wieder!

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10024
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Sommerwurze
« Antwort #2 am: 16. Mai 2021, 19:55:02 »

Es gibt ja eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen, und Pflanzen leben nicht nur allein deshalb, weil sie mit Chlorophyll Energie erzeugen können. Auch beim Menschen gibt es neben dem Citratzyklus noch etliche weitere Vorgänge, mit welchen die Zellen Stoffe umsetzen. Wie genau das bei den Sommerwurzen oder parasitären Pflanzen allgemein funktioniert, weiß ich auch nicht, aber es reicht doch zu wissen, dass sie den Nährstoffkreislauf anderer Pflanzen anzapfen und sie da bedienen. Wir Menschen machen letztendlich doch nichts anderes, wir nehmen Nahrung von außerhalb zu uns, und unser Körper produziert dann alles nötige daraus.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Snape

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 590
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Sommerwurze
« Antwort #3 am: 16. Mai 2021, 20:12:34 »

Ah, Danke, zu kurz gedacht, irgendein Umbauprozess, bei dem ATP entsteht, dessen Zerfall Energie freigesetzt
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1867
Re: Sommerwurze
« Antwort #4 am: 16. Mai 2021, 20:13:21 »

Ah, Danke, zu kurz gedacht, irgendein Umbauprozess, bei dem ATP entsteht, dessen Zerfall Energie freigesetzt
Dieser Umbauprozess nennt sich schlicht "Atmung", genauer: innere oder Zellatmung.  ;)
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Snape

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 590
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Sommerwurze
« Antwort #5 am: 16. Mai 2021, 21:35:20 »

Dieser Umbauprozess nennt sich schlicht "Atmung", genauer: innere oder Zellatmung


 :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de