Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. August 2021, 15:45:05
Erweiterte Suche  
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Neuigkeiten:

|25|4|Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Welche skurrile Sauerkirsch-Veredelungsunterlage könnte das sein?  (Gelesen 365 mal)

micdic

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9

Im Garten eines Freundes steht ein riesiger Baum, auf dessen Wurzel mal eine Sauerkirsche aufveredelt war.
Die Edelsorte wuchs in etwa 15cm Höhe aus dem, inzwischen sehr massiven Stamm der durchgetriebenen Unterlage. (die Sauerkirsche kenne ich noch, die Edelsorte ging im letzten Jahr ein)
Der Nebentrieb (direkt aus der Unterlage) wurde nicht entfernt und hat sich sehr dominant und schnell, zu einem, inzwischen etwa 10m hohen Baum entwickelt, der jährlich ordentlich zulegt.
Der Baum trägt ganz kleine Kirschen, die im reifen Zustand fast nur aus einem, mit roter haut umhüllten Kern bestehen.
Das klingt nach Vogelkirsche, aber Rinde, Wuchs und Blattwerk sehen für mich überhaupt nicht nach Vogelkirsche aus.
Der Baum scheint sehr starkwüchsig zu sein, denn trotz der aktuellen Größe nimmt der jährliche Zuwachs nicht ab.
Die Blätter sind klein, leicht gekräuselt und glänzend.
Da das Blattwerk sehr dicht ist, soll der Baum als Schattenspender, unveredelt stehen bleiben und ich kann mir da auch Ableger machen.
Stellt sich für mich nur die Frage, was das für eine Unterlage sein könnte?




Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17041
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Welche skurrile Sauerkirsch-Veredelungsunterlage könnte das sein?
« Antwort #1 am: 14. Juni 2021, 14:00:08 »

Mir ist so was noch nie aufgefallen. Nur die Drüsen am Blattstiel sprechen für Kirsche. Der Glanz ist schon beeindruckend birnenartig. Sehr interessant.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2021, 14:02:25 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5257
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Welche skurrile Sauerkirsch-Veredelungsunterlage könnte das sein?
« Antwort #2 am: 14. Juni 2021, 14:14:51 »

Ich tippe auf Steinweichsel.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Tara2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 720
Re: Welche skurrile Sauerkirsch-Veredelungsunterlage könnte das sein?
« Antwort #3 am: 14. Juni 2021, 14:28:09 »

Ich habe mal was gelesen,dass Versuche laufen Kirschen auf Kirschlorbeer zu veredeln, dass könnte sowas sein!
Gespeichert

micdic

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Welche skurrile Sauerkirsch-Veredelungsunterlage könnte das sein?
« Antwort #4 am: 14. Juni 2021, 15:12:03 »

Zitat von: Rib-isel
Ich tippe auf Steinweichsel.

Danke! :) Ich denke, meine Frage ist beantwortet, es scheint tatsächlich eine Steinweichsel zu sein.

Ich habe zur Steinweichsel auch folgendes gefunden: "Heute wird die Art vor allem als Ziergehölz gepflanzt und als Veredelungsunterlage für die Kultur von Sauerkirschen in trocken-warmen Gegenden verwendet. Die Früchte der Steinweichsel sind nicht genießbar..."

Das wäre dann, wegen der Starkwüchsigkeit der beschriebenen Pflanze, eine interessante Unterlage für die Sauerkirsche.
Es ist hier (100km nördlich von Berlin) zwar keine wirklich warme Gegend, aber der Baum sieht immer sehr gesund aus und kommt offensichtlich bestens mit den Gegebenheiten zurecht.

Kirschlorbeer ist es eher nicht, denn Fotos im Netz bestätigen die Vermutung, dass es sich um Steinweichsel handelt.

1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de