Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Januar 2022, 13:27:08
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|15|7|Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Partnerprogramm AFB
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: z.B. Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E  (Gelesen 653 mal)

Waldschrat

  • Gast
z.B. Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E
« am: 03. Oktober 2021, 16:50:35 »

Holzhaus (Nut und Feder - sehr sehr viel Überkopfarbeiten) braucht neuen Anstrich: Wer hat Erfahrung mit o.g. Gerät (nur Beispiel)  oder anderen entsprechenden Geräten und kann was dazu sagen, ob empfehlenswert (allgemein) oder sollte man besser bei Rollen und Pinseln bleiben?
 
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2021, 17:16:14 von Waldschrat »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10089
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: z.B. Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2021, 23:00:00 »

Die Frage ist sprühen oder pinseln?

Im Innenraum nur mit Vollschutz und wenn lösemittelfreie Farbe reicht eine normale Gasmaske mit üblichem Kombifilter. Zweite Person notwendig die dekontaminiert bevor die Farbe antrocknet.

Außen, geht eigentlich ganz gut wenn die Viskosität der Farbe stimmt. Ist halt viel saubermachen hinterher. Windrichtung beachten und lieber öfter dünne Schichten. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de