Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 14:55:29
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|27|4|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10   nach unten

Autor Thema: Gasflasche im Wald  (Gelesen 8314 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #15 am: 27. Oktober 2021, 13:09:11 »

Zuständigkeit der Feuerwehr ist Gefahrenabwehr.
Wenn das Teil verrostet ist und man nicht weiß, was drin ist, ob eine Gefahr davon ausgeht, hast du eine Chance.

Feuerwehren müssen regelmäßig Übungen durchführen. Frag einfach mal beim Kreisfeuerwehrverband nach, wer das koordiniert und ob derjenige vielleicht Interesse an einer Übung „Bergung von alten Gasflaschen unbekannten Inhalts und Zustands“ hat. (Wenn's irgendwo mal in einem alten Schuppen brennt, in dem solches Zeug lagert, müssen die Feuerwehrleute ja auch wissen, wie sie damit umgehen sollen, und zwar möglichst vor einer Explosion.) Wenn bei der Feuerwehr keiner anbeißt, käme auch noch das Technische Hilfswerk für ein ähnliches Projekt in Frage, falls Du da einen Ortsverband in der Nähe hast.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3032
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #16 am: 27. Oktober 2021, 17:54:20 »

Ich glaube schon. Starking kommt ein Loch bohren.  ;D
Kann er gerne, auf seine Verantwortung und ich gehe derweil in Deckung.
Ich würde zunächst mal den Durchmesser des Behälters messen: ca. 32 cm (Länge 129 cm): Propan 33l. ca. 22 cm (Länge 164 cm): brennbares technisches Gas, z.B. Formiergas, Wasserstoff oder Acetylen. Propan hat bei RT einen Druck von ca. 8 bar. Technische Druckgasflaschen, voll gefüllt 200 bar (Acetylen 20bar).  Bei letzteren wäre also große Vorsicht geboten. Bei Propan hätte ich keine Bedenken, den Behälter  vorsichtig aus zu graben und den Zustand der Ventils zu überprüfen. Dann könnte man die Flasche auch wiegen um den Füllzustand zu bestimmen. Evtl. ist sogar schon das Ventil abgeschraubt -> Metallschrott.
p.s. Wenn es die besagte Propangasflasche sein sollte: sooo schwer ist die nicht. Leer 35 kg.
Das blöde ist, dass ich schon bei der Feuerwehr nachgefragt habe, und man mich dort dringend davor gewarnt hat das Ding auszugraben.
Gehört dieser Weg zu deinem Garten oder Wald :o :o
Das Grundstück hat etwa einen Hektar, die Hälfte davon  ist Wald.
Feuerwehren müssen regelmäßig Übungen durchführen. Frag einfach mal beim Kreisfeuerwehrverband nach, wer das koordiniert und ob derjenige vielleicht Interesse an einer Übung „Bergung von alten Gasflaschen unbekannten Inhalts und Zustands“ hat. (Wenn's irgendwo mal in einem alten Schuppen brennt, in dem solches Zeug lagert, müssen die Feuerwehrleute ja auch wissen, wie sie damit umgehen sollen, und zwar möglichst vor einer Explosion.) Wenn bei der Feuerwehr keiner anbeißt, käme auch noch das Technische Hilfswerk für ein ähnliches Projekt in Frage, falls Du da einen Ortsverband in der Nähe hast.
Warten wir's ab, vielleicht habe ich ja Glück.
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2699
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #17 am: 27. Oktober 2021, 17:55:40 »

Das wünsch ich dir sehr!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #18 am: 27. Oktober 2021, 18:27:35 »

Das blöde ist, dass ich schon bei der Feuerwehr nachgefragt habe, und man mich dort dringend davor gewarnt hat das Ding auszugraben.
Durchmesser messen um wenigstens eine Ahnung zu haben, um was es sich handelt, geht auch ohne Ausgraben. ;D
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #19 am: 27. Oktober 2021, 18:37:26 »

Ach, das kann auch mal ruhen.
Abgesehen davon: Was bringt es wenn da gemessen wird? Es kommen ja Leute die Ahnung haben.
Auf die paar Tage kommt es nun nicht darauf an.  :)
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2021, 18:45:44 »


Das blöde ist, dass ich schon bei der Feuerwehr nachgefragt habe, und man mich dort dringend davor gewarnt hat das Ding auszugraben.

Aha, und was gab sie Dir an Ratschlägen bezüglich Entfernung von diesem Ding bzw konnte sie irgendwen empfehlen, der so etwas durchführt? Ich bin echt erstaunt über diesen lapidaren Hinweis  ??? Nachtrag: Sorry, die ganzen Zitate sind etwas unübersichtlich. Du erwähntest einen weiteren Anruf und konntest eine zuständige Dame aufgrund von Urlaub nicht erreichen. Das war aber nicht die FW, oder?
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2021, 18:51:08 von Rinca56 »
Gespeichert
“Ich bin viel weniger launisch, wenn mein Hund und ich unter uns sind.”―Bob Peterson

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2021, 18:50:27 »

Salü Rinca56

.
E-Mail und Anruf haben ergeben:
Die zuständige Dame ist bis zum 4.11. in Urlaub.
Der Vertreter ist ganz begeistert von der eingerabenen Flasche. Ich soll bloß nichts daran machen. Das sei extrem gefählich.
Wahrscheinlich müsse man eine Spezialfirma beauftragen. Die Feuerwehr würde in solchen Fällen nur zur Eindämmung von Schäden bereit stehen.
Wir sollten aber warten bis die zuständige Dame zurück aus dem Urlaub sei. Und auch dann, habe sie auch erst einmal anderes zu tun.
Die Flasche wäre ja schon so viele Jahre im Wald, da hätten wir jetzt noch ein paar Wochen Zeit.
.
So ich kann mich nun in einigen Wochen auf die Beauftragung einer Spezialfirma und deren Rechnung freuen :-\
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #22 am: 27. Oktober 2021, 19:01:31 »

Ach, das kann auch mal ruhen.
Abgesehen davon: Was bringt es wenn da gemessen wird? Es kommen ja Leute die Ahnung haben.
Auf die paar Tage kommt es nun nicht darauf an.  :)
Aber klar doch! :D Es gibt aber auch neu- und wissbegierige Menschen. Nicht jede(r) muss diese Spezies angehören. ;D
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3032
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #23 am: 27. Oktober 2021, 19:08:34 »


Das blöde ist, dass ich schon bei der Feuerwehr nachgefragt habe, und man mich dort dringend davor gewarnt hat das Ding auszugraben.

Aha, und was gab sie Dir an Ratschlägen bezüglich Entfernung von diesem Ding bzw konnte sie irgendwen empfehlen, der so etwas durchführt? Ich bin echt erstaunt über diesen lapidaren Hinweis  ??? Nachtrag: Sorry, die ganzen Zitate sind etwas unübersichtlich. Du erwähntest einen weiteren Anruf und konntest eine zuständige Dame aufgrund von Urlaub nicht erreichen. Das war aber nicht die FW, oder?
Ich habe selbstverständlich nicht bei der Einsatzleitung angerufen, sondern in der Verwaltung. Die freiwillige Feuerwehr von Neustadt wird von städtischen Bediensteten verwaltet.
Gespeichert

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #24 am: 27. Oktober 2021, 19:15:11 »

Salü Natternkopf 😉😉

Lilo, danke für die Aufklärung. Also wenn eine freiwillige Feuerwehr zuständig ist, könnte es sinnvoll sein, bei denen Mitglied zu werden und auf kurzem Weg derartiges zu besprechen 😉😉
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2021, 19:18:10 von Rinca56 »
Gespeichert
“Ich bin viel weniger launisch, wenn mein Hund und ich unter uns sind.”―Bob Peterson

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3032
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #25 am: 27. Oktober 2021, 19:21:39 »

Das blöde ist, dass ich schon bei der Feuerwehr nachgefragt habe, und man mich dort dringend davor gewarnt hat das Ding auszugraben.
Durchmesser messen um wenigstens eine Ahnung zu haben, um was es sich handelt, geht auch ohne Ausgraben. ;D
Für mich macht das aktuell keinen Unterschied, was in der Flasche drin ist. Wenn ich am Freitag im Garten bin kann ich nachmessen. Soweit mir die Maße gegenwärtig sind, handelt es sich, Deiner Beschreibung entsprechend, um eine Propangasflasche.
Es stimmt 33Kilo sind nicht sehr schwer, aber heb die mal bei der Steillage aus einem Loch.
Und wenn man mir gesagt hat, ich solle die Finger weglassen, lass ich sie weg. Wenn doch was passiert und ich Krankenhaus und Reha selbst zahlen muss, ist mir auch nicht gedient. Bei meiner Grundstücksgröße bin ich Mitglied der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft, ein Unfall im Garten wäre ein Arbeitsunfall, wenn man mir fahrlässiges Handeln nachweisen kann, zahle ich zumindest teilweise selbst.
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3032
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #26 am: 27. Oktober 2021, 19:23:28 »

Lilo, danke für die Aufklärung. Also wenn eine freiwillige Feuerwehr zuständig ist, könnte es sinnvoll sein, bei denen Mitglied zu werden und auf kurzem Weg derartiges zu besprechen 😉😉
Und Du meinst, die fühlen sich dann nicht verarscht?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40230
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #27 am: 27. Oktober 2021, 20:11:21 »

gerade hab ich das mit der zweiten Couch diskutiert. Er meint gegenklopfen, eine volle Flasche hat einen tiefen Ton, eine leere Flasche einen hohen und sie klingt nach, also macht Obertöne. Er meint ausbuddeln und schauen ob noch ein Ventil dran ist. Ventil aufdrehen. Dann zum Schrott bringen oder einen schönen rocket stove draus bauen.
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #28 am: 27. Oktober 2021, 20:18:02 »

@Lilo: Entschuldige bitte. Ich wollte dich keinesfalls dazu animieren, auf eigene Faust etwas zu unternehmen. Ich wollte nur meine persönliche Einschätzung darlegen. Ich selbst wüsste schon gern, was da möglicherweise bei mir lagert, zumal du dich ja wohl auf eine längere Wartezeit einstellen musst.  Und wenn eine einfache Messung bereits klare Hinweise geben kann, dann würde ich das machen. Also, nichts für ungut. :D
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3732
Re: Gasflasche im Wald
« Antwort #29 am: 27. Oktober 2021, 20:24:15 »

Mal angenommen die Flasche ist dicht, also zu - dann besteht keine Gefahr. 8)
Mal angenommen sie ist undicht - dann ist sie inzwischen leer! ;)
Gespeichert
Blumen zum Gruß als der Storch Dich gebracht
Blumen und Grün als die Liebe erwacht
Blumen im Leid als Du Abschied nahmst
Blumen zur Freud als Du wiederkamst
Blumen im Haar der holdseligen Braut
Blumen dem Paar das ein Nest sich baut
Blumen & Duft der lenzlichen Zeit
Blumen der Gruft für die Ewigkeit
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de