Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2021, 21:23:38
Erweiterte Suche  
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Seiten: 1 ... 87 88 [89]   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 160267 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11162
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1320 am: 02. November 2021, 18:27:30 »

Zitat
ein süßer kleiner Strauß

'Xela*:  :D

@martina, sehr schön dekoriert, ich hoffe, Du hattest auch den passenden Pulli an  ;)  Eine Freundin hatte mal bei mir bemängelt das T-Shirt passe nicht zur Tischdeko und sie hatte recht  ;D  Bei der nächsten Gelegenheit habe ich auf den passenden Pullover geachtet und sie hat es tatsächlich bemerkt  ;D

Jetzt bin ich ein bißchen beschämt, von wegen dekorieren - der Frühstückstisch, ein paar Zierapfelzweige in die Vase gesteckt... Aber danke  :)

Gartenlady, ich versteh das schon - wenn schon, denn schon  ;D Jedenfalls aber hab ich keinen kürbisfarbenen Pullover  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 775
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1321 am: 05. November 2021, 17:41:23 »

Conni: "Gestern konnte ich nicht widerstehen und musste ein sehr schräges Sträußlein für den Tisch zusammenstellen: ..."


Schräg nötigt zum genauen Hinsehen! Sehr schön.
Hier etwas anderes Schräges: Langsam werden die letzten Blüten, bevor die Pflanzen auf den Kompost wandern (Cobaea), zu einem schrägen Strauß kombiniert.
Da macht das Lesen im Lesesessel Spaß.
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4607
  • Wien, 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1322 am: 25. November 2021, 17:44:51 »

Nicht gebunden, sondern gesteckt und die Kerzen vom Vorjahr wieder verwendet. Ich mag struppig  :)
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Lachs im Zweifel

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10599
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1323 am: 27. November 2021, 20:09:40 »

Struppig finde ich auch prima :D.
Gestern abend noch fix unseren diesjährigen Azvenzkranz gebunden. Draht nutze ich sehr ungern bei Kränzen. Ist mir zuviel Auseinanderfummelei und Müll am Ende :-[. Also nehme ich die derbe Sisal/Kokos/wasauchimmer-Gartenschnur :D. Geht, ist relativ unsichtbar und wiederverwend- oder kompostierbar.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4607
  • Wien, 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1324 am: 28. November 2021, 10:28:40 »

Schön ist der  :D  ich finde auch man braucht nicht unbedingt Draht und Heißklebepistole.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10635
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1325 am: 28. November 2021, 10:49:43 »

schön schlicht und - wenn ich das richtig sehe - Bienenwachskerzen :D
Wie lange hält der Efeu so?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 ... 87 88 [89]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de