Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2022, 00:36:24
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|13|5|Ich finde das doof, wenn alles gleichzeitig blüht. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Monster-Poaceae, Sorghum?  (Gelesen 3583 mal)

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Monster-Poaceae, Sorghum?
« am: 14. Oktober 2021, 10:01:32 »

Liebe alle

das Exemplar hab ich mal vor 3-4 Jahren als Sämling aufgegabelt und es für ein Miscanthus gehalten.

erst dacht ich, dass es doch gestorben ist, dann hat es letztes Jahr ca. 3 große Halme geschoben. Inzwischen hatte ich mehrmals Warnhinweise gehört, dass Sämlings-Miscanthus sehr großes Invasions-Potential haben und es ausgejätet,
dachte ich...

da kam wieder was hoch an der Stelle, dann kam ich nicht dazu, dann kamen Blüten, und es war klar, kein Miscanthus,
also nochmal gründlich mit der Grabegabel bei,

hier das Resultat

eine befreundete Gärtnerin, der ich nur Halm mit Blüte gebracht hatte, meinte, dass könnte ein Raugras sein

Spodiopogon sibiricus / Zotten –Raugras

bei Gaissmayer wird es als borstig beschrieben, das könnte es dann eigentlich nicht sein.
https://www.gaissmayer.de/web/shop/pflanzen-sortiment/graeser/herbstattraktive-graeser/573/spodiopogon-sibiricus-west-lake/9836/


Seit der Blütezeit hab ich es ein paar Mal entdeckt, meist eher verwildert im Park oder in Grünflächen

hier Rhizome
 


Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34689
    • mein Park
Re: Monster-Poaceae, Sorghum?
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2021, 10:03:48 »

Die Rhizome erinnern mich an die grüne Form von Spartina pectinata.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Monster-Poaceae, Sorghum?
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2021, 10:08:23 »

Auf der Suche nach dem Raugras kam dann noch dieses Sorghum in der Websuche auf

https://www.nwcb.wa.gov/weeds/johnsongrass

hier die Blüte
Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Monster-Poaceae, Sorghum?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2021, 10:09:35 »

und noch etwas näher dran
Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Monster-Poaceae, Sorghum?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2021, 10:13:52 »

und der Blattansatz,

ohne markante Häutchen, mit ganz ein wenig  Härchen

Gespeichert

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: Monster-Poaceae, Sorghum?
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2021, 13:55:34 »


Die Rhizome erinnern mich an die grüne Form von Spartina pectinata.

ich hab mal versuchsweise Fotos der Blütenstände verglichen,

das deutet dann eher Richtung Sorgum.

das scheint was sehr zähes zu sein, hier ein Auszug aus einer Beschreibung

"Standort und Verbreitung, ökonomische Bedeutung
Sorghum halepense wächst überwiegend als „Unkraut“ im Kulturland, insbesondere auf Getreideäckern. In der Auflistung von Leroy G. Holm: The World's Worst Weeds 
gehört es zu den zehn ökonomisch bedeutendsten Unkräutern weltweit,[9] mit Schwerpunkt in Kulturen von Mais, Baumwolle und Zuckerrohr. Sorghum halepense kommt weltweit in tropischen und subtropischen Breiten vor und strahlt von hier aus in die warmgemäßigten Zonen aus. Als ursprüngliche Heimat gilt das südliche Eurasien, vom östlichen Mittelmeerraum bis Indien.[10]"

aus der Webseite "Naturalist.org", die

https://www.inaturalist.org/taxa/58387-Sorghum-halepense

das scheint ein Blog für Amateur-Botaniker unf -zoologen zu sein, wo sie ihre Funde dokumentieren und sich darüber austauschen können
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de