Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ab in den Garten! :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Oktober 2021, 01:25:26
Erweiterte Suche  
News: Ab in den Garten! :D

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Wind, friert auf dem Fischmarkt selbst der Stint.

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeit im September 2021  (Gelesen 9010 mal)

LissArd

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 437
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #60 am: 07. September 2021, 23:43:55 »

Ich (oder genauer gesagt so ca. zwei Dutzend Purler ;) ) habe diesen hier
Top, danke!!
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2088
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #61 am: 08. September 2021, 09:40:24 »

Ich (oder genauer gesagt so ca. zwei Dutzend Purler ;) ) habe diesen hier

Ich bin eine davon  :D und kann nur sagen: Das war einer der besten Tipps, die ich je in diesem Forum bekommen habe! In meinem schweren Boden könnte ich gar nicht mehr ohne, das Ding ist fast permanent im Einsatz und jeden Cent wert (er ist ja auch nicht so teuer).
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6998
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #62 am: 08. September 2021, 14:45:55 »

Rasen gemäht, GG schneidet Koniferen, Gießrunde, ca. 1 qm Unkraut gejätet
Gespeichert
LG Heike

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8853
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #63 am: 08. September 2021, 21:19:15 »

Uff, heute war's ein bisschen zu warm fürs Buddeln, und ich bin auch erst recht spät nach Hause gekommen. Dort angekommen, stand ein Päckchen von einem Purler vor der Tür, also wurden die kleinen Kostbarkeiten erst einmal in Töpfe verfrachtet, dazu noch zwei verschiedene Iris, welche von einem Bekannten meines Vaters stammen. Den Rasen habe ich auch noch gemäht, und natürlich wieder die Töpfe gegossen, das war teils höchste Zeit, der Wind heute Mittag hat so einiges doch arg ausgetrocknet und umgeworfen (zum Glück ohne Schäden). Morgen und übermorgen soll es angeblich gewittern, danach wird es wieder etwas kühler, mal sehen, wie sich das auf die Gartenarbeit auswirkt.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6998
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #64 am: 09. September 2021, 08:32:43 »

Lt. Zeitung sollen es nächste Woche 22 Grad werden/bleiben, das ist eine gute Temperatur für Gartenarbeit
Gespeichert
LG Heike

mikie

  • Gast
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #65 am: 09. September 2021, 11:10:21 »

Leider kann ich nicht rabiater vorgehen, heute habe ich zweimal meinen Root Slayer angesetzt, und beide Male eine fette Narzissenzwiebel zerteilt. :( Dann also doch wieder mit der Grabegabel...
Was ist ein Root Slayer??? 🤔

Ich habe einen Spear Head Spade, das ist auch so ein stabiles Ding.
Gibt´s wohl schon seit Jahren bei Tchibo  ;D
https://www.tchibo.de/gartenschaufel-spearhead-ca-76-cm-p400168652.html?gclid=Cj0KCQjw4eaJBhDMARIsANhrQAC-UHmOIghYNZ02EehP8QgiMjjLmpy6SJW8w4a7g0PyHSMvFGh2P7waAlpEEALw_wcB

ansonsten Rasen mähen & Gartenhütte streichen & Mäuse jagen.....
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2983
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #66 am: 09. September 2021, 11:39:05 »

Ich (oder genauer gesagt so ca. zwei Dutzend Purler ;) ) habe diesen hier

Ich bin eine davon  :D und kann nur sagen: Das war einer der besten Tipps, die ich je in diesem Forum bekommen habe! In meinem schweren Boden könnte ich gar nicht mehr ohne, das Ding ist fast permanent im Einsatz und jeden Cent wert (er ist ja auch nicht so teuer).

Ich wollt auch eine davon werden :D, aber Dank Euch ist er ausverkauft  ;D...
Schwerer Boden ist hier d a s Thema.

Gestern hab ich Kirschpflaumen kompostiert, Stauden  gekürzt und gejätet ( wegen des vielen Regens wächst hier alles kreuz und quer und gen Himmel), Kirschpflaumen und Äpfel geerntet, gejätet, gejätet, gejätet.
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2088
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #67 am: 09. September 2021, 11:43:52 »

Ich wollt auch eine davon werden :D, aber Dank Euch ist er ausverkauft  ;D...

Nö, ist nicht ausverkauft.
Guckst du hier: https://www.proidee.de/?P=200226805&H=gs_pi_de_pool_cs&gclid=EAIaIQobChMIqrzb-szx8gIViKSyCh0EwwfyEAQYAiABEgIvK_D_BwE#

Da hab ich ihn gekauft.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6998
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #68 am: 10. September 2021, 13:18:44 »

Wirtschaft angekurbelt ...
im GC einen Säulenapfel, 1 Heidelbeere, Krokusse und Narzissen gekauft
Gespeichert
LG Heike

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 803
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #69 am: 10. September 2021, 13:50:51 »

Ich habe heute endlich meinen Spilling aus seinem Topf befreit und in die Erde gebracht.
Gespeichert
Wer nur der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8853
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #70 am: 11. September 2021, 20:15:23 »

Nachdem ich am späten Vormittag bedingt durch einen Wolkenbruch schnell wieder nach drinnen flüchten musste, kam nachmittags nochmal die Sonne heraus, so dass die Erde einigermaßen abtrocknete. So konnte ich heute endlich wieder im Vorgarten weitermachen, und ich bin ganz gut vorangekommen. Morgen noch, dann dürfte ich mit dem Gröbsten durch sein. Die Biotonne ist schon wieder knallvoll, den Rest werde ich im Gartensack deponieren. Auch meine Brautspiere habe ich von den Ranken des Immergrüns befreit, in der Hoffnung, keinen Trieb vergessen zu haben. Mit dem Root Slayer habe ich natürlich auch wieder ein paar Blumenzwiebeln gehimmelt, aber anders ist der Boden in dem Wurzeldickicht kaum aufzubrechen...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7505
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #71 am: 11. September 2021, 20:39:08 »

Der Beetstreifen am Stall ist fertig bepflanzt, erste Zwiebeln versenkt, ein Teil der leeren Töpfe durchsortiert und das neu angelegte Beet an der Hecke das erste Mal durchgejätet. Die kurzen Regenschauer habe ich genutzt, ein paar Etiketten zu beschriften.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

LissArd

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 437
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #72 am: 11. September 2021, 21:08:00 »

Heute Schwerstarbeit geleistet: die letzten Quadratmeter Rasen endgültig entfernt (zumindest schonmal abgestochen und umgedreht), dann diverse Heuchera gepflanzt, nachmittags in einem Anfall von Arbeitswahnsinn 20 qm Betonlehm umgegraben, durchgejätet, gelockert, feinen Kies eingearbeitet, grobe Erdschollen teils mit den Händen aufgebrochen… jetzt bekomme ich kaum noch die Finger bewegt und bin völlig erledigt, aber das perfekte Wetter und der ausnahmsweise trockene Boden mussten unbedingt voll ausgenutzt werden.
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2390
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #73 am: 11. September 2021, 21:51:58 »

.

Erstes Durchpflücken bei einigen Apfelbäumen, hier Zuccalmaglio
« Letzte Änderung: 11. September 2021, 21:53:39 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2390
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Gartenarbeit im September 2021
« Antwort #74 am: 11. September 2021, 21:54:45 »

.

So macht Gartenarbeit Spaß : Ausblick von der gezeigten Leiter
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de