Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 16:04:20
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|23|8|Was sollen die Schneeglöckchensammler erst sagen? Die finden etwas vollkommen Irres und dann kommt planthill und gähnt.  :-\ (staudo)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 40   nach unten

Autor Thema: Lilos Garten am Sonnenhang  (Gelesen 29393 mal)

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #525 am: 02. August 2022, 22:25:54 »

Über den knirschenden Rasen gegangen und dann nach links gewendet schaut man die Treppen hinauf bis zum Gartenhaus - blitzt ganz oben etwas weißes.
.
Links der buschförmige Baum auf der Mauer ist eine Felsenbirne. Plötzlich wurde ein großer Teil der Blätter gelb und sind nach einigen Tagen abgefallen. Ich habe der Felsenbirne inzwischen eine Notversorgung zukommen lassen. 40 Liter Wasser tropfenweise durch ein kleines Loch im Boden eines Baukübels. Ich hoffe das hilft.
.
Nicht verkennen darf man die Trockenheitsverträglichkeit von eingewachsenenen Fingerkräutern, die blühen und treiben sogar noch aus.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:56:04 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #526 am: 02. August 2022, 22:33:24 »

Das im Frühjahr angelegte Beet mit Marrubium- und Scutellaria-Arten wurde bei Pflanzung angegossen und noch einmal eine Woche danach. Der kalifornische Mohn hat sich selbst ausgesät ich habe ihn zu einem Band gejätet und vor ca. einem Monat auf eine Handbreite zurückgeschnitten. Abends sind die Blüten natürlich geschlossen.
.
Ceratostigma plumbagoides auf der Mauer schlappt zwar und zeigt teilweise bereits Herbstfärbung aber er blüht und erhält Besuch von Taubenschwänzchen.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:55:35 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #527 am: 02. August 2022, 22:37:15 »

Ein paar Stufen die Treppe hinauf und nach rechts liegt da Beet mit den ehemals so schönen Polstern von Sedum und Thymian - jetzt sehr viel Braun - aber das wird wieder.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:54:57 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #528 am: 02. August 2022, 22:42:59 »

Links der "Sammelgarten". Da muss ich im Herbst einige Beete renovieren.
.
Im Vordergrund rechts sieht man eine Baumeberraute, eine Artemisia abrotanum ssp., sie wird etwa 2 Meter hoch.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:54:26 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #529 am: 02. August 2022, 22:49:32 »

Darüber liegt die Terrasse mit der Schaukel und dem Päonien-und- Chrysanthemenbeet. Hier habe ich das Gras um die Schaukel wachsen lassen.
Die Albizie muss noch ein Stückchen höher werden, bis dass sie endgültig ihren Schirm ausbreiten darf.
Das niedrige, silberne links von ihr ist Senecio vira-vira, ein weiß blühendes, trockenheitsliebendes Greiskraut, in Zone 8 winterhart.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:53:51 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #530 am: 02. August 2022, 22:53:52 »

Die Trauben auf dieser Terrasse habe ich in Tüten gepackt. Es gibt bei Lidl diese günstigen "Vitaminnetze", damit hält man bestens die Wespen und Hornissen davon ab sämtliche Trauben anzunagen.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:53:24 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #531 am: 02. August 2022, 22:56:07 »

Es gibt auch die Möglichkeit die Reben komplett einzupacken, weniger Arbeit aber teurer, Insektenschutznetz, 2,5 auf 5 Meter, von Dehner.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:52:55 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #532 am: 02. August 2022, 23:02:52 »

Einige Terrassen höher der Eingang zu meinem Amerika. Man schaut unter schirmförmig wachsenden Diospyros virginiana hindurch. Rechts vergilbt der Gewürzstrauch, im Hintergrund neigt sich, violett blühend, Vernonia baldwinii.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:52:13 von Lilo »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #533 am: 02. August 2022, 23:05:47 »

... die Treppen hinauf bis zum Gartenhaus - ...

Baumeberraute, eine Artemisia abrotanum ssp., sie wird etwa 2 Meter hoch.

.
Eberraute, Stabwurz. Meine Artemisia abrotanum habe ich als Cola-Kraut gekauft. Sie werden nicht so hoch. Deine ist offenbar eine mehr stammbildende Varietät. Oder Sippe.
.
Die Albizie ...

.
nur mal so drei Bilder, die mir ganz besonders gut gefallen! Das ist so ziemlich einmalig, was du aus dem Garten machst! Weckt meine Mittelmeersehnsucht.  :D
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #534 am: 02. August 2022, 23:07:12 »

Geht man den Pfad weiter, erkennt man, das die meisten Astern für Trockenheit nicht gemacht sind. Ich gieße aber nicht. Diese Astern sind sehr wüchsig es werden genug überleben.

« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:51:31 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #535 am: 02. August 2022, 23:15:12 »

Diesen Bereich habe ich vor Jahren gepflanzt, als er den größten Teil des Jahres im Schatten lag. Zuerst fiel im Osten die große Eiche und jetzt wurden im Westen auf dem Nachbargrundstück sämtliche Bäume gerodet. Da gibt nur noch die Ligusterhecke Schatten.
Ich finde die Pflanzen sehr tapfer, insbesondere die Fuchsien imponieren mir. Die Blüten sind zwar in Folge der Hitze winzig, teilweise auch verkrüppelt, aber die Pflanzen halten durch.
Wenn ich einmal in der Woche die im Frühjahr gepflanzte Gleditschie gieße bekommen die Fuchsien auch ein paar Liter Wasser und ich vermute sie geben davon etwas ihren Nachbarn, den Farnen und den Heucheras etwas ab.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:51:03 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #536 am: 02. August 2022, 23:16:06 »

Blick zurück
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:50:35 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #537 am: 02. August 2022, 23:23:05 »

Oberhalb von meinem "Amerika" liegt die mediterrane Terrasse.
Links im Vordergrund Atriplex halimus, dahinter Euphorbia ceratocarpa, Helichrysum thianshanicum und Stipa gigantea.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:50:08 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #538 am: 02. August 2022, 23:26:11 »

Rechts auf der Mauer sieht man die Pfosten vom Rosengang.
Wenn man durch diesen Gang hindurchgeht und zurück schaut sieht man dieses:
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:49:38 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #539 am: 02. August 2022, 23:29:12 »

.. und dreht man sich nach rechts sieht man jenes.
Darum heißt dieser Platz "Bellevue"
.
Man sollte allerdings die vertrocknete Rosa officinalis ignorieren.
« Letzte Änderung: 02. August 2022, 23:49:11 von Lilo »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 40   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de