Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News:
Deine Haselrutenkompostboxenkonstruktionen, manhartsberg, heben Kompostecken wirklich in andere hortoästhetische Sphären. (polluxverde im Thread Kompostplätze)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. August 2021, 09:26:38
Erweiterte Suche  
News:
Deine Haselrutenkompostboxenkonstruktionen, manhartsberg, heben Kompostecken wirklich in andere hortoästhetische Sphären. (polluxverde im Thread Kompostplätze)

Neuigkeiten:

|12|9|Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.  Albert Camus

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Raupen an Herbsthimbeeren  (Gelesen 294 mal)

günni1944

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Raupen an Herbsthimbeeren
« am: 21. Juli 2021, 17:10:13 »

Hallo Gartenfreunde
Ich habe eine Frage zu meinen Herbsthimbeeren und hoffe mir kann jemand einen guten Rat geben. In diesem Jahr ist es besonders schlimm ,denn an den Trieben
wo sich oben die Fruchtknospen ausbilden wollen ziehen sich die Blätter zu einen festen Kloß zusammen . Jetzt habe ich das vorsichtig auseinandergerollt und finde
eine braune Raupe im Inneren.  Was ist das für ein Schädling und kann ich im Voraus was tun ,daß sich die Raupe erst garnicht entwickeln kann.
Ich glaube an solchen befallenen Trieben wird sich keine Himbeere entwickeln können und wäre sehr schade da es viele sind.

Wäre für eine positive Antwort sehr dankbar.
Mit freudlichen Grüßen  Günni 1944
Gespeichert

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1175
  • 330m NN
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #1 am: 22. Juli 2021, 04:12:08 »

Die ganzen Biogifte wurden verboten und was erlaubt ist, hilft nicht. Da kannst du nur abschneiden, mit den Fingern zerquetschen oder brandroden. 8)
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6665
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #2 am: 22. Juli 2021, 05:48:58 »

Oder VOR dem Befall mit Duftstoffen spritzen,
wie Reinfarnbrühe oder andere starke Gerüche.
Geht auch mit Lavendelöl aus dem Fläschen + Dispersionsmittel
(aus dem Badeöl-Selberherstellerbereich).
Das läßt sich dann besser lagern (extra Sprühflasche).
Konservierungsmittel gäbe es auch noch.
Gespeichert
Gruß Arthur

günni1944

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #3 am: 22. Juli 2021, 07:55:05 »

Danke  euch für die Antworten . Dann werde ich es weiter mit auswickeln und zerquetschen versuchen. Dann muß ich meine Frau anlernen meine Finger so groß.

Gruß  Günni
Gespeichert

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1175
  • 330m NN
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #4 am: 22. Juli 2021, 08:20:07 »

Oder VOR dem Befall mit Duftstoffen spritzen,
wie Reinfarnbrühe oder andere starke Gerüche.
Geht auch mit Lavendelöl aus dem Fläschen + Dispersionsmittel
(aus dem Badeöl-Selberherstellerbereich).
Das läßt sich dann besser lagern (extra Sprühflasche).
Konservierungsmittel gäbe es auch noch.

Gab es da nich mal 4711, gibts das eigentlich noch ? Brauch kein Mensch (und Pflanzen auch nicht),
gekauft habens aber alle !! löööl
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17041
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #5 am: 22. Juli 2021, 09:04:47 »

Für das Zerquetschen können die Finger gar nicht zu groß sein.
Vorher ausrollen ist viel zu aufwendig. Feinmotoriker können sogar den genauen Sitz der Raupe erfühlen, dann den Druck erhöhen. 8)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1090
Re: Raupen an Herbsthimbeeren
« Antwort #6 am: 22. Juli 2021, 11:32:43 »

Hilft da nicht Xentari, das gegen Zünsler eingesetzt wird?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de