Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Januar 2023, 11:18:14
Erweiterte Suche  
News: Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)

Neuigkeiten:

|23|2|Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 15 16 [17]   nach unten

Autor Thema: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung  (Gelesen 13698 mal)

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #240 am: 22. Oktober 2022, 11:17:32 »

Jetzt muss ich mal meinen Faden hier benützen, um Frust abzubauen - es macht gerade so gar keinen Spaß, in den Garten zu schauen (wobei ich eh nicht raus sehe, weil die Fenster zugeklebt sind  :P).

Nach 3 Wochen Abwesenheit und 4 Wochen nichts tun, schaut es grauslich aus! 
Heute regnet es, also kann ich nirgends anfangen, und die Baustellenschäden sind einfach bähhhhh......ich weiß, es könnte schlimmer sein und im Frühling ist das alles wieder vergessen, aber heute bin ich deprimiert.


Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #241 am: 22. Oktober 2022, 11:19:36 »

Noch eins 😢

Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11325
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #242 am: 22. Oktober 2022, 11:23:30 »

Ich fühle mit Dir, mein Garten ist nach knapp 200 Litern innerhalb der letzten 8 Wochen ebenfalls total zerzaust, und es ist so nass, dass man wirklich überhaupt nichts machen kann. Die Baustellenschäden werden sich nächstes Jahr sicher wieder auswachsen, hoffentlich betrifft es wenigstens nicht den Habitus von Gehölzen und Co. Ansonsten hat man nach den Bauarbeiten die Chance auf eine Neugestaltung, so kommt die Freude am Garten schnell wieder zurück. Du kannst Dir alte Gartenfotos anschauen und schon einmal Pläne fürs kommende Jahr schmieden, hier im Forum stöbern oder Gartenlektüre verschlingen. Also einfach noch ein bisschen durchhalten! :)
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #243 am: 22. Oktober 2022, 11:28:22 »

Danke, Andreas, für deinen Zuspruch!
Zum Glück ist mein Boden nicht lehmig, wie deiner - ich bin im Grunde eh eine Optimistin und finde immer noch irgendetwas Positives.
Gestern habe ich mir mal den Faden von Anfang an durchgelesen, das baut auch auf, zum Planen hab ich auch schon einen neuen Thread eröffnet.

Aber jammern ist manchmal einfach notwendig.....
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11325
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #244 am: 22. Oktober 2022, 11:31:02 »

Na klar, ich jammere hier ja gelegentlich auch, genauso wie ich hin und wieder bei der Gartenarbeit kräftig fluche, während ich gerade den hundertsten Löwenzahn ausbuddele oder den tausendsten Schachtelhalmstängel abrupfe... ;)
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #245 am: 29. Oktober 2022, 13:22:17 »

Seit ein paar Tagen ist das Wetter traumhaft schön, zumindest ab Mittag, wenn sich der Nebel auflöst.
Das nütze ich, um nochmal zu jäten und Vertrocknetes abzuschneiden. Dabei habe ich entdeckt, dass ich doch noch Platz für ein paar Zwiebelblumen habe  ;D - also heute gleich mal 2 Gartencenter erleichtert.
Dabei bin ich dann längere Zeit um zwei Sträucher herumgeschlichen, die im Preis herabgesetzt waren - schlussendlich konnte ich mich nicht beherrschen!

Im Wagerl gelandet sind ein Cotinus Lilla compact und eine Blasenspiere (Physocarpus opulifolius 'Amber Jubilee' ).

Das im Frühling angelegte Staudenbeet kann noch ein bissl Farbe vertragen, allerdings keine Sträucher - die kommen wo anders hin!

Zur Aufmunterung hab ich zwei Farbtupfer aufgestellt, ich hoffe, sie sind den Bauarbeiten nicht mehr im Weg….über den Sommer waren sie im Nachbargarten auf Urlaub.



« Letzte Änderung: 29. Oktober 2022, 13:29:36 von Kapernstrauch »
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #246 am: 29. Oktober 2022, 13:32:14 »

Das Staudenbeet gestern am späten Nachmittag- wenn die Astern und der große Salbei weg sind, werden die Zwiebelblumen viel Platz haben.

Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #247 am: 19. Januar 2023, 15:16:52 »

Heute ist mir aufgefallen, dass ich nur sehr wenige Winterfotos habe - das mag daran liegen, dass mein Chaosgarten nicht so toll ausschaut im Winter.
Kein Vergleich zu so manchen, die ich hier im Forum sehe 🤔!

Ich hab schnell mal ein wenig losgeknipst, nicht wegen der Schönheit sondern zur Dokumentation…..zumindest sind die Bauschäden vorläufig versteckt!

Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #248 am: 19. Januar 2023, 15:17:58 »

Aufgang zum Haus, Blick zum Wald

Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1392
  • Klimazone 6 b
Re: Mein Hobbyraum, der Garten, und seine Veränderung
« Antwort #249 am: 19. Januar 2023, 15:19:26 »

Vor der Haustür, mein Überwinterungshaus auf der Fläche, die im Frühling neu gestaltet wird.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 15 16 [17]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de