Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2022, 01:13:53
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|10|12|Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33 ... 43   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im November 2021  (Gelesen 21593 mal)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7675
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #450 am: 24. November 2021, 07:40:29 »

Gestern Rest Ratatouille mit Hirschsteak und Reis

Heute weiß ich noch nicht
Gespeichert
LG Heike

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2598
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #451 am: 24. November 2021, 09:11:46 »

Bei uns gab es heute Sauerkraut mit Kartoffelpüree und Nürnberger Rostbratwürst chen. Vielleicht etwas dunkel geraten …  ;)

Zumindest auf dem Bild schauen sie nicht zu dunkel aus ;). Ich mag sie so. Könnte es auch mal wieder geben...
Heute aber gibt's nochmal Eintopf von vorgestern.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 375
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #452 am: 24. November 2021, 11:43:53 »

Bei uns gab es heute Sauerkraut mit Kartoffelpüree und Nürnberger Rostbratwürst chen. Vielleicht etwas dunkel geraten …  ;)
Nein, die müssen so!
Ich brech jetzt mal die nächste Regional-Diskussion vom Zaun:
Nürnberger Rostbratwürstchen isst man im Weckla (3 Stück, mit Senf), oder mit Kraut und Senf und Weckla aussen (Brezn gehn auch), da geht auch Meerrettich anstelle von Kraut und Senf, oder mit Kartoffelsalat (dem bayrischen, ohne Mayo), auch mit Senf.
Da isst man dann 6, 12, 18 und so weiter.
Ich esse sie immer mit Kraut und Meerrettich (muss man extra bestellen) und rühre mir dann den Meerrettich ins Kraut.
Kartoffelpü kriegt man in Nürnberg nicht dazu!
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 11:45:47 von iggi »
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2598
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #453 am: 24. November 2021, 11:49:19 »

Ich brech jetzt mal die nächste Regional-Diskussion vom Zaun:
Nürnberger Rostbratwürstchen isst man im Weckla (3 Stück, mit Senf), oder mit Kraut und Senf und Weckla aussen (Brezn gehn auch), da geht auch Meerrettich anstelle von Kraut und Senf, oder mit Kartoffelsalat (dem bayrischen, ohne Mayo), auch mit Senf.
Ich esse sie immer mit Kraut und Meerrettich (muss man extra bestellen) und rühre mir dann den Meerrettich ins Kraut.
Kartoffelpü kriegt man in Nürnberg nicht dazu!

100 % Zustimmung :D!
Ergänzung noch: In den Bratwurstküchen isst man nicht nur drei, sondern 6-12 Stück, je nach Hunger.
Ich bestell sie immer mit Kraut und (Kartoffel)salat und natürlich auch Meerrettich.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3659
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #454 am: 24. November 2021, 12:45:58 »

Ich kenne sie aus Nürnberg auch nur mit ohne Kartoffelpüree (ich habe in der Gegend studiert). Ich meine mich auch an Brot anstelle eines Brötchens zu erinnern.

Die Bio-Nürnberger Würstchen von Aldi sind übrigens recht ordentlich.
Gespeichert
AMM-Club

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #455 am: 24. November 2021, 14:10:29 »

Bei uns gab es heute Sauerkraut mit Kartoffelpüree und Nürnberger Rostbratwürst chen. Vielleicht etwas dunkel geraten …  ;)
Nein, die müssen so!
Ich brech jetzt mal die nächste Regional-Diskussion vom Zaun:
Nürnberger Rostbratwürstchen isst man
...
Kartoffelpü kriegt man in Nürnberg nicht dazu!
Ich bin ja auch hier im Rheinland. So esse ich sie halt seit Kindertagen.  8)
Aber das mit dem Meerrettich werde ich mal ausprobieren.  ;)
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 14:12:29 von Nina »
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2598
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #456 am: 24. November 2021, 14:44:13 »

Ich bin ja auch hier im Rheinland. So esse ich sie halt seit Kindertagen.  8)

Sei dir ja auch von Herzen gegönnt ;).
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11748
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #457 am: 24. November 2021, 15:16:47 »

Bei uns gab es heute Sauerkraut mit Kartoffelpüree und Nürnberger Rostbratwürst chen. Vielleicht etwas dunkel geraten …  ;)

Nein, die sind perfekt! Hier gibt es sie auch in Bio-Qualität, und ich mag sie sehr, zumal sie sich so vielseitig kombinieren lassen - ich seh das nicht so eng, da paßt wirklich alles, was hier erwähnt wird. Sauerkraut sowieso, ev. auch Edäpflschmarrn statt Pürree für die Wiener Note  ;)

Zitat
Da isst man dann 6, 12, 18 und so weiter.

 :o ;D

Zitat
Kürbiskernöl habe ich gerade auf den Einkaufzettel geschrieben. Linsen und Fisch liebe ich eh! 

Nina, da paßt dann auch - möglichst frischer - Thymian in die Linsen (dazu Lorbeerblatt, Schuß Balsamico, Pfeffer) und in die Senfpetersilbröslkruste  ;)

Und ja, zwerggartens steirischer Wurstsalat ist eine ideale Einsatzmöglickeit für das grüne Öl!
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 15:23:00 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11748
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #458 am: 24. November 2021, 15:19:44 »

Das Saiblingsfilet sieht köstlich aus.  :D Auf Ofengemüse hätt ich auch mal wieder Lust. Und Ninas Rostbratwürstchen kann ich fast knacken hören beim Reinbeissen - hmmmm.  :)
.
Ich hab einen Teil der heutigen Ernte verarbeitet - gefüllte Paprika mit Reis (mit den Saucenresten der Ente vom Sonntag angereichert).

Danke, Conni  :D Um diese schönen Gartenpaprika beneide ich dich sehr. Womit hast du sie außer der Sauce gefüllt?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11748
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #459 am: 24. November 2021, 15:33:12 »

Saibling ist ein Fisch, den ich recht gerne esse (am Fischstand gibt es manchmal geräucherten; wenn es den schon nicht roh gibt wie am Werbellinsee, dann wenigstens so :D). Und Deiner schaut sehr lecker aus, Martina :).
Conni, dann sind die aber noch ganz schön groß geworden, wenn Füllen geht :o. Schöne Ernte :).

Hier gab es gestern den Rest vom Sonntag und heute Nudeln mit Kräuter-Tomaten-Soße.

Ja, Quendula, Saibling ist natürlich am besten frisch aus dem Wasser, sofern man eine Quelle hat, aber gut und nicht zu salzig geräuchert für mich besser als Forelle.

Nudeln mit Kräuter-Tomaten-Soße in Variationen gehen immer  :D

Hier gab es endlich mal Aellas Kohlsprosseneintopf  :D



Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1691
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #460 am: 24. November 2021, 16:28:53 »

Apfelkuchen/Applepie
Test meiner neuen Pie-Form mit Glasboden
Auslösen des Kuchens klappte perfekt, ich bin zufrieden.

Gespeichert
"Wir beten und jäten!"

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7675
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #461 am: 24. November 2021, 16:38:54 »

MöhrenPorreePastinakeLinsen-Auflauf mit Apfelscheiben und Gnocchi, Sahnerieslingsoße

alles zusammen in der Auflaufform
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 22:16:57 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #462 am: 24. November 2021, 18:04:28 »

Sauce extra, oder alles zusammen? Klingt jedenfalls winterlich lecker!  :)

Nina, da paßt dann auch - möglichst frischer - Thymian in die Linsen (dazu Lorbeerblatt, Schuß Balsamico, Pfeffer) und in die Senfpetersilbröslkruste  ;)
Wie geht das?  ???
Du glaubst es nämlich nicht, ich habe heute Saiblinge ergattert und denn Rest auch.  8) :D

Danke, Conni  :D Um diese schönen Gartenpaprika beneide ich dich sehr.
Ich auch! Ich habe es noch nie geschafft, dass ich etwas ernten kann. Wahrscheinlich wollen sie mehr Wasser als ich ihnen gönne.  ::)

Apfelkuchen/Applepie
Test meiner neuen Pie-Form mit Glasboden
Auslösen des Kuchens klappte perfekt, ich bin zufrieden.
Der sieht klasse aus!  :D
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6666
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #463 am: 24. November 2021, 18:10:02 »

Womit hast du sie außer der Sauce gefüllt?
Die Sauce (mit vielen Waldpilzen) hab ich nur an den Reis getan, sie hat einen Teil des Kochwassers ersetzt. Die Paprika waren mit Hackfleisch gefüllt (das Hackfleisch angerührt mit Ei, gehackten Zwiebeln, Knobi, ein paar frischen Blättern Minze, gerösteten und gehackten Erdnüssen und einem palästinensischen Gewürz, dessen Namen ich leider nicht herausbekomme).
Gespeichert

Schnefrin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 995
Re: Was gibt/gab es im November 2021
« Antwort #464 am: 24. November 2021, 19:16:11 »

Hier gab es heute Tüften un Plum (für die Nichtmecklenburger: Kartoffeln und Pflaumen). Im Prinzip ist das ein Eintopf aus Zwiebeln, Sellerie, Kartoffeln und Möhren (alles angeröstet), mit Gemüsebrühe grade so bedeckt und durchgeköchelt, grob gestampft und dabei etwas Sahne eingearbeitet. Salz und Pfeffer nach Geschmack. Ins Originalrezept gehören noch Kasslerscheiben, die habe ich weggelassen (unter der Woche essen wir fleischarm). Dafür habe ich reichlich Schinkenwürfel angeröstet und mit eingeweichten Backpflaumen angebraten. Die kommen dann oben auf den Eintopf drauf, und alles zusammen schmeckt überraschend lecker. Die Süße der Pflaumen stört in keiner Weise.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33 ... 43   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de