Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 16:21:35
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 37 38 [39] 40   nach unten

Autor Thema: Lilos Garten am Sonnenhang  (Gelesen 29393 mal)

Lutetia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
  • WHZ 7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #570 am: 12. August 2022, 15:24:11 »


Das hoffe ich auch. Zu den top ten - ich bin mal geistig durch den Garten, diese Pflanzen fallen mir dazu ein:
Alle Artemisien außer A. lactiflora, Santolinas, alle Helichrysum, Ballota acetabulosa, Sedum telphinum, Tanacetum densum amanii, Clematis fremontii, Perovskia, Iris tectorum.

Habe Lilos top ten nochmal hochgeschoben ...
« Letzte Änderung: 12. August 2022, 15:32:19 von Lutetia »
Gespeichert
`Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.´ H.B.

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #571 am: 14. November 2022, 06:31:24 »

Derzeit tüdle ich am Waldrand im neuen Waldstück rum.
Nachdem ich auf der unteren, sehr schmalen Terrasse einige Bäume gepflanzt habe, bin ich auf der Terrasse darüber zugange.
Hier ein Vorher-Foto aus dem Februar diesen Jahres:

« Letzte Änderung: 14. November 2022, 07:10:17 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #572 am: 14. November 2022, 06:37:59 »

Das sieht jetzt so aus:
.
Interessant dabei ist, dass ich die verwendeten Steine vor Ort aus dem Mulm zwischen den Wurzeln ausgrabe und so wie sie kommen setzte. Ich fräse mich mit meinem kleinen Handhäckchen durch den Hang.

 
« Letzte Änderung: 14. November 2022, 07:09:40 von Lilo »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16157
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #573 am: 14. November 2022, 06:39:47 »

Das kommt mir bekannt vor (also das Vor-Ort-Fördern der Steine) - schön geworden Lilo! :D

Sind die Steine dort natürlich anstehend (wie hier) oder war dort schon einmal eine Mauer?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #574 am: 14. November 2022, 06:42:40 »

So sieht das am Ort des Vordringens aus.
« Letzte Änderung: 14. November 2022, 07:09:01 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #575 am: 14. November 2022, 06:54:14 »

Sind die Steine dort natürlich anstehend (wie hier) oder war dort schon einmal eine Mauer?
Ich denke schon, dass da vor 100 Jahren mal eine Mauer war.
.
Die Arbeitsweise ist etwas unkonventinell, funktioniert aber an dieser Stelle, weil der Hang durchwurzelt und stabil ist. Ich setze die neue Mauer etwas vor die Stelle der alten, damit ich die Wurzeln der Bäume nicht zu sehr störe.
Pule die Steine raus, verbaue sie und fülle die Hohlräume zwischen den Wurzeln mit Mulm.
Das kann man selbstverständlich nur bei feuchter Witterung machen.
.
Hier sieht man das Stück, welches ich noch vor mir habe. Da muss ich erst mal das Holz und Gestrüpp ab- und verräumen.
« Letzte Änderung: 14. November 2022, 09:54:09 von Lilo »
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4162
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
    • Nachtigallenhof-Wallertheim
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #576 am: 14. November 2022, 06:55:28 »

Das sieht jetzt so aus:
.
Interessant dabei ist, dass ich die verwendeten Steine vor Ort aus dem Mulm zwischen den Wurzeln ausgrabe und so wie sie kommen setzte. Ich fräse mich mir meinem kleinen Handhäckchen durch den Hang.

Mal wieder sehr eindrucksvoll! Und schön!
Gespeichert
Gießen statt Genießen!

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #577 am: 14. November 2022, 06:59:40 »

Im Anschluss daran befindet sich die Holztreppe.
.
Hier habe ich auch bereits ein Stück Mauer aufgesetzt.
Es ist auch schon einiges gepflanzt, hauptsächlich Zistrosen aus den Stecklingsbeeten und Wurmfarne, die an anderer Stelle störten.

« Letzte Änderung: 14. November 2022, 07:07:47 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #578 am: 14. November 2022, 07:06:36 »

Ja und dann steht da noch eine große abgestorbene Kastanie.
Die muss ich fällen lassen, ich kann nicht riskieren, dass sie mir eines Tages auf das Nachbargrundstück fällt.
.
Übernächste Woche kommt ein befreundeter Baumpfleger, nimmt auf für den Kostenvoranschlag - das wird spannend.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20880
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #579 am: 14. November 2022, 08:27:25 »

Deine Arbeiten sind für mich vollkommen unvorstellbar und das Ergebnis ist es erst recht.  Wie immer sieht es toll aus und schön, dass Du uns zeigst, wie Du es gschaffen hast.
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4162
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
    • Nachtigallenhof-Wallertheim
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #580 am: 14. November 2022, 08:27:36 »

Im Anschluss daran befindet sich die Holztreppe.
.
Hier habe ich auch bereits ein Stück Mauer aufgesetzt.
Es ist auch schon einiges gepflanzt, hauptsächlich Zistrosen aus den Stecklingsbeeten und Wurmfarne, die an anderer Stelle störten.


Wow! Super! Nimmst Du dafür Kastanienholz? Hast Du Erfahrungen, wie lange dann so eine Treppe hält?

Gespeichert
Gießen statt Genießen!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18908
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #581 am: 14. November 2022, 08:32:13 »

Lilo:
Hut ab! Was Du da geschafft hast, der Hammer.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6419
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #582 am: 14. November 2022, 09:21:29 »

Alle Achtung, Lilo. Da steckt ja richtig viel wumms drin... Dein Sonnenhang hält Dich ganz offensichtlich sensationell fit.  ;D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #583 am: 14. November 2022, 09:50:48 »

Wow! Super! Nimmst Du dafür Kastanienholz? Hast Du Erfahrungen, wie lange dann so eine Treppe hält?
Danke.
Die Treppe besteht seit ca. einem Jahr. Das Holz sind Robinenabschnitte.
Zur Haltbarkeit des Holzes - Die ersten Holzumrahmungen habe ich bei vor ca. 25 Jahren bei meinen Gemüsebeeten gemacht. Hölzer von Obstbäumen sind inzwischen nahezu verottet, Kastanienholz ist noch stabil.
Zur Haltbarkeit der gesamten Konstruktion - Wenn die Baumfäller kommen, die arbeiten direkt an der Treppe, werde ich hinterher einiges neu machen müssen. Spielende Kinder würde die Treppe auf Dauer nicht verkraften. Ich würde auch keine Ströme von Gartenbesuchern darüber leiten. Aber bei normalem Gebrauch hält die Treppe. Sand kann sehr stabil sein.
Alle Achtung, Lilo. Da steckt ja richtig viel wumms drin... Dein Sonnenhang hält Dich ganz offensichtlich sensationell fit.  ;D
Lilo:
Hut ab! Was Du da geschafft hast, der Hammer.
Deine Arbeiten sind für mich vollkommen unvorstellbar und das Ergebnis ist es erst recht.  Wie immer sieht es toll aus und schön, dass Du uns zeigst, wie Du es gschaffen hast.
Danke
Wirklich schwer sind solche Arbeiten nicht. Ich komme mir vor wie ein spielendes Kind, wenn ich so etwas mache. Mit dem Häckchen zwischen den Wurzeln buddeln, Stein finden und manchmal weiß ich gleich wo er passt. Einfach anfangen, Zeit vergessen und aufhören wenns kalt oder dunkel wird. Nichts wegräumen müssen, nichts holen oder besorgen müssen, mit dem was da ist etwas anfangen.
.
Ehrlich gesagt, das macht mir fast mehr Spaß als Pflanzen. Und auf jeden Fall mehr Spaß als Jäten, Mähen, Zurückschneiden, Schreddern oder ganz schlimm Kompost sieben und verteilen.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1182
  • Klimazone 6 b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #584 am: 14. November 2022, 13:45:12 »

Ich kann mir das richtig gut vorstellen - mir macht der Garten auch am meisten Freude, wenn etwas Neues entsteht.
Aber bei dieser Lage und Größe könnte ich nicht mehr mithalten, da gilt dir meine Bewunderung!!! Schön, dass ich es hier ohne Anstrengung anschauen darf  ;D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 37 38 [39] 40   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de