Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Oktober 2022, 14:24:54
Erweiterte Suche  
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Neuigkeiten:

|25|9|Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schildläuse Aspidiotus hedericola an Efeu  (Gelesen 461 mal)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20726
Schildläuse Aspidiotus hedericola an Efeu
« am: 26. Juli 2022, 16:46:57 »

Diese Schildläuse habe ich heute an Efeu, das am Zaun zu den Nachbarn wächst, entdeckt.  Ich habe auf einige Meter Länge alles so weit wie möglich abgeschnitten. Diese Schildläuse kommen hier eigentlich gar nicht vor, sie gehören in den Mittelmeerraum, die Klimakatastrophe lässt nichts aus, natürlich nicht.

Hier kann man sie sich anschauen.

Nicht schön, das.
Gespeichert

Lutetia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
  • WHZ 7b
Re: Schildläuse Aspidiotus hedericola an Efeu
« Antwort #1 am: 26. Juli 2022, 17:55:32 »

Absolut nicht schön! Dachte meine umfangreichen Efeu-Bestände sind unverwüstlich und ewiglanglebig. Danke dir, Gartenlady, für deinen Hinweis. Ist wirklich bitter!
Gespeichert
`Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.´ H.B.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20726

Jetzt haben die eigentlich auf Efeu spezialisierten Schildläuse auch meine einzige Kamelie befallen, ich habe bisher nur einen kleinen befallenen Zweig abgeschnitten, muss noch genau kontrollieren.

Gestern, bei Knolli im Garten, habe ich von den Schlildläusen auf Efeu und nun auch auf Kamelie berichtet, da reichte Knolli mir wortlos ein "buntes"  Efeublatt. Sie hat eigentlich kein Efeu, es mogelt sich vom  Nachbar durch den dichten Zaun und ist komplett befallen.

Der Buchsbaumzünsler und die Kirschessigfliege haben Verstärkung bekommen  >:(
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de