Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2021, 08:54:13
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|16|3|Die Stimmen sind überall, auch im Tafelspitz.  (Staudo in einem Gartencafé)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Aufgeplatzte Äste an Reneklode  (Gelesen 567 mal)

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • inspirieren und inspiriert werden
Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« am: 07. Oktober 2021, 20:34:56 »

Hallo,

weiß jemand von euch, woran es liegen kann, wenn bei der Graf Althans Reneklode die Äste aufplatzen die Rinde sich löst und es glibbrig wird?
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3126
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2021, 20:43:06 »

Erstmal wegschneiden und entsorgen!

Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Diesel geschrottet, die letzte Weide geflutet, der letzte Acker vom Unkraut überwachsen ist - und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt werdet Ihr merken, daß man die bunte Werbung nicht essen kann.

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2021, 20:58:31 »

Danke für deine Antwort, das habe ich bei den "kleineren" Ästen auch gemacht, aber ein Leittrieb ist auch aufgeplatzt, allerding nicht so stark, den möchte ich ungern wegschneiden.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3126
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2021, 21:00:41 »

Ich kenne dieses Problem seit ein paar Jahren - aber auch noch nicht die Ursache :-\
"ausgeheilt" ist es aber leider noch nie!
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Diesel geschrottet, die letzte Weide geflutet, der letzte Acker vom Unkraut überwachsen ist - und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt werdet Ihr merken, daß man die bunte Werbung nicht essen kann.

Waldschrat

  • Gast
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2021, 22:04:04 »

Das Problem existiert hier leider auch, besonders an Birnen  :-\
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9871
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2021, 22:48:50 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2021, 23:15:23 »

Danke für die Antworten, klingt ja nicht so gut. :-\
Irgendwie habe ich mit Pflaumen und Pflaumenähnlichen kein Glück  :'(
Ich glaube, ich habe an den Bäumen alles was es so an Schädlingen gibt: Schrotschuss, jährlicher massiver Befall mit Pflaumenlaus, Pflaumensägewespe, Wickler und Wespe (daher immer nur eine sehr kleine Ernte, wenn überhaupt), seit diesem Jahr auch noch die Kirschessigfliege, bei der Aprimira habe ich die Befürchtung, dass sie Scharka hat und jetzt auch noch dieser Mist. Macht echt keinen Spass.  :(
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9871
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2021, 23:39:17 »

Ist doch gut, noch kein Schlagtreffen!

Ansonsten sollten sie dieses Jahr längst entlaubt sein wegen Zwetschgenrost.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Aufgeplatzte Äste an Reneklode
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2021, 23:42:42 »

natürlich haben die kein Laub mehr, den Zwetschgenrost habe ich vergssen zu erwähnen  ;D
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de