Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. September 2022, 19:17:45
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|5|8|Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung  (Gelesen 10783 mal)

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3122
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #225 am: 12. Juni 2022, 07:58:49 »

Perfekt!  :D
Sieht schon gut eingewachsen aus!  :D
Wie hoch ist der Prozentsatz neu gekaufter Pflanzen? Bei mir schaut das neue Beet noch ziemlich lückenhaft aus.
Gespeichert
Ciao
Helga

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #226 am: 12. Juni 2022, 08:23:55 »

Perfekt!  :D
Sieht schon gut eingewachsen aus!  :D
Wie hoch ist der Prozentsatz neu gekaufter Pflanzen? Bei mir schaut das neue Beet noch ziemlich lückenhaft aus.

Ich würde schätzen 50 - 60% .
Ein Teil sind selbst ausgesäte Pflanzen (die dunklen Kornblumen sind sehr groß, beginnen gerade erst zu blühen) und die üppigen Stellen sind von einer Wiesenblumen-Samenmischung.
Ausserdem sind einige der gekauften Pflanzen sehr groß/üppig werdende Exemplare, wie Cephalaria gigantea, Veronicastrum sib. Lapislazuli
Veronicastrum sibir. Adoration, Iris sibirica Having Fun, Campanula Sarastro und 2 oder 3 Astern....
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #227 am: 17. Juli 2022, 11:34:49 »

Berichtest Du weiter, wie es mit Planung und Umsetzung weitergeht?

So, das ist der Anblick heute- ich bin sehr zufrieden, auch wenn derzeit nicht viel blüht!
Das dich mulchen ohne Entfernung der Gradnabe hat sich recht gut bewährt.
Welche Pflanzen im Detail wachsen werde ich am Nachmittag aufschreiben… muss erst die Schildchen suchen 😜.

Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3122
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #228 am: 17. Juli 2022, 14:42:37 »

Sieht sehr harmonisch aus, macht gar nix, dass im Moment wenig blüht!  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #229 am: 17. Juli 2022, 15:05:09 »

Sieht sehr harmonisch aus, macht gar nix, dass im Moment wenig blüht!  :D

Ich finde auch, so ein paar verschiedene Grüntöne im Schatten sind sehr schön - es ist ja rundherum buntes Chaos 😜

Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #230 am: 18. September 2022, 08:20:48 »

So, jetzt nehme ich mir ein wenig Zeit, um meine Berichte zu ergänzen - ist auch für mich eine Art Tagebuch...

Seit Sommerbeginn wusste ich, dass Sohn und Schwiegertochter umfangreiche Sanierungsarbeiten vornehmen werden, die derzeit schon fast abgeschlossen sind.
Isolierung des gesamten Hauses, was natürlich Baggerarbeiten rund ums Fundament nötig machte, Fenstertausch, Erdwärmebohrung mit Heizungstausch (2023).
Die Hanglage des Grundstückes und die entstandenen Ebenen erweisen sich jetzt als Glücksfall, dadurch war ein Großteil des Gartens (der untere Bereich mit Pool, Beeten und Teich) nicht betroffen.
Zudem waren die Bauarbeiter wirklich rücksichtsvoll, wo es ging, wurden angrenzende Beete mit Schalbrettern geschützt, den Bereich für die Auffahrt des (Mini)Baggers konnte ich vorher freiräumen - die Pflanzen sind irgendwo zwischengeparkt. Das wird nächstes Jahr wieder lustiges Pflanzenschach ergeben.

Im Endeffekt muss eben dieser Böschungsbereich, der die Baggerauffahrt darstellte, und der Rasen davor (wo auch die Erdwärmebohrung stattfindet und bereits Rohre verlegt wurden, neu angelegt werden.



« Letzte Änderung: 18. September 2022, 08:26:28 von Kapernstrauch »
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #231 am: 18. September 2022, 08:26:55 »

Außerdem natürlich Rasen und Platten rund ums Haus





Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #232 am: 18. September 2022, 08:28:34 »

Und ein Bereich, der sowieso für eine Änderung im nächsten Jahr vorgesehen war - ich hatte nur nicht vor, den Feigenbaum umzuschneiden, was aber leider notwendig war, um dem Bagger Raum zum bewegen zu geben.
Im Bild der rückwärtige Bereich…

« Letzte Änderung: 18. September 2022, 08:31:49 von Kapernstrauch »
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #233 am: 18. September 2022, 08:37:52 »

Und noch ein Bild von der „Baggerauffahrt „

Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3122
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #234 am: 18. September 2022, 08:39:29 »

Ich hab mich in natura schon gewundert, dass da ein Bagger raufkommt!  :)
Gespeichert
Ciao
Helga

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #235 am: 18. September 2022, 08:41:16 »

Ich berichte weiter, wenn ich gegen Mittag rausgehe - es hat die letzten 3 Tage geregnet ( von vorgestern auf gestern waren es 99mm in 24 Stunden) und heute hat es bei blauem Himmel nur 4 Grad 😕.

Meine einzige große Aster liegt am Boden und braucht Hilfe….

Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #236 am: 18. September 2022, 08:42:25 »

Ich hab mich in natura schon gewundert, dass da ein Bagger raufkommt!  :)

Ja, der Baggerfahrer war ein Künstler!
Es war zwar nur ein Minibagger, trotzdem eine tolle Leistung.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #237 am: 22. September 2022, 08:17:58 »

So - gestern konnte ich endlich wieder etwas im Garten tun!
Brombeere aufgebunden und abgeerntete Zweige abgeschnitten, einen kleinen Teil Verblühtes entfernt und einige Tulpen und Narzissen im neuen Beet gepflanzt.
Noch nicht genug, aber ich weiß nicht, ob ich es wagen kann, frei auszupflanzen- anscheinend lebt dort eine Wühlmaus.
Den ganzen Sommer über bekämpfe ich aufgeworfene Gänge, unterspüle mit dem Schlauch und hab auch in zwei geöffnete Gänge Brennspiritus geschüttet ( in diesem Bereich ist jetzt Ruhe).
Seltsamerweise sind keine Pflanzen kaputt 🤔, aber mit Blumenzwiebeln will ich nichts füttern …..vielleicht kommt im Oktober noch einiges dazu.
Kann mich beim Einkaufen eh nicht beherrschen 🤪.
Aber jetzt bin ich mal 3 Wochen auf Kur…

Zum Schluss noch ein Foto von meiner derzeitigen Lieblingsecke - letzten Herbst neu angelegt, finde ich sie recht gut gelungen. Und sie ist nicht beschädigt worden 😍

Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3122
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #238 am: Heute um 12:59:53 »

Sieht super aus, das Eck!  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 998
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #239 am: Heute um 16:22:44 »

Danke, Helga- auch dafür, dass du immer wieder mal hier reinschaust!

Für die nächsten drei Wochen bin ich auf Kur……danach werde ich wohl keine größeren Gartenarbeiten mehr anfangen.
Aber den Winter über habe ich Zeit, um die Neuanlage von 2 Bereichen zu planen, darauf freue ich mich schon!

Gespeichert
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de