Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juni 2021, 06:53:38
Erweiterte Suche  
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Russian Fernleaf Peony, Paeonia anomala 100 seeds sind vergeben!  (Gelesen 549 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37365
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

ich habe über ebay Samen von Päonien bestellt und die sind heute gekommen. Die 100 Samen von Paeonia anomala brauche ich nicht alle. Sie kommen aus Novosibirsk, Russische Föderation. Wer will ein bisschen experimentieren?
« Letzte Änderung: 04. Juni 2021, 23:51:34 von pearl »
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27849
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark

Ich habe mal schnell gegoogelt und werde nicht ganz schlau daraus.  ;D
Das schreit nach Ausprobieren.  ;D Obwohl ich mir geschworen habe, damit aufzuhören.  :-X
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37365
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

Paeonia anomala, en.wikipedia. Wird hier viel angeboten, aber generative Vermehrung in Gärtnereien, na ja. Mehr an der Quelle ist Nowosibirsk. Weil: The species occurs in a zone between northern European Russia and northern Mongolia and south to the Tien Shan Mountains.[1]
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4075
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten

die geht wohl auch halbschattig? Die meisten P. machen das hier gut mit, Molly the Witch sogar im lichten Schatten unter der Pflaume.  Dann würde ich auch probieren ... Eher feucht scheint das größere Problem, aber da ich gerne Grenzen auslote ;D
« Letzte Änderung: 04. Juni 2021, 22:22:52 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37365
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

en.wikipedia: "In garden cultivation, it requires full sun or half-shade and well-drained soil."
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27849
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark

Bei mir gehen die. Eine anomala ( ssp veitchii) unter Phlox am Rand des Gemüsebeets, eine andere unterm Kastanienbaum, ganz in der Nähe auch die mlokosevitchii. Sie bekommen viel Licht im Frühjahr,  später vor allem Morgensonne. Natürlich gieße ich dort in Trockenzeiten, aber feucht ist anders.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Ruth66

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 728

Ich würde es auch gerne ausprobieren. So im Tausch gegen die Iris?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37365
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

ja, sicher! Wieviel brauchst du?
Gespeichert

Ruth66

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 728

Eine Handvoll, aber das überlasse ich dir.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37365
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Russian Fernleaf Peony, Paeonia anomala 100 seeds sind vergeben!
« Antwort #9 am: 04. Juni 2021, 23:45:45 »

ich teile die dann mal gerecht auf.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2021, 00:14:21 von pearl »
Gespeichert

ApachePine

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Re: Russian Fernleaf Peony, Paeonia anomala 100 seeds sind vergeben!
« Antwort #10 am: 10. Juni 2021, 20:10:36 »

Sind noch ein paar verfügbar? :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de