Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Raum für eigene Gedanken. ;)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Mai 2022, 19:45:30
Erweiterte Suche  
News: Raum für eigene Gedanken. ;)

Neuigkeiten:

|15|7|Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Japankäfer  (Gelesen 449 mal)

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1914
Japankäfer
« am: 23. November 2021, 18:32:49 »

Nachdem der Japankäfer vor einigen Jahren bereits an den Oberitalienischen Seen in Italien und im Tessin aufgetaucht ist, wurde er diesen Sommer in Basel und nun auch in Freiburg erstmalig lebend im Freiland gefunden.
Der Käfer ist in der EU als Qzarantäneschädling eingestuft und muss bekämpft werden.
Ich denke aber, dass wir den nicht wieder los werden.
Gespeichert
Ein Garten ist kein Ökokonto!

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11215
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Japankäfer
« Antwort #1 am: 23. November 2021, 19:26:38 »

Glaube ich auch nicht. Zumal das Wirtspflanzensprektrum recht breit ist.
Unnötig zu erwähnen das Insektizide keine Option sind.

Hast du mehr zum Nachweis in Freiburg?
Im Frühjahr war es ja schon groß Thema mit Basel, diese Links spare ich mir mal.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de