Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2021, 15:39:45
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|23|11|Herbst ist für mich der Moment wo ich in der Luft schnuppere und einen gewissen Duft wahrnehme...von verrottendem Laub und einem Hauch Ahnung von baldigem Frost :D :D :D :D (rorobonn)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach unten

Autor Thema: Lilos Garten am Sonnenhang  (Gelesen 3044 mal)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6311
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #45 am: 10. Juli 2021, 08:12:22 »

Am allerschönsten und beeindruckendsten bestimmt direkt vor Ort!
Höhenmeter? Drum hat Lilo so viele Muskeln. ;)
Gespeichert
Komm in den totgesagten Park und schau...
Dort nimm das tiefe gelb, das weiche grau
Von birken und von buchs, der wind ist lau...
Stefan George

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 737
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #46 am: 11. Juli 2021, 10:23:41 »

Unfassbar schön.
Ich bin einfach nur still und schaue. Danke für die Bilder!!!
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #47 am: 07. September 2021, 12:46:25 »

Es ist ja schon wieder eine Weile her , dass ich hier gepostet habe.
Das liegt einerseits daran, dass ich nicht so viel Zeit für den Garten hatte, da ich derzeit mein Treppenhaus renoviere und andererseits hatten wir in diesem Jahr außergewöhnlich viel Regen. So dass ich mit dem Jäten nicht hinterherkam und der Garten mir über den Kopf wuchs.
.
Aber zwei Dinge möchte ich gerne zeigen:
.
Ich habe die Bepflanzung am Bellevue geändert.
Ursprünglich dachte ich mir einen Grasweg hin zum Sitzplatz und einen zweiten zurück zur nächsten Ebene. Jedoch hat sich daraus ein sehr schmales Beet ergeben, das für mich extrem gezwungen aussah. Außerdem war der Grasweg sommers immer verbrannt.
.
Hier ist ein Bild aus 2019.
« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:25:45 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #48 am: 07. September 2021, 12:59:14 »

2020 habe ich erstmal umgebaut, damit es nur noch einen Weg zum Sitzplatz gibt und habe auf der freien Fläche gepflanzt, was so da übrig war: Teucrium marum, Teucrium x lucidrys und Salvia verticillata in die Sonne, Liriope muscari in den Halbschatten.
Im Frühjahr habe ich dann nachgepflanzt: Aurinia(Alyssum) montanum und Geranium sanguineum var. Striatum im halbschattigen Bereich.

Am 1. August sah es dann so aus.
« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:26:41 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #49 am: 07. September 2021, 13:01:54 »

Eigentlich sieht man nur Fingerhirse.
.
3 Stunden und 5 Körbe später
« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:23:32 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #50 am: 07. September 2021, 13:11:55 »

also da fehlte noch etwas.
.
Jetzt gab es doch auch endlich wieder Echium russium, davon habe ich 3 Pflanzen bestellt.
Dazu noch Centaurea bella, Erodium chrysantum, Stachys recta und Corynephorus canescens alles jeweils 3 Mal.
.
ausgelegt
« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:22:52 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #51 am: 07. September 2021, 13:14:41 »

gepflanzt und angegossen.

« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:22:13 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #52 am: 07. September 2021, 13:17:42 »

Zeigen möchte ich auch einen Teil des Bestandes an Waldwachtelweizens (Melampyrum sylvaticum), der wlid in meinem Wald wächst.

« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:28:44 von Lilo »
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #53 am: 07. September 2021, 13:18:49 »

Die Pflanze ist einjährig und samt sich immer wieder aus.
.
« Letzte Änderung: 07. September 2021, 13:20:55 von Lilo »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14638
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #54 am: 07. September 2021, 16:11:23 »

Das sieht jetzt schon ansprechend aus und wird sicher ein sehr schöner Fleck. Die Fingerhirse wird ja nicht immer die Chance haben, so zu wüten.

Ich bin stets ein stiller Bewunderer von (gut) geplanten Beeten. Einige hier im Forum machen das so beeindruckend und entschlossen. Bei Dir wird das meistens bezaubernd - wegen der Feinheit - oder Ehrfurcht gebietend -  wegen der Größe oder der exquisiten Pflanzenauswahl. Jedenfalls mit Genuss anzuschauen.

(Der Wachtelweizen dürfte Melampyrum pratense, der Wiesen-Wachtelweizen sein, auch, wenn er im Wald wächst.)

Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10467
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #55 am: 07. September 2021, 21:15:52 »

Liebe Lilo,
ich habe deinen Faden gerade erst entdeckt und hatte gerade viel Freude beim Anschauen deiner Gartenbilder. Es ist ja schon vieles gesagt, was ich auch unterschreiben würde. Deshalb nur noch so viel:  Dein Garten hat einen ganz besonderen Zauber und ich freue mich sehr für dich, dass du nun keine beruflichen Zwänge mehr hast und dadurch mehr Zeit, den Garten weiter zu entwickeln, zu pflegen und zu genießen. :D :-*
Und ja, die Bilder machen auch wieder Lust auf einen Besuch...der letzte liegt schon viel zu lange zurück! Mal schauen...
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #56 am: 08. September 2021, 07:44:45 »

(Der Wachtelweizen dürfte Melampyrum pratense, der Wiesen-Wachtelweizen sein, auch, wenn er im Wald wächst.)
.
Danke für den Hinweis, @lerchenzorn, ich hatte mich an den Kosmos-Pflanzenführer gehalten war überzeugt und sicher. Aber Du hast recht, ich habe mich jetzt genauer informiert. Wald-Wachtelweizen-Blüten sind kleiner und dunkler.
Und danke auch für Deine lieben und anerkennenden Worte.
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2469
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #57 am: 08. September 2021, 07:47:02 »

Liebe Lilo,
ich habe deinen Faden gerade erst entdeckt und hatte gerade viel Freude beim Anschauen deiner Gartenbilder.
Es freut mich sehr, wenn es Dir gefällt @cydora
Zitat
Und ja, die Bilder machen auch wieder Lust auf einen Besuch...der letzte liegt schon viel zu lange zurück! Mal schauen...
Du bist jederzeit willkommen.
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3812
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #58 am: 08. September 2021, 08:33:37 »

Ich bin ja auch einer der vielen hier im Forum, die immer sehnsüchtig auf Bilder aus Deinem Garten warten.

Die Aufteilung Beet-Weg scheint jetzt tatsächlich stimmiger, weniger gewollt. Das wird bestimmt toll, wenn die Pflanzen eingewachsen sind. Es ist auch sehr interessant nachzuverfolgen, wie Du Deine Pflanzenauswahl in den letzten Jahren immer mehr auf Deine klimatischen und Bodenbedingungen ausgerichtet hast. Damit ersparst Du Dir sicherlich auch Gießarbeit in der Zukunft.

Und den Wachtelweizen durfte ich ja schon live sehen, der ist echt schön.  :D
Gespeichert
2020: 362 Liter Niederschlag. Das meiste dann, wenn man es nicht brauchte!

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18253
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #59 am: 08. September 2021, 16:52:44 »

Ich genieße die Fotos aus deinem Garten auch immer sehr,Lilo :D
Er hat dieses wunderbare südliche Flair,welches die schönen Natursteinmauern und die vielen silbrigen Pflanzen,die du bei der Gestaltung verwendest, hervorzaubern.
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de