Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2021, 22:07:03
Erweiterte Suche  
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!

Neuigkeiten:

|30|4|Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Kultur von Cyclamen  (Gelesen 2107 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23256
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #90 am: 23. November 2021, 19:34:32 »

meistens weht der wind das laub eh weg oder unter die zyklamenblätter, ist ja im wald auch so
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14945
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #91 am: 23. November 2021, 20:07:29 »

@oile: Kastanienlaub in den Beeten ist auch so ein Problem. Weniger das Laub selbst, das stört nicht so, aber die Fruchthüllen, die Igel mit ihren gemeingefährlichen Stacheln welche sich auch durch Handschuhe hindurch in die Haut bohren. >:(
...

Ob Ihr beide wohl die gleiche Kastanie meint?  ;)
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2572
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #92 am: 23. November 2021, 20:28:01 »

@oile: Kastanienlaub in den Beeten ist auch so ein Problem. Weniger das Laub selbst, das stört nicht so, aber die Fruchthüllen, die Igel mit ihren gemeingefährlichen Stacheln welche sich auch durch Handschuhe hindurch in die Haut bohren. >:(
...

Ob Ihr beide wohl die gleiche Kastanie meint?  ;)
Hmm, ich weiß nicht. Jedenfalls meine ich mit Kastanie, Castanea sativa nicht die Rosskastanie, Aesculus hippocastanum.
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28413
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #93 am: 23. November 2021, 20:28:28 »

Ich meine die Rosskastanie. Das Laub entferne ich wegen der Miniermotte. Und nein, die Fläche, von der ich rede, ist nicht klein.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14780
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #94 am: 23. November 2021, 20:38:00 »

Werden die Miniermotten denn weniger?
(Ich lasse es meist liegen, das Roßkastanienlaub).
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19926
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #95 am: 23. November 2021, 21:39:00 »

Das Cyclamenhauptquartier wird vom 60 Jahre alten Amberbaum überdacht. Nun entledigt er sich seines Laubes und er hat mehr als genug davon.

Ich harke täglich vorsichtig mit einer leichten Plastikharke das Amberlaub vom Cyclamenlaub.Täglich, weil die Blätter dann noch leicht und locker auf dem Cyclamenlaub "schweben", es gibt nahezu keine Verletzten unter den Cyclamen.

Früher im Herbst hat die Eiche an der Straße nahezu alles Laub bei mir im Garten entsorgt, auch auf den Cyclamen, dies ist allerdings kleines Laub, das zwischen die Cyclamenblätter fällt und dort beliebt und kaum sichtbar ist.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28413
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kultur von Cyclamen
« Antwort #96 am: 23. November 2021, 22:25:38 »

Werden die Miniermotten denn weniger?
(Ich lasse es meist liegen, das Roßkastanienlaub).
Ja, schon. Der Baum sieht relativ gut aus, so gut, dass auch die Nachbarn eifrig Laub in Säcke packen.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de