Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2023, 09:43:27
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 43 44 [45] 46 47 48   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Dezember 2021  (Gelesen 34375 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #660 am: 30. Dezember 2021, 15:03:05 »

:D

ich wollte schon fragen, ob du die da kaufst. (stolzer preis, allerdings)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #661 am: 30. Dezember 2021, 15:06:16 »

… das berühmte Schwarzbrot aus der Bäckerei Zimmermann in Köln
...

das hatten wir gerade, aus einer kleinen luxusbestellung bei nobelhart & schmutzig – allerdings ist es schon sehr für gute zähne und aktivmägen gemacht. ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #662 am: 30. Dezember 2021, 15:18:21 »

gestern gab es bei uns höchst ungesundes in anlehnung an ein unterhaltsames double fried korean chicken-rezept, allerdings ohne die typische koreanische würzsoße, zur beschleunigung und gg-seitig erwünschten würzreduzierung gab es süße chilisoße aus der flasche.

aber zunächst ölballett…
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #663 am: 30. Dezember 2021, 15:18:34 »

So dilettiert man halt im Versuch, dem Original wenigstens ein bißchen näherzukommen  ;)

Danke für die Anregung! Das werden wir auch mal probieren. Aber dazu muss das berühmte Schwarzbrot aus der Bäckerei Zimmermann in Köln her.

Ja, es muß unbedingt ein Roggensauerteigbrot (polnisch  ;) ) sein! Leider kann man die Bötchen nicht schicken, um den Originalgeschmack zu vermitteln. Jedenfalls ist die Mayonnaise in den Netz-"Originalrezepten" ein totales Mißverstehen, die Aufstriche sind ganz leicht und kaum fett, mit einer leichten Säure  - Gurkenwasser? Ich verwende die Gurken polnischer Art von Hengst*berg. Das Geheimrezept enthält vor allem die Zutaten der rätselhaften Grundsubstanz neben Eiern.

Danke für den Sardinentipp - schon bestellt  :D

zwerggarten, der Preis ist für 3 Dosen und absolut gerechtfertigt, wenn sie besser als das aktuelle Supermarktzeugs sind. Früher waren normale portugiesische Sardinen immer ein sicherer Tipp.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #664 am: 30. Dezember 2021, 15:18:40 »

8)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #665 am: 30. Dezember 2021, 15:19:48 »

die flaschensoße kam wieder etwas hingerotzt heraus, aber nun ja – es war ja nur ein schneller snack
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #666 am: 30. Dezember 2021, 15:21:56 »

… zwerggarten, der Preis ist für 3 Dosen

ach! 8)

Zitat
und absolut gerechtfertigt, wenn sie besser als das aktuelle Supermarktzeugs sind. …

was hier auch aus portugal kommt. ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #667 am: 30. Dezember 2021, 15:22:25 »

gestern gab es bei uns höchst ungesundes in anlehnung an ein unterhaltsames double fried korean chicken-rezept, allerdings ohne die typische koreanische würzsoße, zur beschleunigung und gg-seitig erwünschten würzreduzierung gab es süße chilisoße aus der flasche.

aber zunächst ölballett…

Hier mußte ich, diesbezüglich gänzlich unkundig, zunächst rätseln, worum es sich handeln könnte  ::)  ;D
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #668 am: 30. Dezember 2021, 15:23:47 »

was hier auch aus portugal kommt. ;)

Was du nicht sagst  8) Deshalb ja...
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Rinca56

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 543
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #669 am: 30. Dezember 2021, 16:49:41 »

die flaschensoße kam wieder etwas hingerotzt heraus, aber nun ja – es war ja nur ein schneller snack
Sieht sehr lecker aus! Hast Du die irgendwie paniert?
Gespeichert
Amor Fati

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1501
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #670 am: 30. Dezember 2021, 17:48:27 »

Pizza mit einem Hefeteig mit Manitoba-Mehl. Die üblichen dünnen „Plätzchen-
Pizzas“ mit Tomatensoße und einem Hauch an Belag mögen wir nicht so sehr.
Diese Pizza wiegt genau 1 kg nach dem Backen und hat heute nur einen Belag:
Salami, Jagdwurst, Schinken, Champignons, Zwiebel, Tomate, Paprika,
Gewürze und selbstgemachte Tomatensoße.
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20186
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #671 am: 30. Dezember 2021, 18:12:29 »

auf pizza hätten ich auch mal wieder lust… :D

… Hast Du die irgendwie paniert?

die teile werden gesalzen und gepfeffert nur noch mit kartoffelstärke umhüllt, dann ab ins sprudelbad. 8)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2299
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #672 am: 30. Dezember 2021, 18:52:47 »

Uiiih, hier gibt es ja wieder aufregende Sachen: ich giere jetzt also auch nach den Sardinen  ..... und nach den Wiener Brötchen /Broten .... ich fürchte, bei einem pur-Treffen in Wien wird mindestens so viel Zeit für Essen und Trinken veranschlagt werden müssen wie für die gärtnerischen Vergnügen  ;) :D ;D

@martina: von deiner Karpfensuppe würde ich ja gerne probieren - aber selber würde ich mich da nicht heran trauen.
Aber könntest du bitte das Rezept für die Krautwickel posten - das Essen sieht wunderbar aus und macht Lust es nachzukochen.
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2299
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #673 am: 30. Dezember 2021, 18:55:45 »

Am Dienstag gab es hier Bratwurst  ( in Wirklichkeit nicht so dunkel wie auf dem Bild) mit Ofenkartoffeln und Quark/Schmand Mischung mit Frühlingszwiebeln.
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1145
Re: Was gibt/gab es im Dezember 2021
« Antwort #674 am: 30. Dezember 2021, 18:56:04 »

Hier gab es heute mitgebrachtes Essen (vom Thai), Bratnudeln und gebackene Hähnchenbrust und Süßsauer-Sauce.
Als Nachtisch dann die letzten Reste von den versteckten Äpfeln (nächstes Mal mache ich ein deutlich kleineres Versteck).
Morgen ist Labskaus geplant und eben habe ich eine Lammkeule für den Neujahrstag aus der TK genommen.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 ... 43 44 [45] 46 47 48   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de