Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 19:03:59
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|9|4|Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen. (Cicero)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: hilfe meine tomaten!!  (Gelesen 2885 mal)

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11334
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
hilfe meine tomaten!!
« am: 17. Juli 2005, 14:15:17 »

zu hülf, meine tomaten werden aufgefuttert!

ich hab mich in den letzten tagen über die löchrigen blätter gewundert.
heute hab ich sie entdeckt. kleine grüne raupen, die sich an fäden abseilen.
ebenso futtern die meine gurkenblüten ab und von den sonnenblumen steht nur noch ein gerippe!

was sind das für viecher und vor allem, was kann ich gegen die tun?
die sond so klein und so gut getarnt, daß ich mir ablesen nicht viel erfolg haben werde...



raupen.jpg

Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #1 am: 17. Juli 2005, 14:47:44 »

Hi!

Ich glaub da hilft nur absammeln ;)
Hatte ich vor einigen wochen auch auf einer Chilipflanze...
Ich hab sie alle per Hand abgesammelt und in der hintersten Gartenecke wieder ausgesetzt ;)

Bye, Simon
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #2 am: 17. Juli 2005, 15:25:32 »

Beim Nachbarn übern Zaun geworfen , gib's zu. ;)LG
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #3 am: 17. Juli 2005, 15:33:24 »

Hi!

Ne... Die dürfen im oberen Teil des Garten mampfen was sie wollen, dort
wächst eh nur Gestrüpp und Brombeeren 8)

Bye, Simon
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #4 am: 17. Juli 2005, 15:37:40 »

Du bist aber tierlieb, ich füttere die ohne Pardon den Hiühnern ! LG
Gespeichert

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11334
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #5 am: 17. Juli 2005, 15:56:21 »

absammeln? imer ernst? die sieht man doch kaum..vor allem in dem tomatendschungel...

vor allem sitzen die unter den blättern und die harten tomatenblätter lassen sich leider nicht so leicht umdrehen wie die bei den paprikas...
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:hilfe meine tomaten!!
« Antwort #6 am: 18. Juli 2005, 20:04:35 »

Hallo Aella

Falls meine "Brillenaugen" :'( mich nicht täuschen, hast du Gemüseeulen an deinen Tomaten.

Sie befallen Blätter aber auch Früchte.

Du kannst sie entweder biologisch mit einem Mittel, was auf Basis von Bacillus thuringiensis wirkt spritzen.

Oder falls du chemisch spritzen möchtes, muss du ein Mittel gegen beissende Insekten anwenden.

Hoffe konnte dir weiterhelfen.

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de