Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2021, 20:36:45
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|18|12|Einmal lachen ist gut, aber ständig zu lachen ist wie Eselsgeschrei. (Aus Afghanistan)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften  (Gelesen 651 mal)

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« am: 24. November 2021, 20:25:47 »

Hallo zusammen,

in unserem Schuppen im Garten hat ein Tier oder mehrere ein Loch an einer Stelle ohne Pflasterstein in den Boden (neben einem Schacht mit Schläuchen von und zum Wassertank unter der Erde) gegraben und das herausgeholte Material als Wall vor die Schuppentür gelegt, damit es dahinter schön warm bleibt im kommenden Winter.
So jedenfalls meine Interpretation.

Das Loch dürfte so 5-10cm breit sein. Passiert sein muss das zwischen Oktober und Mitte November. Direkt um das Loch herum ist kein Kot zu finden, ca. 1,5m davon entfernt ist eine Ansammlung von Kot in einer Ecke entstanden. Der Kot war sehr hart und zäh beim durchtrennen mit einem Stock und quasi geruchlos, vllt auch wegen des Alters und der Temperatur von 9 Grad.

Habt ihr eine Idee, welche/s Tier/e das sein könnte? Ich hätte bereits Vermutungen, möchte jedoch nichts vorweg äußern um niemanden zu beeinflussen.
Muss das Gesundheitsamt informiert werden?

Vielen Dank und schöne Grüße

Stefan
Gespeichert

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #1 am: 24. November 2021, 20:26:58 »

Kot
« Letzte Änderung: 24. November 2021, 20:33:04 von Stefan! »
Gespeichert

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #2 am: 24. November 2021, 20:28:12 »

Kotansammlung
Gespeichert

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #3 am: 24. November 2021, 20:29:30 »

Loch
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15913
    • garten-pur
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #4 am: 24. November 2021, 20:34:01 »

Für mich eindeutig Rattenkot  :(
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #5 am: 24. November 2021, 20:42:55 »

für Ratte spricht auch die Größe des Lochs - geht es relativ senkrecht?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23262
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #6 am: 24. November 2021, 20:46:53 »

sieht für mich nicht so aus
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #7 am: 24. November 2021, 20:53:19 »

Wildkamera aufstellen bringt Klarheit, die gibt es schon für wenig Geld ;)
« Letzte Änderung: 25. November 2021, 12:28:54 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #8 am: 24. November 2021, 21:02:07 »

Das Loch ist ca. 5cm breit, geht nicht steil/senkrecht rein/runter, eher langsam abfallend, eventuell sogar etwas um die Kurve. Kamera wurde jetzt installiert.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23262
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #9 am: 24. November 2021, 21:23:53 »

die losung ist fast 3 cm, das ist zu groß für ratten, aber zu klein für was anderes??
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #10 am: 24. November 2021, 21:35:57 »

hmm, Ratte hat eher steil abfallend ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

solosunny

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 459
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #11 am: 24. November 2021, 21:38:41 »

Steil abfallend hat auch Hamster, falls der bei euch vorkommt.
Gespeichert

Stefan!

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #12 am: 24. November 2021, 21:56:09 »

Zitat von: lord waldemoor link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3783637#msg3783637 date=1637785433]
die losung ist fast 3 cm, das ist zu groß für ratten, aber zu klein für was anderes??

Es sind 1-1,5cm lange Teile, von denen auf dem Foto zweimal zwei zusammenhängen und deshalb länger aussehen. Bitte nicht täuschen lassen.
Für mich sieht das eine Ende eines Kotstücks jeweils rundlich und das andere Ende leicht spitz aus.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23262
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #13 am: 24. November 2021, 22:24:55 »

dann hat nina schon recht mit ratten
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4954
Re: Identifizierung Tier anhand von Hinterlassenschaften
« Antwort #14 am: 25. November 2021, 11:50:59 »

Ich stimme bei Ratten auch zu.
Gift ausbringen ( so dass nicht sonst jemand anderem etwas  passiert ) und so lange füttern, bis nichts mehr weg geht. Das kann dauern.
VG Wolfgang
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de